Search Results

Search results 1-20 of 39.

  • Ich hol mir mal nen Klappstuhl und nen Kaffee und schau hier zuBei mir haben die Dämpfer was mit dem Fahrer gemeinsam: Sind beide nicht ganz dichtDie ganzen Free men muss man eigentlich noch mal auseinadernehmen und richtig wieder zusammenbauen, damit alles passtLaufen bei dir die Achsen eigentlich sauber? meine schnarren ein wenig..Grüße
  • Die Shimmscheiben?? Bei mir sind nur 3 drinGrüße
  • Ja, manche dieser Schrauben sind sind so verbabbt, dass ich schon zum Bohrer greifen musste, da ich erst versucht hatte, sie mit dem Weichmetall- Schlüssel zu lösen, da ich zu faul war, meinen gescheiten Schlüssel aus dem Keller zu holenBeim Motorritzel hat mein Bike- Tool gehaltenDie Spitze ist echt stahlhart.Das Getriebe im Gehäuse läuft auch bei mir etwas unruhig, da hier irgendwelche Zahnräder ungenau geschafft wurden oder Löcher nicht zentral gebohrt. Mal sehen, vielleicht verbaue ich Axial…
  • Ist das eine SicherungIch dachte das ist die Vercrimpung des Steckers?Grüße
  • Ob man den FM RTR oder nicht RTR kauft, ist egal. Er bleibt irgendwie ein Bausatz, da man ihn auseinandernehmen und noch mal RICHTIG zusammenbauen muss. Bei meinem laufen die Knuckles mit den Messinghülsen sauber, dafür ist die Hinterachse trotz Shimmerei etwas schwergängig.Grüße
  • Sehr schön gebaut Mal sehen, vielleicht bau ich mir auch so einen..Grüße
  • Ich empfehle einen Servohalter aus aul, wie auch ich einen verbaut habe:Der Originale ist aus weichem Plastik, da gautscht das Servo wie gewisse Kandidaten in der SchuleGrüße
  • Ja, an den Dämpfern habe ich auch lange getüftelt. Mein Ursprünglicher Gendanke war auch, Dämpfer einfach ein Stück weiter nach Außen zu setzen, das würde aber die Verschränkung negativ beeinflussen. Bei dir wird es wahrscheinlich durch die etwas längeren Dämpfer wieder ausgeglichen. Außerdem hätten breitbeinigere Dämpfer an der Vorderachse bei vollem Lenkeinschlag Stress mit den Schneeketten gekriegt Da musst mak schauen, ob sich die 5mm pro Seite mit den Rädern vertragen, alternativ reicht auc…
  • Bei meinem war die Achse sowohl vorne als auch hinten nichr mittig. Mess mal mit dem Messschieber ob die linken und rechten Links auch gleich lang sind. Ich habe Stunden damit verbracht, beide Achsen mittig und gerade auszurichten.Bei meinem stehen die Karohalter auch unter Spannung und ich glaube ich muss noch einiges für die Axial Karo anpassenKeine Ahnung was die Chinamänner geraucht haben, bevor die die freien Männer zusammengeschustert habenDa müsste auf der Schachtel stehen: Erweiterter Ba…
  • Ja, über das mit den Schlamm und Schneespritzern von innen hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Das wirkt fast so, als wäre der Unterboden weggespart oder durchgerostet...Grüße
  • Am Leisesten läuft es ganz ohne Abdeckung, den Deckel hab ich aber drauf, da ich erstes Fett drin habe und 2. Sonst da Sand rein und nicht mehr raus kann.Grüße
  • Was für Räder sind das genau?Grüße
  • Geht dad auch bei vollem Lenkeinschlag, und voller Verschränkung gut oder schleift da wad?Grüße
  • Schön Schön gebaut Ich mit meinem PE gebäbbe muss wohl noch etwas üben. Vorne hab ich noch keine, denn ich reagiere absolut allergisch darauf, wenn die Räder irgendwo schleifen. Bei mir darf das in keiner Bedingung passieren. Die Spar Fender an den Tritbrettern habe ich auch ein Stück abgeschnitten, damit es beim Lenken und Verschränken nicht schleift. Schleifen soll die Schleifmaschiene, nicht die Räder!Grüße
  • Saubere ArbeitIch hab keine Möglichkeit, Metall zu verlöten oder zu verschweißen, deshalb muss ich mich mit einfachen Biegereien zufrieden geben.Grüße
  • Ja, die etwas weiter abstehende Karo hat mich auch gestört. Das sieht so aus als hätte man dem Free men die Ohren ähh Bumper lang gezogen. Die Axial Karo (Cherokee) ist aber etwas länger als die Reely Karo, das gleicht das Ganze aus.Grüße
  • Die Läden haben ja zu...Grüße
  • Habs bisher noch nie ausprobiert.... Der Baumarkt ist aber trotzdem 10KM weg, und bei der aktuellen Situation möchte ich nicht mim Bus fahren..Grüße
  • (Quote from Karlsson)Ja, wenn auch nicht besonders gut. Auch AA Akkus habe ich schon verlötet. Ob das Blech, das ich aktuell verwende überhaupt lötbar ist, weiß ich allerdings auch nicht.Grüße
  • (Quote from Karlsson)Ist mir auch schon mal passiert. Das Metallteil ist ein stenger Lehrer, jede Faulheit es ordentlich einzuspannen wird mit nem blutigen Finger bestraft..Grüße