Search Results

Search results 1-20 of 29.

  • Ich hängmich mal hier mit rein.Hier ein paar Bilder von meinem Sherpa in matt grau nagelneu ungefahren und unverändert: Was fehlt hier? (ab Werk was vergessen) Auflösung: Keine Madenschrauben an den Seilzügen für die Differentialsperren - hatte ich Gott sei Dank noch ein paar hier. Passieren dürfte sowas aber nicht.
  • Sehr schick. Magst Du noch ein paar weitere Ansichten mit uns teilen?
  • So, hab meine Achsengewichte mal montiert. Am WE hoffe ich damit im Garten probefahren zu können. Sind die Gewichte von The Crow RC mit ca. 54g pro Rad (in anderem Thread schon vor Montage präsentiert).
  • (Quote from D. Rockcrawler Johnson)Ich muss Deinen Beitrag nochmal aufgreifen. Keine Ahnung warum mir das nicht gleich aufgefallen ist, aber was hast Du da für eine schöne Frontblende am Kühler montiert?
  • Klingt interessant mit den Ritzeln. Könnt Ihr mal posten, welche Ritzel Ihr dafür bestellt habt? Als Original-Ersatzteil ist das 15er scheinbar das kleinste verfügbare bei Absima.
  • So, heute bei dem miesen Wetter (hier is nix weiß, alles nass) ein wenig am Auto gearbeitet.Ich habe jetzt alle Akkus, Ladegerät, BEC auf XT60 umgelötet.Außerdem kann mein Fahrer - wenn er dann irgendwann mal drin sitzt - nun aus rausgucken. Scheiben sind jetzt klar. Hobbywing QuicRun WP 80 mit XT60 Stecker ist ja auf dem Weg zu mir.
  • Mein aktueller Plan ist, den Original-Motor drin zu lassen.Mir ist der Wagen eigentlich nicht zu schnell. Fahrt Ihr alle mit 3S? Ich fahre 2S und denke das macht auch einen Unterschied.
  • Hmm, mal 'ne Frage von einem Themen-Neuling: Wenn der Sherpa mit 3S so viel zu schnell wird, warum fahrt Ihr dann nicht mit 2S? Was ist der Vorteil von 3S?
  • Guden Danke für Deine ausführliche Erläuterung.Mir ist mit Deinem Post jetzt auch klarer geworden wozu die 3S von Nutzen sind. Es geht also vornehmlich um's Drehmoment unten heraus. Also ist 3S wie mehr Hubraum im PKW (Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch mehr Hubraum) Bezüglich der Langsamfahrt bin ich tatsächlich heute noch einer von der Sorte "mir reicht das" (fahre Stock Motor und Ritzel mit HW 1080). Jetzt bin ich aber doch schon neugierig auf den Vergleich zu anderen Übersetzung…
  • Jagger Jetzt hast Du mit mit Deinem Video angefixt Ich hab mir jetzt auch mal einen 80T Motor von RC4WD und zusätzlich gleich auch mal ein 14Z Ritzel bestellt. Den HW 1080 habe ich ja schon verbaut. Ich unterstelle mal der kann mit dem 80T Motor ordentlich umgehen.
  • Danke für die ausführliche Aufklärung. Video mache ich gerne, wenn ich das verbaut habe.
  • (Quote from Kr1tzel)Ich habe jetzt mal ein erste Video mit originalem Motor, original 16Z Ritzel, original Reifen, Portalgewichten und dem Hobbywing 1080 ESC und mir an der Funke (das schwächste Glied der Kette, denke ich) hochgeladen. Versuchsaufbau ist eine 45-Grad Rampe bei mir im Arbeitszimmer (zwei Bretter an Tisch angelehnt).So sieht das also aus :youtu.be/EAxIanpcjDE
  • Nein, bei Gas in neutral würde er zurückrollen. Ich habe , damit er stehenbleibt, einfach Gas weggenommen.Zu den Dämpfern: Die habe ich selbst mit Öl befüllt und habe dabei wohl was falsch gemacht (waren komplett ausgefedert, als ich die zugeschraubt habe). Das werde ich bei Gelegenheit noch korrigieren. Bitte nicht wundern, auf dem Video ist meine Karo nicht richtig drauf - ist mir erst beim Schneiden aufgefallen. Tatsächlich federn meine Dämpfer quasi Null ein, wenn ich den auf die Reifen stel…
  • Komisch, ich muss immer [media] und [\media] um den link herum schreiben, damit das Video immer ordentlich eingebunden wird. Sehe gerade mit einfach so den link reinkopieren scheint das nicht für alle zu funktionieren.
  • soory, hab mich mit Interieur noch nicht ernsthaft beschäftigt. Aber Fenster hab ich schon klar.
  • Ich verstehe nicht ganz was daran so sclimm ist am Berg ein klein wenig mehr Gas geben zu müssen. Das ist bei jedem 1:1 Auto so. Dass das Zurückrollen ungewünscht ist kann ich nachvollziehen.
  • Ich hab Euch ja gesagt. Das schwächste Glied der Kette ist in meinem Fall mit der Hand an der Funke Hier nochmal ein neueres Video - gleiches Setup. Das rückwärts Runterrollen an der Rampe geschieht immer im Leerlauf (von mir ungebremst). Ihr seht, es liegt auch ein wenig am Fahrer. Beim ersten Video musste ich wirklich nur gaaaaannnnnnz minimal mehr Gas geben damit er weiterrollt. Ein erfahrener Fahrer hätte das auch besser als ich in den zwei Versuchen im zweiten Video besser hinbekommen.Also,…
  • Ich bin jetzt echt mal gespannt, wie das mit dem anderen Motor und dem kleineren Ritzel wird.(Quote from Guden)Da freu ich mich schon drauf - irgendwann muss das mit den Lock-Downs ja auch mal vorüber sein. In Videos sieht man zwar leichte Unterschiede, aber ich gebe Dir völlig Recht: Man muss die Unterschiede "erfahren". Und man muss aber auch zugeben, dass diese toll funktionierenden Traxxas, Axial etc. auch nicht mehr im Originalzustand unterwegs sind. Da ist dann auch viel dran gemacht worde…
  • Was für'n geiler Winkelmesser Edit - Bevor das einer in den falschen Hals bekommt: Geile Performance am Berg. Vom Motor hört man ja mal gar nix.
  • 'Unsinn entfernt'