Search Results

Search results 1-9 of 9.

  • Zum Thema Geschwindigkeit kann ich sagen das der Sherpa mit einem Motor RC4WD 80 Turns, dem 16er Ritzel im Verbindung mit dem 45er Hauptzahnrad (also den original Zahnrädern) sehr langsam und realistisch fährt, in beiden Gängen.Ich habe es zusätzlich noch mit einem Motor RC4WD 60 Turns probiert was auch zu guten Ergebnissen geführt hat.Mit einem 14er Ritzel und dem 45er Original Hauptzahnrad ist nochmals etwas rauszuholen.Das 14er Ritzel passt als kleinstes mögliches Ritzel perfekt, ohne Änderun…
  • Hi Rustyich schrieb ja das der Sherpa mit einem RC4WD 80T und dem 16er Ritzel sehr langsam und realistisch fährt.Somit eigentlich recht klar ausgedrückt, da leider maximal ein 45T Hauptzahnrad (Modul 0,8) verbaut werden kann.Werde es aber entwirren Gruß
  • Nun ich dachte das man vom Kontext der insgesamt 6 Seiten und der mehrfach erwähnten Zahnradkombination 16er Ritzel + HZ 45Z man durchaus darauf schließen konnte das es sich hierbei nur noch um einen 80T Motor von RC4WD handeln konnte.Denn wenn ich ein HZ 80T mit einem Ritzel 16Z gemeint hätte, hätte ich ganz sicher auch noch das passende Modul dazu angegeben, da die Information sonst tatsächlich verwirrend gewesen wäre !Gruß
  • RustyAlles gut !Wenn etwas verwirrend oder unklar ausgedrückt war, ändere ich es gern um es verständlich zu machen um was es geht.Es ist ein miteinander. Ich kann nicht wissen was andere denken und die anderen nicht was ich ggf. meine wenn es etwas unklar sein sollte.Es ist dann völlig OK nachzufragen um es richtig zu stellen.Es sollen hier ja eher Fragen beantwortet, als neue aufgeworfen werden !Gruß
  • Hi Kr1tzelder HW 1080 sollte absolut keine Probleme mit dem 80T Motor haben.Bei mir funzt die Kombination perfekt, auch mit dem original Regler war es wirklich sehr gut, einzig die Bremsfunktion beim original Regler ist nicht so toll.
  • (Quote from Jagger)Hi JaggerIch möchte mal zur Info für uns nachfragen wie Du das HZ-70T 48DP mit dem Ritzel 14T (48DP) zusammengebracht hast.Welche Modifikationen am Motorträger waren denn dafür von Nöten ?
  • Hi Also ich finde derzeit an dem Sherpa mit RC4WD 80T Motor und der Original Hauptzahnrad Kombination 45T und 16er Ritzel nichts auszusetzen.Die Videos zeigen das das Teil mit wenigen Eingriffen recht gut zu fahren und insgesamt wirklich sehr gelungen ist.Ich werde den Sherpa aber nochmal kpl. in die Stock Version zurückversetzen und mit einem Vorsatzgetriebe 1/3 am Original 550er Motor mit der Original Hauptzahnrad Kombination 45T und 16er Ritzel ausstatten und ausprobieren.Hierzu ist aber am Q…
  • (Quote from ghost-mike)Hi Danke Dir ghost-mike - das weiß ich, mache RC Modellbau seit Jahrzehnten.Mir gefällt nur eben nicht das in der Stock Version RTR der Hersteller bereits dieses Feature kpl. verschenkt.Hier ist der Sherpa einfach besser.
  • (Quote from biking_for_pizza)Hi,ja habe ich ausprobiert ist nur leider selbst mit einem 540er Motor nicht einfach so umsetzbar, das der Motor dann den Lenkservo beim einfedern blockiert.Eine Lösung dazu wäre den Lenkservo dann hochkant einzubauen um ihn am Motor vorbei zu bekommen.Hatte dazu aber keine Lust da ich die Geschwindigkeitsreduktion mit einigen Motoren umgesetzt habe. Derzeit habe ich einen 80Turns 540er eingebaut von RC4WD.(Quote from Sushi)Hi,ein Vorsteck- besser gesagt ein Vorsatzg…