Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • Hallo Walter,ich hab mal eine Frage an dich nur so Interesse halber, weshalb hast du das Fahrzeug gekauftoder vielmehr, was willst du damit anfangen ?Wirklich im Gelände kann man damit ja nicht fahren. Eher etwas fürs Wohnzimmer oderden heimischen Garten.Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte dir das Modell nicht vermiesen.Ich bin selbst Fan der Capo Fahrzeuge und besitze alle bis auf den Suzuki (Samurai) und habe natürlichauch schon mit dem Gedanken gespielt mir dieses Teil zuzulegen. Der kle…
  • Hallo Walter,danke für die ausführliche Antwort.Jeder hat so seine Präferenzen, mit was er sich gerne beschäftigt. Ich kann deine Intention gutnachvollziehen.Bei mir ist es allerdings so, dass ich früher kleinere Maßstäbe (1:18,1:16) gebaut habe, in den letztenJahren dann allerdings zu grösseren (1:10,1:6) übergegangen bin, weil sich dort viel mehr in Richtung"Scale" realisieren lässt: Türen/Hauben zum öffenen, Motor-und Innenraumausstattung , Beleuchtung,verstecken der Elektronik Komponenten un…
  • Bei Capo ist grundsätzlich nichts geschmiert, höchstens leicht eingeölt.D.h. alle Getriebe, Differntiale usw. müssen geöffnet und mit Fett versorgtwerden.Bei den größeren Fahrzeugen ist es auch angezeigt die meisten Verschraubungenmit Schraubensicherungslack zu versehen. Ich weiß jetzt nicht wie das bei dem Kleinenist, da der ja nicht so gefordert wird.Die Bauanleitungen sind meistens auch etwas sparsam, aber ich denke aus denExplosionzeichnungen kann man das Meiste doch erkennenVG