Search Results

Search results 1-6 of 6.

  • Da lasse ich mal hauptsächlich Bilder sprechen:Achsschenkelträger schön rund, "stromlinienförmig" sozusagen. Zum Vergleich neben einer fast neuen Achse fotografiert.Die "Kugel", bzw. das was mal eine war (neu: "Olive", "Ellipse" oder so) fällt durch die Kugelpfanne beim Panhardstab.Vom Pin im Wellengelenk ("CVD") fehlt die Hälfte...... und der Schlitz war auch schon schmaler.Noch nicht ganz rund, aber auch nicht mehr ganz eckig.Die Kugellager sind nicht wasserdicht. auf jeden Fall nicht langfris…
  • Weiss auch nicht so genau. Aber schon viel. Alles in allem ist der TRX-4 anscheinend ziemlich langlebig.
  • (Quote from muzmuzadi)Ja Freilandhaltung, mit fast täglichem Auslauf seit Geburt. Als 2,5-jähriger Jungspund braucht er schon viel Bewegung.
  • @Lifthrasir und @Turnschuuh: Es kommt noch viel besser: Ihr habt BEIDE recht! Irrwitzige Laufleistung UND wenig Plflege oder noch besser bzw. noch schlimmer "keine Pflege". Täglich fahren: Ja, geht, täglich pflegen (das wäre ca. 700 Mal waschen/trocknen/ölen gewesen), sorry, zu faul, ich habe noch andere Hobbies (und noch eine Familie und einen Beruf... )Aber wie gesagt, er ist gut gemacht, alle 100 Ausfahrten etwas Fett reinpressen und nach zwei bis drei Jahren Lager wechseln finde ich durchaus…
  • Ich kann übrigens auch nett sein zum TRX-4, ganz liebevoll. So grob ich mich auch im Betrieb aufführe, so sanft bin ich beim Aufbau. Hand auf Herz, wer ist auch so nett...... das INNENleben des Diffs geshimmt (Shims 2,5 x 4 x 0,1mm, davon hat das 100er-Pack auf der Fingerkuppe Platz , schöne Fummelei, und 5x das Diff auf und zu, bis es spielfrei und ohne harte Stellen läuft)?... alle Wellen in der ganzen Achse und in den Portalen auf "Null" geshimmt?... alle Lagersitze, welche nicht satt sitzen …
  • Innendurchmesser 3,7 x Schnurstärke 2 mm lassen sich in "beliebiger Menge" auf die Antriebswelle fädeln, ich habe zwei pro Seite montiert bei meinem TRX-4 Nr. 1.Beim Nr. 3 habe ich zusätzlich aussen die Achse etwas angesenkt, so hatte zwischen Achsgehäuse und Achsschenkelhalter ein ID 4 x 2, leicht eingequetscht, Platz. Dieser bleibt ganz aussen (war ein schön weicher roter Silikon-O-Ring aus einem 1:8-Offroad Buggy Dämpfer).Nr. 2 und Nr. 4 habe ich noch nicht gemacht, werde es aber ähnlich hand…