Search Results

Search results 1-20 of 294.

  • Und wieder kommt ein Neueinsteiger im Forum dazu.Moin! Kurz ein paar Worte zu mir. Ich "spiele" seit 20 Jahren ab und zu mal mit RC Fahrzeugen, Basis TL02, und habe mich vor vielen Wochen entschlossen zu den Crawlern zu wechseln. Auslöser waren Youtubefilme, suchen und stöbern im Netz nach schönen Fahrzeugen und zu guter letzt dieses Forum. Die Konversationen zum Free Man verfolge ich seit Anfang an. Anfangs war ich etwas unschlüssig, weil doch recht viele unterschiedliche Meinungen zum Free Man…
  • Folgende Dämpfer sind es:https://www.conrad.de/de/reely…rz-90-mm-4-st-235971.htmlDie waren aus vorhergenden Bastelstunden noch vorhanden. Aber auch da wird in naher Zukunft Ersatz folgen.
  • Moin! Hat denn jemand in dieser Runde mit dem Originalfahrtenregler Probleme? Meiner reagiert nach dem einschalten (in richtiger Reihenfolge) nicht immer auf Fahrbefehle (LED blinkt nur). Lenkbefehle gehen. Nach mehrmaligen ein- und ausschalten nimmt er auch die Fahrbefehle an. Habe den Originalmotor gegen 540/35T von Reely getauscht. Das ist die einzige Veränderung im elektronischen Bereich.
  • Es ist die OriginalFunke. Und ja, es gibt eine Trimmung. Aber warum sollte es daran liegen? Verstellt habe ich an der Funke nichts.In der Anleitung zum Freeman gibt es auch keine Angaben darüber wie man den Regler neu kalibriert. In der Beziehung habe ich zwei linke Hände mit zehn Daumen. Mechanik ist eher mein Ding.
  • Das werde ich am Abend mal testen. Erst mal danke für den Tipp und die Aufklärung.
  • Es lag wohl am trimmen. Ich habe es hinbekommen . Danke BigMac und Mr.Eight!
  • Jetzt kann ich auch meine ersten getätigten Umbaumaßnahmen hier vorstellen. Als Antrieb ist jetzt ein Reely 35T Motor eingebaut. Er läuft mit dem Originalritzel etwas schneller als Schrittgeschwindigkeit.Die unteren Links habe ich mit Edelstahlrohr überzogen.Das Licht war ein Absima 5er Bügel (hatte ich bei einem vorhergehenden RC auf dem Dach, bei einem Überschlag hat er sich aber selbst auf einen 4er eingekürzt). Extra Schalter und direkt nach dem Empfänger angelötet (so wie im Forum empfohlen…
  • Moin.Frage: Hat schon jemand aus der Runde für den Reely Freeman Scheinwerfer selber gebastelt und nicht das Exterieurset mit Grill und Lampen vom Axial verbaut? Meine Idee ist, die Streuscheiben aus transparenten Acryl zu schneiden (mit einem kleinen umlaufenden Absatz), die Oberfläche an der Rückseite mit Riefen zu versehen damit sie wie Streuscheiben ausschauen, diese von hinten in die ausgeschnittenen Scheinwerfer zu kleben und dann einfach die Zusatzscheinwerfer, welche es zu kaufen gibt, v…
  • Moin!Habe jetzt meinem Freeman beleuchtete Haupscheinwerfer verpasst. Bauweise so wie 5 Beiträge vorher beschrieben.Am Wochenende werde ich noch eine Ersatzradhalterung aus Alu basteln und schwenkbar auf der Heckstoßstange montieren.
  • JakobDie Variante mit den LEDs als Zusatzlampen am UAZ ist gut. Aber als Hauptscheinwerfer würde ich doch lieber etwas Bastelarbeit inverstieren. Ich habe für die gesamte Arbeit 3 Stunden benötigt. Zwischendurch noch der Tochter Fragen beantwortet (was machst´n Du? was issn das?) und was zum essen gemacht.
  • Moin!Auch mein Kleiner durfte gestern und heute raus und sich austoben...Fazit: Er fährt sehr gut und gefühlvoll (dank 35T), die Reifen könnten besseren Grip haben. Ansonsten bin ich sehr zufrieden.
  • Moin!Gestern wurde wieder extremes Fusseltuning betrieben.Der Dachgepäckträger mit LED Leiste ist gekommen und wurde gleich angebaut. Was allerdsings nicht dabei war ist die Info, daß man die LED`s nur mit Widerstand anschließen soll. Naja, beim Racepack gibts natürlich ohne Widerstand eine Menge Licht (mit Wärme). Zum Glück hat mich die Geruchsentwicklung des weichgewordenen Kunstoffes wieder aus meiner freudigen Lethargie zurück geholt. Somit konnte ich schlimmeres verhindern. Nun ist er an 3V…
  • Moin!Was erreichst Du durch die Demontage des einen Links oben? Und welcher der beiden L`s wird entfernt?Was für Reifen sind auf Deinem Freeman verbastelt?
  • (Quote from JL888)Da bin ich gespannt. Die Reifen dürften also dieselben sein die ich bestellt habe. Ich habe noch von Amewi Crawler Räder mit 108 Durchmesser, aber nur 35 Breite. Sehen aus wie Eierschneider Geht gar ni....Gruß Uwe
  • Moin!Die Vorvor(vorvor...)letzten Veränderungen haben Einzug gehalten.Die neuen Luise Räder sind drauf und Innenkotflügel angebracht. Die allerdings erst auf der rechten Seite. War ein Probedruck von einem Bekannten. Nun warte ich auf die linken K-Flügel. Am Sonntag gibts mal ne Ausfahrt auf dem ehemaligen Staasiwachregimentausbildungsgelände in Baruth an der A13.
  • Moin! Ich nochmal.Ich habe mir bei einem Modellshop im Nachbarland Österreich das Exterieurset bestellt. Mal sehen wie einfach sich das Teil in die Front einpassen lässt. Zur Not gibt es ja die Freeman Karo als Ersatzteil... Aber erst mal muss es ankommen.
  • (Quote from Turnschuuh)Das Exterieurset beinhaltet das komplette Grill mit integrierten Scheinwerfern und Gläsern.Falls Bedarf an der Karo ist und du gerade in Radeberg sein solltest melde ich mich. Ist ja nicht weit.
  • (Quote from TomKrug) Artikel-Bez.: AX31389 2000 Jeep® Cherokee Karosserie Exterieur Set Artikel-Nr.: 216344 Anzahl: 1 Einzelpreis: € 19.99 Gesamtpreis: € 19.99
  • Moin!Gestern war der Tag der Erleuchtung Ich habe mich gewundert warum der Freeman immer in Schräglage mich anschaut. Wie ein Dackel der was ausgefressen hat.Nach genauer Inspektion viel mir auf, das der Panhardstab zu kurz eingestellt war und die Karo immer rechts runter zog. Fehler behoben, nun steht er in Waage.
  • (Quote from MS80)Moin.Ich habe den 35T von Reely verbaut und fahre mit dem Originalritzel. Das höhere Drehmoment ist spürbar, die niedrigere Drehzahl auch. Dadurch lässt er sich feinfühliger fahren und schießt beim beschleunigen nicht gleich los. Uwe