Search Results

Search results 1-20 of 31.

  • Hallo,ich möchte mich kurz vorstellen.Mein Name ist Roland ,bin 56 .alt und Modellbauer mit Laib und Seele. Bisher habe ich Schiffe und RC-Cars gebaut und gefahren. RC-Cars waren da 1:12 Pancar Corally , Schumacher und Associated, sowie Tamiya M05 als Flachbahner. Offroad sind es Kyosho Scorpion (80er ) Tamiya DT 03,TeamC T2 EVO und Marui Samurai (80er) und Tamiya Bruiser auch aus den 80er.Nun da meine Reaktionszeiten nicht mehr die besten sind habe ich mich für das "Crawlen" entschieden und mir…
  • Hallo und Danke für die Willkommensgrüsse,zu meinem Free Men habe ich folgende Motorvariante gewählt:CSX 21,5 T Brushless (Habe keine Bürstenmotoren und Regler mehr in der 540er Baugröße da ich aus der Flachbahnerszene komme, da fahren "fast" alle nur Brushless und meine Bootsmotoren Sind viel zu groß )Regler SkyRc Toro 50Ritzel 10 Zähne (Sind in verschiedenen Modulgrößen und Zahnanzahl vorhanden )Die Kombination Fährt ein Freund im Free Men und ich kam auch im Gelände mit dieser super zurecht. …
  • Hallo Gemeinschaft,heute kam mein Free Men und da Corona-Zwangsurlaub herrscht wurde dann auch mal gleich los gelegt.Diese Achse war einen auch zu dick und passte nicht ins Kugellager. Einmal mit Schleifpapier rundum und es ging.Richtig eingestellt laufen die Achsen Butterweich ohne hakeln und knirschenHier das IOC Getriebe welches ohne Nacharbeit super läuft.Mein bereits montierter CSX 21,5T läuft mit dem SkyRc Toro TS50 fast geräuschlos.Hier das fertige Fahrwerk. Den Panhard-Stab habe ich nich…
  • Nein da sind nur Kugellager im Kit dabei
  • Guten Abend,habe heute meine erste Testfahrt mit meinem Free Men gemacht und bin aufs Neue begeistert von den Fahr/Steigleistungen dieses Low Budged Crawlers. Einziges Manko ist das von mir verbaute Servo mit zwar 180 Ncm Stellkraft und Metallgetriebe (Rückstellgenauigkeit über 2 mm), hier werde ich ein anderes von Savöx oder Hitec einbauen.Umbaumaßnahmen sind vorerst nur im Bereich Karosserie geplant. ( Das Auge fährt mit )Suche in dem Zusammenhang eine Chevy Blazer oder Suburban Karosserie wel…
  • Hallo(Quote from no mercy)Die Rückstellgenauigkeit bei meinem verbauten Servo ist dermaßen schlecht das ich ständig in irgendeine Richtung am lenken bin auch wenn es geradeaus geht. In meinen Flachbahnern verwende ich nur Savöx und die sind super Präzise.
  • (Quote from Busfahrer 100)Hallo Wolfgang,Selberbauen ist schon eine Option. Wobei die Traxxas Karosserie mir schon gut gefällt.
  • Heute große Ausfahrt mit Frau und Sohn 2,5 std. durch den Wald mit dabei mein Free Men und Tamiya DT03 von meinem Sohn. Fahrzeit 2Std und 5 min. mit 2S lipo 4000mAh.Gut das wir ausreichend Akkus dabeihatten Der DT03 hat sich nämlich als Stromfresser herausgestellt.Da mußte Papa abschleppen.Gruß Roland
  • Der Motor beim DT 03 ist der originale mit originalem Regler komplett Kugelgelagert und nervösem Gasfinger meines Sohnes. Mein DT 03 hat die selbe Konfiguration aber mit den gleichen Akkus mehr Fahrzeit. Hab heute mal die Stromaufnahme beim DT 03 gemessen war im Leerlauf fast 3 Ampere bei meinem Sohn und bei meinem nur 1,3 Ampere. Der Motor wird ausgetauscht, noch einen 21,5 Brushless mit Regler in der Bastelkiste.
  • Hallo Sasuke85,2 std. Fahrzeit sind schon ganz gut, da es über Stock und Stein ging mit richtig steilen Passagen.Ich bin jedenfalls voll zufrieden mit dem Ergebnis.Gruß Roland
  • (Quote from no mercy)Ich hab mich da wohl ein wenig falsch ausgedrückt. Das Servo bleibt mal ca.2mm links oder rechts vom Nullpunkt stehen,d.h. Bleibt nie wirklich in der Mitte stehen.Gruß Roland
  • (Quote from Custom Garage)Wird das mal öffnen und schauen was los ist. Hab schon ein neues Savöx eingebaut und das funktioniert ohne Spiel beim geradeausfahren.Gruß Roland
  • (Quote from Sasuke85)(Quote from Sasuke85)Nein war ein AMAX zwar schon älter aber noch unbenutzt bis zum Einbau im Free Men.Das Servo mackt auch ohne angeschraubtes Gestänge.Gruß Roland
  • (Quote from no mercy)Bluebird hab ich auch schon mal ins Auge gefasst, aber hab ja noch ein Konvolut an Savöx und Hitec. Die meisten sind zwar für Crawler zu schwach aber 3 stück haben knapp 200 Ncm.
  • Ich nutze die gleiche Bauform wie Tony auf den Fotos zeigt. Meine sind von Conrad Energy mit 4000 mAh. Die verwende ich auch in meinen Flachbahnern. Mein Lader ist ein Cube 80, mit welchem ich super zufrieden bin.
  • Ich habe bei meinem Free Men den Panhard-Stab von vorneherein weggelassen da er bei einer 4-Link Achse nicht notwendig ist. Mit den Fahrleistungen bin ich mehr als zufrieden. Da ich von vorneherein mit Brushless- Motor unterwegs bin und meine Akkus Low-Budget von Conrad sind reichen die 4000mAh für gut 2,5 Stunden nachdem ich das Motortiming richtig eingestellt habe. Änderungen am Fahrwerk/Dämpfung habe ich nicht vorgenommen da ich die Dämpfer beim Bau zerlegt und richtig zusammengebaut habe. Da…
  • Eine kurze Frage. Wie ist beim Free Men RTR der Dachgepäckträger befestigt. Ich habe heute meinen von Reely montiert und war überrascht das die Befestigungen irgendwo und nicht an den an der Karosserie markierten stellen war.
  • Ich hab wie gesagt den von Reely vom "C" .Hab auch Löcher gebohrt , sieht gut aus und ist mit Beleuchtung auch recht Stabil aufgebaut.
  • (Quote from HEAVY)Bei meinem Free Men waren die Stoßdämpfer schon beim Bau undicht. Bessere O-Ringe und eine passende U-Scheibe haben wunder gewirkt. Bei einem Stoßdämpfer fehlte sogar einer der beiden O-Ringe. Eventuell Schrauben mit Inbus wären sinnvoll, ist zwar kein Tuning aber Wartungsfreundlicher.
  • Das Klackern kann auch eine zu lange Sicherungsschraube an der hinteren Kardanwelle zum Getriebe hin sein. Dann kommt der teil ohne Gewinde nämlich an die Hauptzahnradabdeckung.