Search Results

Search results 1-20 of 27.

  • Moin moin,bin neu hier und im RC Bereich blutiger Anfänger. Heute kommt mit der Post ein Lichtbalken, den ich auf den FM Brushed setzen möchte. Mir schwebt vor, ihn mit der Bordelektronik zu verbinden (keine zusätzliche Stromversorgung á la 2S LiPo oder so), zum Trennen der Karo vom Chassis möchte ich XT30-Stecker dazwischen löten. Meinetwegen muss der Lichtbalken nicht separat schaltbar sein (obwohl ich die 6-Kanal-Funke habe) und darf - wie beim Extreme - dauerhaft im Betrieb sein.Jetzt meine …
  • (Quote from 57-6039X)Die Lichtleiste ist für 4.8 bis 7.4V ausgelegt.Wie genau funktioniert so eine Federkontaktleiste? Habe ich noch nie zuvor gesehen und leider keine Ahnung, wie man sowas verwendet bzw anschließt Danke auch für den obigen Tipp zu den Dämpfern, das wird bei beiden Free Men auch noch ein Thema. Sind da eher 90 oder vielleicht sogar 100 mm zu empfehlen?
  • (Quote from Leuchtturm)Danke euch allen! Ein Y-Kabel würde wirklich Sinn machen, habe aber keines da und würde vermutlich vor Weihnachten keines mehr rechtzeitig bekommen Könnte zwar eines selbst bauen, aber dann am Y-Stück mit anderen Steckern, da ich diese schwarzen JST (???) nicht da habe. Am einfachsten wäre es aber wohl wirklich, zwischen Box und Schalter an das Kabel zu gehen. Ich überlege ohnehin, den Schalter auszubauen ... dann hätte ich zwar Dauerlicht (wäre das in irgendeiner Hinsicht…
  • (Quote from 57-6039X)Das klingt sehr gut! Dann schaue ich mal, wann ich Zeit für den Regler-Umbau finde - bisher macht der FM auch stock einen guten Eindruck, aber ich habe ihn bisher ja auch nur auf niedrigen, flachen Felsen, Wiese, einem "Ketten-Haufen" und im Wald gefahren; nicht gerade herausforderndes Terrain.Ich hatte auch schon nachgeschaut (über die Ersatzteilliste), wie viel Volt die originale Beleuchtung aufnimmt, aber Conrad macht dazu keinerlei Angaben. Im Zweifelsfall hätte ich die …
  • Dann schaue ich mir die Axspeed Dämpfer an, sind schon auf der Wunschliste, und ja, kosten wirklich kaum was. Das Problem mit dem Herunterdrücken habe ich ebenfalls ...Ich lese auf Facebook, in Artikeln oder (höre) in YouTube auch immer wieder vom Befüllen. Warum eigentlich? Beim echten PKW muss man doch auch nicht an die Federung heran. Gibt es denn im Modellbau auch Dämpfer "ready to use" und quasi wartungsfrei, ohne die komplett zerlegen zu müssen?
  • (Quote from Karlsson)Wenn man sich dafür Mühe, Zeit (bei mir generell knapp) und Ärger sparen kann, stört mich ein höherer Preis nicht
  • Ich habe mal noch eine ganz andere Frage eines blutigen Anfängers zum Verständnis: da ich neugierig war, habe ich gerade mal die Receiverbox geöffnet und an der Stelle, an der das Licht hängt (mir ist es übrigens doch noch gelungen, Y-Kabel zu ordern, die morgen geliefert werden ), nachgemessen: es kommen exakt 5,99V heraus. Für meine Lichtleiste also kein Problem.Dabei ist mir aufgefallen, dass der Stecker für das Licht auf der obersten Position des Receivers steckt und damit keinem Kanal zugeo…
  • Hm ... aber auf den CH3 bis CH6 gibt es doch auch Plus, Ground und Signal. Wenn ich die jetzt versuchen würde, ganz ohne Signal zu nutzen - da Licht ja keines braucht - würde was passieren? Im Zweifel gar nix, da der (Funk)Kanal ohne Signalkabel nicht reagieren würde?Sorry für die blöde Frage, aber ich bin an und für sich völliger Nichttechniker, der versucht, sich in solche Dinge hineinzudenken ...
  • Vielen Dank, so habe ich es verstanden
  • (Quote from Rapper)Eine mit der ersten Maßnahmen am FM war, alle relevanten Schrauben durch Edelstahl Inbus zu tauschen, zumal die eine Fahrt meines Sohnes durch Schlammpfützen schon für ersten Rost gesorgt hat. Mit den Edelstahl Inbus habe ich schon an meinen FPV Quadcoptern seit zwei Jahren keine Probleme, und auch beim FM werden sie deutlich länger halten und sind griffiger als die blöden Kreuzschlitz
  • Ich bin immer noch beim Thema Stoßdämpfer. Die Axspeed aus China wären erst bis Anfang Februar lieferbar und auch nicht befüllt. Überhaupt scheinen recht viele erhältliche Dämpfer unbefüllt zu sein.Daher habe ich mir diese hier heraus gepickt, sind gut bewertet, machen einen guten ersten Eindruck und können, wenn ich mich beeile, noch vor Weihnachten geliefert werden:https://smile.amazon.de/dp/B07V3L9JH8/ref=cm_sw_r_cp_apa_fabc_aZY4Fb4P7SWWB?_encoding=UTF8&psc=1Da nicht dabei steht, ob die befül…
  • (Quote from Leuchtturm)Das ist natürlich reizvoll! Taugen die denn was? Und welche genau sind empfehlenswert, gibt glaube ich da so einige ...
  • Ergebnis des heutigen Versuchs, die Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter zu befüllen: verflixt kniffelig trotz der YouTube Videos. Die Kolbenstangen sind zudem entweder nie 100%ig eingefahren oder nicht mehr von selbst ausgefahren, auch das Entlüften war leider knifflig. Bin daran verzweifelt.Viel schlimmer aber noch: zwei Gewinde waren unpräzise geschnitten, nicht dicht zu bekommen und sind (selbst gut handfest angedreht) immer wieder übergesprungen. Bei dem vorsichtigen Versuch, sie dicht zu bek…
  • (Quote from cappy0815)Du kannst es ja versuchen. Aber es muss eine Mords Arbeit sein. Habe vor kurzem erst ein YouTube Video zum Free Men gesehen, wo das jemand mit acetonfreiem Nagellack gemacht hat. Hat gut 1,5 Stunden für die Frontscheibe gebraucht und diese "nur" mattklar bekommen, musste wohl noch einmal nachpolieren, keine Ahnung wie lange so etwas dauert … vielleicht 2,5 Stunden, und das nur für die Frontscheibe? Und wenn ich dann noch höre, dass es dem Lexan massiv schadet … Dafür habe i…
  • (Quote from 57-6039X)Danke für den Link! Die Karo der Pro-Version hatte ich tatsächlich etwas teurer in Erinnerung, aber der Preis ist ja wirklich sehr gut. Mich stören die Fenster des Cherokee aktuell nicht, zumal kein Interieur verbaut ist und man dann - wie beim Extreme - ohnehin nur auf nackte Technik und Kabel gucken würde, daher werde ich (vorerst) bei meinem schwarzen Cherokee bleiben. Allerdings hatte ich dich bei meiner Nachfrage auch etwas falsch verstanden. Wo du die Karo des FM Pro g…
  • Ich habe mich bisher noch nicht allzu stark mit dem Abgleich der Abbildung mit den Originalen beschäftigt, aber grundsätzlich gäbe es da schon die eine oder andere Karo, die mir gefallen würde. Vielleicht bin ich da auch eher unkritisch. Aber im Moment habe ich weder die Lust, noch die Fähigkeit, oder die Zeit und Nerven, mich in das Abkleben, Grundieren, Lackieren, Abschleifen, Überlackieren, Schneiden etc. von Karos auseinander zu setzen. Von daher würde ich persönlich momentan tatsächlich nur…
  • Moin,ich danke euch! Mittelfristig werde ich mich garantiert auch mit dem Lackieren auseinander setzen, nur im Moment habe ich zu viel auf der ToDo-Liste für meine Autos, Copter, am Haus und anderen Privatkram, um mich da hinein zu fuchsen. Kniffliger als pures Lackieren (zumindest wenn man nur mit einer Farbe arbeitet und keine feinen Verzierungen oder so haben möchte) stelle ich mir auch das passgenaue Abkleben vor, wenn man keine derben Kanten drin haben möchte, muss man hier vermutlich sehr …
  • Jupp, sehe ich genauso. Die 2 Kanal Funke lässt sich noch nicht einmal drosseln, während die 6 Kanal Funke voll einstellbar für 20 mögliche Fahrzeuge im Modellspeicher geeignet ist
  • NiMH haben gegenüber LiPos auch den Vorteil, die immer voll geladen lagern zu können, ohne die Brandgefahr eines LiPos, und man kann bei Bedarf umgehend loslegen, ohne erst auf die Ladungen warten zu müssen.Wenn mein Sohn und ich bei diesen Temperaturen um 0° C mit den beiden Free Men im Wald unterwegs sind, kommen wir mit je einem NiMH auf 35 - 45 Minuten Fahrzeit.Für meine FPV Quadcopter und die Arrma Granite brauche ich LiPos, aber für die Free Men reichen uns immer und überall NiMH
  • (Quote from BigMac)Ich war immer davon ausgegangen, dass das bei NiMH und Li-Ion der Vergangenheit angehört Wie soll man die denn sonst lagern? Entladen mit Sicherheit auch nicht, das tut keinem Akku-Typ gut. Aber ich habe zwei Arten hochwertiger Ladegeräte, aber im Gegensatz zu LiPos / Li-Ion gibt es da keinen Storage-Mode.(Quote from Loeti)Ich habe es nicht getestet, aber in meinen beiden ist jeweils ein Aufkleber, dem explizit zu entnehmen ist, dass man nur 6 Zellen NiMH oder 2S LiPos verwend…