Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • (Quote from Leuchtturm)Du darfst schon, dem Akku ist das egal - aber der Regler mag die doppelte Spannung nicht .Parallelschaltung ist möglich, aber in der Form nicht empfehlenswert. Deine 6-Zellen-Packs haben intern auch Reihenschaltung, da liegen keine Zellen Parallel - und zwei Zellen haben fast nie denselben Ladezustand. Für die Reihenschaltung ist das egal, die Zellenspannung addiert sich einfach.Bei Parallelschaltung jedoch zwingst Du beide Zellen (oder in diesem Fall Packs) auf dieselbe S…
  • Keine Ursache. Der Form halber: Du wirst auch auf vermutlich nicht wenige Antworten treffen, die das "seit Jahren ohne Probleme so machen". Beim Entladen ist das auch tatsächlich weniger problematisch als beim Laden, man kann das schon machen. Bleibt aber Pfusch .In unserem langsamen Metier ist es ja auch weniger ein Problem, gerade anzuhalten und 'nen Akku umzustecken - geht ja nicht darum, dass man mit nur einem Akku eine bestimmte Rundenanzahl verfehlt.
  • Gilt auch für NiCD. LiPo ist unkritischer, da diese den Ausgleichsstrom besser tragen (geringerer und weniger temperaturabhängiger Innenwiderstand) - aber da wird die Parallelschaltung auch meistens nur einmal bei der Konfektionierung des Akkupacks gemacht, und den Rest erledigt dann im Betrieb der Balancer.Parallelschaltung funktioniert allgemein schon bei der Herstellung eines Gesamtpacks, da man dort Zellen nach Innenwiderstand selektieren kann und die Ladespannung ziemlich genau matcht bevor…