Search Results

Search results 1-18 of 18.

  • Grüß Dich, erstmal meinen vollen Respekt für die Wahl des Models und die tolle Umsetzung.Ich habe in der Tube schon einige Aufnahmen von dem Teil gesehen, echt irre. (Quote from Alaindahaim)Das wichtigste ist das die Maße der Wand- Fensterstärke passt und dann ist das "nur noch" eine Frickelarbeit. Bezüglich der Übersetzung ins Russische schreib doch mal Jan, @PAPA MUERTE, an. Der baut auch gerne Russen LKWs und ist recht gut mit der Ost Militär Szene vernetzt.Da bekommst Du bestimmt Hilfe oder…
  • (Quote from Alaindahaim)In der Bucht unter der Rubrik "Sammeln und Antiquitäten", dann "Figuren" anklicken und dann bei "Actionfiguren" sich die Finger wundsuchen.Wenn Du dann die Größe in Zentimeter oder Zoll in die Suchmaske einträgst erscheint die bunte Wunderwelt der Figuren.
  • Wie lang müßen denn die Kardanwellen sein?Vielleicht gibt es ja passende zu kaufen. Bei Fechtner Modellbau habe ich auf die schnelle ein recht stabiles Gelenk gefunden.Aber ziemlich teuer. https://www.fechtner-modellbau…sser-20/20mm-gesamtlaenge Ich weiß irgendwo gibt es eine größere Auswahl an Gelenken die bezahlbar sind, aber mir fällt der Name des Shops nicht mehr ein. Mädler, SDI4x4 und Knupfer sind es nicht.In der Bucht unter der Artikelnummer 302144902327 findest Du 4 Stück zum schmalen K…
  • Ist denn überhaupt ein Längenausgleich nötig?Wenn nicht wären doch geschlitze Mitnehmer und Knochen eine Überlegung wert.
  • (Quote from Alaindahaim)Ich weiß nicht genau ob die Tamiya Schlitzmitnehmer eine 5mm Bohrung haben.Die Knochen kannst Du recht einfach mit einem passenden Rohr verlängern indem Du 2 Löcher am Rand bohrst und dann dort ein Schlückchen Lot reinlaufen lassen.Viele Glattbahner Modelle haben auch lange Wellen für den vorderen Antrieb.Vielleicht kann Dir Jürgen, @caessy, da weiterhelfen. Der kennt sich mit Tamiya und Konsorten echt aus.
  • (Quote from Alaindahaim)Wie wäre es mit einem Zahnriemen? Der ist geräuschlos und gleicht leichte ungenauigkeiten beim Bohren der Achslöcher aus.Da findest Du bei Mädler eine riesen Auswahl. Guck da mal ein bisschen rum. Allerdings verstehe ich die komplizierte Kraftüberetragung garnicht.Wenn doch die Achsen von Antriebsmotor und Antriebsschraube parallel verlaufen warum sollte man die Kraft von hinten durch die Brust ins Auge umleiten?Da würde doch ein Getriebe, Verteilergetriebe oder so was v…
  • (Quote from Alaindahaim)Bitte beachte das bei Mädler ein Mindestbestellwert von 50,- gewünscht wird sonst gibts 10,- Kleinmengenzuschlag. Also genau planen ........
  • Ob die aber die Belastungen aushalten wage ich zu bezweifeln. Aber interessant ist das auf alle Fälle.
  • Hier mal ein bisschen Bildmaterial welches ich im Netz gefunden habe. [Blocked Image: http://www.unusuallocomotion.c…-Vehicle.jpg?fx=r_900_900]Quelle: http://www.unusuallocomotion.c…l-4904-screw-vehicle.html [Blocked Image: http://www.amphibiousvehicle.n…il/4904/4904-A-model.jpeg][Blocked Image: http://www.amphibiousvehicle.n…/4904-B-transport-02.jpeg] [Blocked Image: http://www.amphibiousvehicle.n…/4904/4904-A-diagram.jpeg]Quelle der letzten 3 Bilder: http://www.amphibiousvehicle.net/amphi/Za_…
  • (Quote from Alaindahaim)Da fragst Du am besten @diplomat3000 oder @amigaman.Dann bekommst Du eine fundierte Antwort denn die 2 habens echt drauf.
  • 3mm passen super und das sieht echt klasse aus
  • Hast Du in der oberen Umlenkung eine Zahnrolle drin oder nur eine runde Hülse?
  • (Quote from Alaindahaim)Du?
  • Oha, also das mit dem Zahnriemen tut mir ja echt leid zumal ich den Antrieb ja vorgeschlagen hatte.Wegen des Reglers würde ich einfach bei SGS anrufen, die helfen Dir ganz bestimmt weiter.
  • Leg das Ding mal richtig an die Kette ......
  • Och Mensch, dass ist ja echt scheiße.Bitte laß Dich nicht entmutigen, Du schaffst das garantiert.Entweder mit Kette oder mit Zahnrädern.
  • Extrem geil dieser Russische Geländeschrauber ......
  • Da hast Du aber eine prima Drehvorrichtung für den Schnitt gebaut. Klasse mit welcher Geduld Du das durchziehst