Search Results

Search results 1-11 of 11.

  • Hallo, Ich habe mir letztes Jahr ziemlich viel Zeugs gekauft, die zwar gut aussahen aber halt leider nicht viel Qualität dahinter steckt. Aktuell hab ich aus den Ganzen Teilen versucht einen Crawler zusammenzubauen. Basis, sprich Achsen, Getriebe, Links, Antriebswellen sind von einem AMXrock Crawler Stealth Chassis ist von BG - SCX10 Motor/Regler: Hobbywing Xerun Foc 2300kv Servo: 20kg Awemi Bis vorgestern war ich guter Dinge den Wagen noch in den Ferien zum Laufen zu bringen... Allerdings wird…
  • (Quote from caessy)Ja caessy kannst mir glauben die Frage habe ich mir die letzten Tage sehr oft gestellt! Mir hat der Stealth eine Zeitlang so gefallen nur hab ich ihn nie richtig fertig gebaut. Wäre so sicher schön für die Vitrine gewesen - irgendwann hab ich mir gedacht, ach komm schmeisst den Metallchage weg und nimmst die Komponenten, dann gabs das SCX10 Chassis relativ günstig usw.... ….Mittlerweile sehe ich das Ganze als Lernprojekt - wäre natürlich auch vieell einfacher gegangen....
  • caessy: Danke für die aufmunternden Worte! Ich bau den jetzt fertig, mach zum Schluss ne Kostenaufstellung und pinne sie mir als Erinnerung an den Laptop. Und jedes mal wenn tief in mir drinnen das gierige "UnbedingtJetztGanzSchnellSofortHabenWollen" Gefühl hochkommt, schau ich mir die Liste an - hoffe ich zumindest
  • Hallo Mac, Hmm sehen schön aus … die "inneren" Werte wären jetzt spannend weil für blingbling hab ich jetzt ein etwas verstopftes Näschen
  • BigMac: Ja die sehen schön aus. Mal ordentlich plagen die Dinger und bitte berichten Ich hab gestern die Baustelle fahrfertig gemacht. Ein/zwei Schönheitsfehler sind noch... egal ich werde gegen Mittag in die Berge zum testen - derweil mal ohne Karosserie. Bin schon gespannt was danach noch heile ist
  • (Quote from hardy55)Hallo Hardy, echt? Der FreeMen Pro hat AluDiffCovers - aber Alu Achsen bist dir da sicher? Gruß Bernhard
  • So erste Testfahrt gemach... überraschenderweise lebt er, also die Achsen noch, trotzt 1...0...-1 fahrweise Die Dragbrake funktioniert auch super. Wasserfest ist die Elo auch, er stand zum Waschen, ne Zigarettenpause lang, im Gebirgsbach. Hab etwas Twist und bei Schrägfahrten kippt er etwas - sollte Ich vielleicht die hinteren Federn anpassen? Bei den Desert Lizards sind jetzt die weichsten drinnen, gefüllt hab ich die mit 100% genfreiem Rapsöl. Der Lenkwinkel der Achsen ist allerdings echt mie…
  • Jaja Leute wer das Speiseöl hat der hat die Lacher! Ich besorg mir demnächst was brauchbares, dass nicht aus der Salatküche kommt... Zum Dämpfer befüllen üben wars grad recht und trocken rein/raus find ich nicht so optimal xD
  • Hab den empfohlenen Dämpferthread jetzt durch gelesen... Versuchs mal mit etwas härteren Federn hinten... Übrigens: Ironie on Rapsöl bei 20 Grad Celsius 160 mpas Olivenöl bei 20 Grad Celsius 107 mpas Kaltgepresst versteht sich Ironie off
  • (Quote from HDGamer2424)Jop und mit Rizinusöl 935–1100 mPas noch etwas verdicken Dämpferöl bleibt mal bis nach der Bärlauchsaison - kriege beim Bergwandern immer so nen Hunger...
  • So - hab es jetzt auch mal geschafft die Federn hinten zu tauschen. Wenns nicht grade stürmt und schneit am Samstag gibt's die nächste Testfahrt. Karo hat er jetzt auch bekommen...