Search Results

Search results 1-20 of 31.

  • Verkleb doch das Zahnrad noch mit der Welle (LocTite 638).
  • Versuch mal "Toolcraft Ropid 1500", den gibts bei Conrad... damit klebe ich auch auf Arbeit alles, ebenso privat. Da sind Silikonwischer auf Lexan kein Problem und mit 1,5sec ist er auch nicht sooo schnell
  • War nur ein Tipp Bau ja die Modelle beruflich und teilweise reisen die um die ganze Welt mit Flieger, Schiff und LKW. Da muss auch alles jahrelang halten
  • Teflonspray rein, feddisch. Das Seil läuft ja nicht ständig da durch, das dauert dann schon ein bissl eh sich da was durch scheuert.
  • Hast das Edelstahlrohr mit Sand gefüllt und warm gemacht oder kalt und leer gebogen? So schlimm sehen die Biegeradien ja nicht aus.
  • (Quote from Guido#)Passt der Kupplungsbolzen noch durchs Loch oder muss dann schon mit Schäkel gearbeitet werden, wenn das Seil in "Lauerstellung" ist?
  • (Quote from Guido#)Hmm schade
  • (Quote from gentlemen)Wassertank auf die Pritsche und Düsen vor den Besen, dann is die Strasse nachher schön sauber und im Winter kann man Eisbahnen präparieren (Quote from Guido#)Da würde ich auf "ja" tippen. Es soll ja nur minimaler Kontakt zwischen Besen und Boden sein. Wenn die Fahrbahn uneben ist, wird der Besen dementsprechend angehoben/gesenkt. Nur über die Winde die Höhe einstellen geht zwar, aber da der Besen ziemlich weit vor der ersten Achse ist, machen die Stützräder schon Sinn.Am D…
  • Mal so als Input: youtube.com/watch?v=VWiuQZfzZz0
  • (Quote from Isno)Sachlich und ohne Firlefanz erklärt, so wie sich das gehört. Da müssen knallharte Fakten überzeugen, nicht die sexy Stimme
  • Da kann die Bürste jetzt quasi parken zwischen den Einsätzen?
  • Wäre evtl. noch die Möglichkeit, auf der Unterseite vom Tuch so eine Art Fransenteppich runterhängen zu lassen Das könnte der Staubentwicklung auch ein wenig entgegen wirken. Oder eben die Luxusvariante mit dem Sprühwasser.
  • Na wir schauen einfach mal... Da werden Nachts (oder auch jetzt schon) die Gedanken kreisen, wie man da Sprühwasser sinnvoll einsetzen kann
  • "Der Zerstäuber" hat's ein wenig eilig? Wenn ich bei uns die Karren mit der Kehrbürste den Ort fegen sehe, fahren die immer akut slow.
  • Das Problem ist, ein Foto ist aus einem bestimmten Winkel gemacht und wirkt 3-Dimensional.eigentlich müsste man da ein 360° Panoramabild machen, aber statt 360° zu schwenken, müsste man am Mog mit offener Front vorbeischwenken und das Bild aufnehmen, ähnlich einem Scanner der ein Blatt einscannt. Dann würde es schon besser wirken, da es aus jedem Blickwinkel stimmiger wäre
  • Falls du noch was für die Ladefläche suchst:youtube.com/watch?v=jdlU2UmJ5xg
  • Evtl. würde ich noch eine Art "Schwungmasse" verbauen. Damit "haut" das Schneidwerk dann etwas kräftiger, denn der Direktantrieb ohne Untersetzung hat ja weniger Bumms. Aber erstmal testen, wie sich die Messeraufnahme bewährt.
  • (Quote from Guido#)Na da werden sich doch sicher ein paar nachbarschaftliche Rasenflächen "bereitstellen lassen" Oder mal beim Golfplatz anfragen ... hihi. Aber gut das es keine Gras-Smooooothies gibt beim mähen. Schaut zumindest alles ordentlich abgehauen aus.
  • Man könnte die Messer ja auch lose befestigen. (Schraube fest, aber Messer kann sich bequem drehen auf der Schraube)Dann würden die durch die Fliehkraft nach aussen wandern, bei zu heftiger Gegenwehr nachgeben und wenn sich kein Grashalm mehr wehrt - schwupps sind die wieder parat.
  • Die Pumpe muss nur genug Power haben, dann werden die schon platt