Posts by dirk213

    Hi,

    es gibt eine Druck datei für einen CJ5 bei Thingivers.

    Die hat der DomMi gezeichnet.


    Das sieht dann am Ende so aus: Das ist meiner ;)


    Gruß Dirk

    Hi, lern den Motor mal neu an.


    Servostecker ziehen, Ritzel runter , Akku drann, Setuptaste (Am Ein/Aus Schalter) drei Sekunden gerdückt halten und abwarten.

    Er sollte dann von alleine langsam hochdrehen, dann noch ein paar Sekunden konstant drehen und das wars.


    Gruß Dirk

    so, Combo verbaut und das sch...... Problem mit Android 10. Was muss man an hw schreiben um die beta zu bekommen. Ist doch echt scheiße so. Kann den trx6 so noch nicht mal fahren :wut:

    Hi,


    Hat denn keiner in deinem Bekantenkreis ein älteres Handy?

    Das sollte doch kein Problem sein gerade die Software draufzuzspielen und danach wieder zu löschen.

    Hab ich auch so mit dem Handy meiner Frau gemach.:D


    Gruß Dirk

    Hi,


    Ich habe getestet:headbang:


    Mein Equipment:


    HOBBYWING XERUN AXE Regler V1.1,

    Xerun AXE FOC Motor 1200KV und

    Xerun AXE FOC Motor 1800KV.


    Die Drehzahl habe ich mit einem Optischen Drehzahlmesser von der Arbeit gemessen.

    Als Energiequelle habe ich einen Vollgeladenen 3S Akku benutzt.


    Erstmal muss der Motor angelernt werden, was aber recht einfach abläuft.

    Einfach das Kabel aus dem Empfänger ziehen, Ritzel ab, Akku anschließen, einschalten und 3 Sekunden den kleinen Knopf am ein/aus-Schalter drücken. Danach startet ein automatischer Bindungsprozess wo der Motor langsam von null an hochdreht, danach ein paar Sekunden konstant dreht. Fertig.



    Jetzt zum Ergebnis :

    Motor mit 1200 KV : 200 U/Min bis 13.400 U/Min

    Motor mit 1800 KV : 200 U/Min bis 20.000 U/Min


    Es handelt sich um Leerlaufdrehzahlen ohne Last !


    Das heißt also, egal wie viel KV der Motor hat, die langsamste Drehzahl ist mit 200 U/Min immer gleich.

    ( Eigentlich logisch, da der Regler die Drehzahl vorgibt)


    Der 1200KV wird im vergleich ein höheres Drehmoment haben.


    Damit habe ich meine Frage selber beantwortet:headbang::D


    Gruß Dirk

    Da es die Regler auch einzeln zu kaufen gibt, denke ich nicht, dass es eine Rolle spielt welchen Motor (KV) man jetzt dranhängt.

    Ich kann es dir in ein paar Tagen genau sagen. Ich hab für meine 1200KV Combo noch einen 1800KV Motor bestellt.

    Danke für die Antwort.

    Ich denke, ich habs verstanden.

    Ganz einfach ausgedrückt verstehe ich das so: Beide Varianten starten bei ähnlich niedrigen Drehzahlen wobei dann die 1200KV Variante mehr Drehmoment zur verfügung stellt. (Mehr Wicklungen gleich stärkeres Magnetfelt) Richtig?


    Gruß Dirk

    Hi,


    Ich habe auch den Motor direkt hinter dem Servo und der Motor läuft einwandfrei.


    Ich hab da mal ne andere Frage. Die bezieht sich auf die Anlaufdrehzahl bei unterschiedlichen KV der Motoren.


    z.B. ich habe eine 1200KV Combo, die ja von Natur aus schon eine niedrigere Drehzahl hat wie die 2300 KV Combo.


    Wie verhält sich das bei der Anlaufdrehzahl ? Ist die 2300 KV Combo genau so feinfühlig im Anlauf wie eine 1200 KV Combo? Oder ist da die Mindestdrehzahl höher?


    Hat das schon mal jemand getestet?


    Gruß Dirk

    Hi,


    ich weis, das der Bericht schon was älter ist aber ich hab da mal ne Frage zur Lenkung. Worin unterschgeidet sich die Grüne von der silbernen Servo Seiltrommel ?

    Ich kann da optisch keinen Unterschied findenhmm


    Und des weiteren finde ich die Qualität des Bausatz für den Preis nicht gerade toll. Der Innensechskant der ganzen M2, 5 Schrauben haben viel zu viel Spiel, so das schon beim versuch die Schrauben in eine Stopmutter zu schrauben, der Sechskant im Schraubenkopf rund geht.:/ ( Ja, ich hab vernünftiges Werkzeug;)) Da hab ich mir jetzt komplett neue Schrauben besorgt.


    Und bei den Stoßdämpfern war ein Ausgleichsbehälter vom Innendurchmesser zu groß, so das der Kolben mit den O-Ringen nicht dicht war und der blaue Deckel

    sich ganicht erst reinschschrauben ließ der fiel ohne schrauben rein.


    Wie war deine Erfahrung mit dem Bausatz ? Hab ich vieleicht ein Montagsauto erwischt ??


    Gruß Dirk