Posts by donaldsneffe

    Hi,

    von:


    FMS FMS11201RTR - FMS 1941 Willys Mb 1/12Th Scaler RTR (wheelspinmodels.co.uk)


    Expected: May 31st


    No less than its larger sibling: 1:6 1941 MB Scaler we created oneyear ago — it features a realistic moulded hard body finished with a delicate pad printing technique including real rear-view mirrors, a detailed dashboard, rubber tires and removable accessories such as a fuel tank, axe, shovel, hood, windshield and a top bow assembly.

    However the 1:12 1941 Willys MB features even more. More Details — such as lifelike canvas seats, a fold-down rear seat with openable bins and tires with stunning scale tread patterns. More Realistic — the Willys MB chassis features a solid ladder frame rail that mirrors its full-size counterpart, multi-leaf springs with dampers as well as offset differentials, making this vehicle exquisitely equal to thelegendary historical Willys. More Versatile — the Willys MB features a fantastic LED system (four turn lights, two headlights and a blackout lamp) that helps explore the dark of night. Besides the scale finishing and detail its 2.4GHz ANT transmitter provides modelers from rookies to experts with the opportunity to enjoy exciting trails with a Two-speed transmission option (Crawling Mode and Beginner Mode), as well as alerting the user with a Low-Battery Warning, Forgotten Alarm, Motor Overload Protection, and more!

    Sometimes, Smaller really is Better. The Legend lives on – 1941 MB Willys MB!

    Features

    • Authentic full-time 4WD includes a radio transmitter & receiver and a battery.
    • Delicate army green body finished with fine pad-printing design
    • Realistic scale detailing including canvas seats, rear-view mirrors, dashboards, leaf springs & dampers, tires and metalladder frame rails.
    • Additional movable scale features and accessories like rear seat, axe, shovel, two bins, windshield, rotating steering wheel and fuel tank
    • The perfect match for 1/12 scale soldiers
    • Up to seven LED lights are included for nighttime driving.
    • Optional parts (canvas top, machine gun, and trailer) provide further scale finishing.



    Das heißt wohl:
    Der hat nicht 2-Gang, sondern einfach so einen Transmitter-Gang-Mode, der nur auf Dual Rate basiert, wie beim SCX24, Panda Hobby, Mini-Z 4x4.


    Das heißt aber wohl auch, dass dann eine neue Fernsteuerung dabei sein wird.

    Denn von den ganzen TurboRacing Sendern, die da bei RocHobby, FMS, RGT, Hobby Plus etc. dabei sind, ist mir jetzt (noch) keiner mit einem "Gang-Schalter" ala SCX24/Panda Hobby bekannt.

    Aber andererseits: 2 Gänge ließen sich wohl auch über den Kanal 3 einfach schalten... und das Licht geht dann über Kanal 4 Schiebeschalter?

    Na schaumer mal.













    Gruß,

    Walter


    BTW:


    Der Preis dort im UK ist mit ca. 250 Pfund angesetzt.


    Das sind etwa 280 €.

    Das wird wohl auch dann der Preis bei uns in den Läden ca. sein... leider.


    Gruß,

    Walter

    So viele Fragen

    Servus,

    hast schon mal zusammengerechnet, was dich das kostet?

    Alleine die Treal Felgen, und der Versand?

    Ohne Versandkosten (und ev. Zoll) komm ich da schon auf mindestens 150 €, mit Versand dann wohl 200+



    Du schreibst, du bist Anfänger?

    Lass es. Brauchst neues Getriebe etc., Motor löten, ...


    Gibt auch für brushed schöne und viel einfachere (und viel billigere) Upgrademöglichkeiten.


    Gruß,

    Walter

    4,90 € mit normalem Airmail. Alles andere war 20+ €.

    OK, geht.

    Es geht um die Versandfreigrenze - die war IMO 100 $ dort (aktuell was bei etwas über 80 €), die scheinen sie aber auf 75 $ gesenkt zu haben (?), was dann grad mal etwas über 60 € wären. Wenn es denn stimmt...

    Da kann man dann oft anstatt der Versandkosten ein (Fast-)Gratis-Produkt wählen ;)


    Wenn denn die 75 stimmen... (ich hab die letzten Bestellungen immer auf 100 aufgestockt, um eben Gratis-Versand zu bekommen).


    Gruß,

    Walter

    Servus,

    donaldsneffe Walter hast du gesehen, dass auf der Seite von Furitek Pre-order now ETA May 10 steht? ETA bedeutet Estimated Time of Arrival. Denke nicht, dass die anderen Händler ihn früher bekommen.

    ja, das habe ich gesehen.

    Aber war da nicht vor kurzem noch irgendein April Datum sogar?

    Egal, bei Furitek bestellen (auch mit 10% off Code) fällt sowieso flach.

    Es sind nicht nur die hohen Versandkosten, sondern vor allem die Versandmethode, die dann eine Zollabfertigung plus unverschämte Gebühren seitens des Versenders "garantiert".


    Asiatees hat sie hingegen "in stock and ready to ship":



    Ich nehme also an, dass auch meine beiden ESCs schon versandt worden sind (angesagt war 12. oder 14. April oder so was).


    Versandkostenfrei, schnell, und bei dieser Versandmethode (bei mir bis jetzt) immer ohne Zoll.


    Ca. 80 € für die beiden ESCs plus einen Programmer incl. Versand ist dann zwar immer noch nicht billig, aber "geht so".


    Wenn man ein paar Sachen verkauft, die daheim so sinnlos rumliegen, hat man das Geld schnell wieder herinnen ;)


    Gruß,

    Walter

    Habe ich richtig gelesen? Du hast 12 Stück bestellt???

    Welche hast du genommen, den kleinen oder den großen?

    Hi,

    nein, 2 - war irgendwie ein kleines "L" davor.


    2 kleine Lizard, einmal mit und einmal ohne USB, Gratisversand (und dann bei Asiatees kein Zoll, wohl im Gegensatz zur Furitek Webseite, die ja wieder mal nur mit DHL glaub ich versenden, sauteuer, und DHL macht dann die Zollabertigung und berechnet dir noch unverschämte Gebühren).


    Aber ich kenn mich bei Asiatees nie aus - weiß nicht, ob die schon verschickt worden sind ;)

    Es steht zwar "completed" (und das Geld haben sie natürlich auch schon ;) ), aber nachdem ich bei der Bestellung anscheinend auch noch was ändern könnte, werden die sie wohl noch nicht verschickt haben...



    Gruß,

    Walter

    Hallo,

    ich bin endlich mit meinen Dämpfertests fertig.


    Da das aber irgendwie nicht nur für den Katana gilt, sondern auch für den Patrion und viele weitere 1/18 Trucks, wollte ich die Ergebnisse nicht hier mittem im Thread verstecken und habe deshalb dafür einen eigenen Thread im Technik-Forum aufgemacht:


    Stoßdämpfer für Micro-Trucks (Katana, CR-18, Atlas, Panda Hobby, RC4WD 1/18 und Co.) - Antrieb, Chassis und Fahrwerk - Rockcrawler.de


    Frag mich halt immer, ob das besser im Technik-Unterforum oder im Micro-Scaler Unterforum aufgehöben wäre? (gleiches gilt für die ESC Tests für die Micros).


    Gruß,

    Walter

    Hallo Leute,

    diese ist eigentlich mein Stoßdämpfertest für den RocHobby Katana, den ich in diesem Thread schon lange "angesagt" habe:

    ROC Hobby Katana 1:18 HDJ80 - Fahrzeuge, Komponenten, usw... - Rockcrawler.de


    Da diese Tests aber nicht nur für den RocHobby Katana interessant sind, sondern für viele, wenn nicht fast alle kleinen Crawler von 1:18 - 1:24, mach ich hier einen eigenen Thread auf.


    Der Katana basiert auf einem Hobby Plus CR-18 Chassis. Darauf sitzt eine super detaillierte Toyota Land Cruiser 80 Hardplastik Karosserie, welshalb der Katana auch mit fast 500 g deutlich schwerer ist als die Hobby Plus CR-18 Crawler mit Lexankaro.

    Es gibt inzwischen 3 bzw. 4 Modelle mit dieser Toyota Karosserie, den RocHobby Katana und den FMS/RocHobby Toyota LC80 1:18 sowie den EazyRC Patrion (= FMS EazyRC Patriot).

    Der Patrion/Patriot ist viel, viel billiger als der Katana. Er hat die gleiche top Hartplastik Karo, die gleichen Beadlock-Reifen, aber eine andere Elektronik und ein anderes Chassis, u.a. Kunststoff-Rahmenstreben.

    Der Patrion hat auch andere Stoßdämpfer als der Katana, allerdings die idente Art der Stoßdämpfer- und Link-Befestigung. Die Stoßdämpfer vom Patrion sind größer und besser als die vom Katana, und man kann sie sogar zu Ölstoßdämpfern umbauen, dann funktionieren sie absolut fantastisch (siehe Mod-Video).


    Der Katana hat die üblichen Hobby Plus billig Plastikstoßdämpfer, die in Schwarz oder Rot in allen Hobby Plus Trucks (CR-18, CR-24) verbaut sind, leider (einzige Ausnahme: CR-18 Builders Kit kommt mit Metall-Dämpfern).

    Die Dämpfer in den verschiedenen Modellen unterscheiden sich nur in den Federn, die in unterschiedlichen Härtegraden kommen (viele Modelle, z.B. Atlas 6x6, kommen mit Wechselfedern).


    Man muss das fast 200 g höhere Gewicht von Katana und Co bedenken, aber sonst gilt all das Gesagte für alle auf dem CR-18 basierenden Trucks (z.B. Atlas 6x6, Kratos, Convoy, LC, Rushmore, Harvest, etc.), und auch für die kleineren CR-24, sowie die ganzen rebrandeten Modelle von Amewi, FTX und Co., die auf Hobby Plus Modellen fußen.


    Die Stoßdämpfer werden unten auf 4 mm Kugelgelenken befestigt, oben mit M2 Schrauben.

    Da die Schraube mit der 4 mm Kugel auch gleichzeitig über eine zweite 4 mm Kugel die unteren Links hält, ist es nicht ganz einfach Stoßdämpfer zu verwenden, die nicht auf die Kugeln klippen.


    Ich habe in meinen Tests bzw. meinem Test-Video 10 verschiedene Stoßdämpfer verglichen, in 17 unterschiedlichen Konfigurationen.


    Die Axial SCX24 HotRacing Metall-Stoßdämpfer (und die Ali-Clone) konnte ich leider nicht testen, da sie einfach nicht passten. Sie haben 3.5 mm Kugelgelenke, verwenden 1.5 mm Schrauben und entscheidend war schließlich, dass deren Bein ebenfalls nur 1.5 mm hat und nicht wie bei allen anderen getesteten Dämpfern 2 mm (oder 2.5), so war ein Auswechseln der unteren Kugelgelenk-Halterung am Dämpfer nicht möglich.


    Ich habe folgende 10 Dämpfer getestet, daneben Länge maximal, minimal, maximaler Weg:


    DämpferLänge max (mm)
    (Loch-Mitte)
    Länge min (mm) Delta (mm)
    1: Katana 39.5 28 11.5
    2: Patrion 39.8 29.6 10.2
    3: Hobby Plus Metall39.7 28.5 11.2
    4: Carisma MSA-1E44.3 30.5 13.8
    5: Xiaomi35.5 27.5 8
    6: WPL 32.7 26.7 6
    7: HG-18 Tiger Dog 40 33 7
    8: RC4WD 1/18 41 32 9
    9: Panda Hobby Tetra48 40 8
    10: Capo CUB1 44 35 9



    Das Delta hat nicht unbedingt etwas mit der Verschränkung bzw. der potentiellen Verschränkung zu tun.


    Die Katana (CR-18) Stock-Dämpfer hatten die "beste" (größte) Verschränkung von allen Dämpfern im Test! Wobei die Verschränkung, vor allem bei einem Scale-Crawler, ziemlich unwichtig ist.


    Hier nun die 17 Tests, ab Nr. 2 hab ich auch immer mit den Katana Stock-Dämpfern verglichen, und ein paar Kommentare von mir zu den Ergebnissen.

    Wer Genaueres wissen will, muss das Video schauen.

    In der Videobeschreibung finden sich auf Youtube Direktlinks zu den Tests von allen Dämpfern.



    1: Katana Stock Dämpfer Einfach nicht gut, größte Verschränkung von allen Dämpfern im Test
    1b: Katana + Fett Kaum merkliche Verbesserung, nicht dicht
    2: Patrion Stock Dämpfer Nur marginal besser als Katana Stock Dämpfer
    2b: Patrion + Fett Kaum merkliche Verbesserung, nicht dicht
    2c: Patrion + Öl (Mod) Absolut top, (mit) beste Dämpfer im Test
    3: Hobby Plus Metall Dämpfer Sehen super aus, aber unverwendbar beim Katana, Federn viel zu weich, schlechte Qualität, bleiben hängen
    3b: Hobby Plus + Fett Etwas besser als ohne Fett, hängen weniger
    3c: Hobby Plus + Katana Federn Deutlich besser als mit den weichen Federn, kaum besser als Katana Stock Dämpfer
    3d: Hobby Plus + Katana Federn + Fett Wenn Hobby Plus Metall Dämpfer, dann so
    4: Carisma Dämpfer (600 Öl) Top, aber kompliziert zu montieren
    5:  Xiaomi Dämpfer (250 Öl) Kurz, hart, wenig Verschränkung, aber gut. Zu teuer, O-Ringe fehlen, kommen ohne Öl
    6:  WPL Dämpfer weiche Federn (250 Öl) Mit den weichen Federn überraschend gut, kaum Verschränkung, sehr kurz, nichts zum Crawlen, aber für einen Scale-Truck eventuell eine Option
    6b: WPL Dämpfer mittelharte F. (250 Öl) Zu hart - wenn, dann mit den weichen Federn
    7: HG-18 Tiger Dog Dämpfer (400 Öl) Absolut top, top Verarbeitung, sehen super aus, einfache Montage
    8: RC4WD Dämpfer (Fett) Sehen super aus, aber nur "mittelmäßig"
    9: Panda Hobby Dämpfer (Stöck Öl) Sehr groß, gut, aber nicht top
    10: Capo CUB1 Dämpfer (Fett) Fantastische Verarbeitungsqzalität, aber zu hart für den Katana (jedenfalls die härteren Federn für hinten)




    Meine persönlichen "Sieger" sind "leider" die HG-18 Tiger Dog Metall Dämpfer. "Leider", weil die nicht als Ersatzteil erhältlich sind (man berichtige mich, wenn jemand eine Quelle kennt). Absolute T´top Performance, top Verarbeitung, sehen super aus, super einfach zu montieren, Bodenfreiheit unverändert.


    Die Carisma 1/24 Dämpfer performen ebenfalls top. Aber sie sind leider sehr groß und vor allem recht kompliziert zu montieren (2.5 mm Schrauben, zu große Kugelgelenke, ...).


    Ebenfalls absolut top: Die Patrion Dämpfer nach dem Öl-Dämpfer Mod (siehe Video unten). Ich hoffe, die bleiben dicht. Absolute super Performance. Leider sind diese Dämpfer ebenso nicht als Ersatzteil erhältlich (? - Quellen erwünscht!).


    Die Panda Hobby Dämpfer kommen bezüglich Performance danach. Gut. Einfache Montage. Aber sehr groß und "breit", nix für Scale, aber wohl für crawlen. Die sind bei Panda Hobby als Ersatzteile erhältlich, aber sauteuer.


    Die Xiaomi Dämpfer wären eine meiner Top-Picks, v.a. wenn es um Scale geht. Kurz, hart - nix zum Extremcrawlen, aber zum scalig Rumfahren. Leider recht teuer, und bei meinen (4) fehlten die Dichtungen unten und Öl war auch keines in den Dämpfern.


    Die RC4WD Dämpfer für 1/18 sehen super aus, Performance ist "mittel", Katana steht damit etwas höher.


    Die Hobby Plus 1/18 Metalldämpfer sind eine große Enttäuschung. Sie sehen super aus, aber Performance mit Stock-Federn im Katana zum Vergessen. Wenn, dann mit den harten Katana Federn und Fett. Öl-Dämpfer Mod funktionierte bei mir nicht (weil der Kleber nicht auf dem Alu klebt). Die Dämpfer blockieren dauernd, immer wenn Achse-Kolbenrohr nicht gerade ausgerichtet sind. Die Dämpfer haben nur einen Schraubkopf innen, keinen richtigen Kolben, und deshalb ist etwas Verknicken ganz leicht möglich. Das scheint bei allen so zu sein (ich hab 22 Stück von Banggood und Asiatees).

    Bei den kleinen 1/24ern funktionieren diese Dämpfer (bei mir) aber ganz gut.









    Unter dem Video auf YT Links zu den einzelnen Tests:








    Patrion Dämpfer Öl-Mod:




    Gruß,

    Walter