Posts by Oll!P

    Jetzt ist eigentlich der Innenraum fertig, bis auf den fehlenden Fahrer.

    Eigentlich stimmt das gar nicht .... :D, also dass mit dem Fahrer schon. :saint:

    Das kannst und sollst du auch sein! Das was du hier gebaut hast ist gaaaaaaaanz großes Kino!

    Respekt Olaf. :thumbup:

    Vielen Dank Kris! :knuddel:

    Ich bewundere die Präzision Deiner Schnitzarbeiten. :thumbup:

    Ich bin schon froh, wenn ich einen geraden Schnitt hinkriege...

    Sehr inspirierend Dein Aufbau!

    Hallo Gerd, bei den Schnitzarbeiten habe ich den Rat vom Olli Iron Man berücksichtigt und erst mit ganz zartem Anritzen angefangen und mich dann Schnitt für Schnitt durchs Material gearbeitet, dann wird es deutlich genauer!

    Olaf, bis auf das i-Tüpfelchen genial gemacht! :respekt: Darauf kann man mit Recht stolz sein! :jaja:


    Ein bisschen "anders" gehört dazu und das ist gut so! Ein tolles Ergebnis! :thumbup:

    Danke Walter! beer


    "Ein bisschen ander ... " Sind wir das nicht Alle irgenwie! dance

    Hallo zusammen, es gibt wieder von einem kleinen Bauabschnitt zu berichten.


    Ich habe die Sitzkonsolen etwas dem Original näher gebracht, indem ich sie oben etwas angeschrägt und unten etwas gekürzt habe.




    Und den Sitzrahmen habe ich noch etwas flacher gemacht, das verschafft dem Fahrer etwas mehr Kopffreiheit,und hinten geöffnet, was es mir ermöglicht, die Sitze nach vorn aus der Konsole zu schieben.



    Jetzt sind auch beide Sitze fertig.



    Natürlich brauchten die auch noch 4-Punkt Gurte.



    Diese habe ich aus orangem Ripsband und den Gurtteilen von den 4-Punkt Gurten von Frank K. gemacht.

    Dafür musste ich leider einen Satz blaue Gurte opfern, aber die haben farblich und von der Marke her einfach nicht gepasst. Ich glaube, der Frank macht auch gar keine mehr!?




    Dann habe ich auch endlich mal das Lenkrad fertig gemacht ...



    ... und eingebaut.



    Jetzt ist eigentlich der Innenraum fertig, bis auf den fehlenden Fahrer.

    Mein Fahrer ist zwar immer noch nicht da,;( aber ich habe es jetzt nicht mehr ausgehalten und musste mit den Sitzen anfangen.:lol!!: Für die Maße hat mir der Thomas peat30 mal schnell bei seinen 8" Figuren die Hüft- und Schulterbreite gemessen.

    In meinem Vorbild-Fahrzeug sind ja solche Sportsitze mit Lederbezug.



    Und so etwas in der Art wollte ich natürlich auch. Aber wie kann man das am besten umsetzen!? hmm


    In der Stoffrestekiste von meiner Frau hatte ich ja die Reste einer weichen schwarzen Lederjacke gefunden, mit denen ich auch schon den Deckel der Staubox in der Mittelkonsole bezogen hatte.

    Im Baumarkt hab ich mir dann noch eine schwarze Hartschaumplatte geholt, weil die etwas dicker sind und sehr leicht (Schaum! ;)).

    Dann ging die Schnitzerei schon los....



    Da, wo ich ein bisschen Form gebraucht habe zu Schleifen, kamen zwei von den Platten übereinander.

    Alles schön verkleben und in Form schleifen, und dann die Wangen aufpolstern.



    Und dann mit dem Leder beziehen.



    Außen habe ich nur einen kleinen Rand umgeschlagen, damit es keine Falten gibt.


    Die Schablonen habe ich wieder mit Malerkrepp gemacht, das geht ganz wunderbar!




    Und wie Ihr seht, bringt mein Leder-Sportsitz nur 29 Gramm auf die Waage!!! :tanzen:


    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! :whistling::saint:

    Du steigst ins Auto, fährst zum Wald, fährst eine schöne Runde mit Abstand und steigst wieder ins Auto und fährst nach Hause. Wie vielen Menschen begegnest Du und was fasst Du alles an? thinking

    Ja Walter, Du hast Recht! Bei uns ist es zumindest so, dass sie gerade auf den Wanderparkplätzen auf Kennzeichen achten, die nicht in diesen Zulassungsbezirk gehören ...

    Ansonsten muss ich Dir natürlich uneingeschränkt Recht geben. beer


    Mehr Platz soll dieser besch... Virus aber nicht in meinem Baubericht bekommen !!!

    Kleiner Grenzverkehr

    Die Bayerische Staatsregierung hat entschieden, den sogenannten «kleinen Grenzverkehr» für Menschen aus ausländischen Corona-Risikogebieten ohne Quarantänepflicht wieder zu erlauben, also etwa Fahrten zum Einkaufen, für Arztbesuche oder für die Versorgung von Tieren im Nachbarland. Demzufolge dürfen Menschen aus ausländischen Corona-Risikogebieten im Rahmen des kleinen Grenzverkehrs ab sofort wieder für Tagesbesuche bis zu 24 Stunden Dauer in Bayern einreisen, ohne umgehend in Quarantäne zu müssen. Das bayerische Gesundheitsministerium ruft jedoch dazu auf, auf unnötige Reisen zu verzichten und Kontakte wo immer möglich zu beschränken.

    Wobei sich die Vernünftigen am Besten an letzten Satz halten sollten!

    Ich hätte zwar extrem Lust, muss aber der Vernunft leider nachgeben... :(

    Da hast du wirklich ein tolles Fahrzeug gebaut ! Bin da schon etwas neidisch ! hailbeer

    Vielen Dank Thomas, aber ausgerechnet Du brauchst hier wirklich nicht neidisch sein! beer

    dein Range Rover ist ein echter Traum! :respekt: Ganz toll, was Du da alles umsetzt! :thumbup:

    Vielen Dank Walter, beer mal sehen wie er sich im Klosterwald macht!? Irgendwann mal ..... :S

    Genialen Ranger Rover. :bier:

    Dir auch vielen Dank! beer

    Guten Morgen zusammen.


    Momentan geht es hier sehr schleppend voran, weil die Fahrerfigur leider immer noch nicht da ist und auch sonst einfach die Teile noch fehlen. :(


    Auf jeden Fall habe ich mal die Stromübertragung vom Chassis zur Karo realisiert. Ich wollte hier keine Stecker mit herumhängenden Kabeln haben. Die Karo ist ja mit Magneten am Chassis befestigt und muss zum Akkuwechsel abgenommen werden. pardon

    Da die Frontpartie der Karo ja eh noch relativ unstabil war, habe ich hier gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, in dem ich die Übertragung mit 4mm Goldkontakten umgesetzt habe und zwar direkt auf dem Servo. :saint:







    Später wird man das von oben nicht mehr sehen, weil ja noch die Kühlerattrappe drüber kommt.


    Ein kleines Update vom Wochenende habe ich noch. :saint:


    Der Laderaum hat noch eine Anti-Rutsch-Matte bekommen.



    Die Schablone habe ich aus Malerkrepp gemacht.



    Und fertig eingelegt:



    Die hinteren Radhäuser sind im original Zustand auch nicht so schön und vor Allem nicht dicht.



    Aus dem Grundhabe ich hier mit einer Gummidichtung nachgeholfen.



    Auch diese Schräge über dem Kühlergrill habe ich noch gebaut. Natürlich nicht als richtige Luftführung, sondern nur als Fake.






    Die Karo wiegt jetzt schon 1.904 g ohne Sitze und Fahrer!