Posts by MoD

    .. das war damals die erste Weiterentwicklung in Richtung W202 Folgemodell.

    Teilweise sogar schon mit aktivem Fahrwerk.

    Die Rennautos der DTM wurden anfänglich großteils noch in Sindelfingen betreut und weiterentwickelt.

    Diese Fahrzeuge waren alle erfolgreich.

    AMG versucht bis heute zu leugnen, dass der Erfolg der ersten DTM Modelle in Sindelfingen begründet wurde und nicht in Affalterbach.

    Tobias Moers (Chef von AMG) hat mir gegenüber mal unter vier Augen zugegeben dass der "alte" W201 sogar ohne AMG eines der besten DTM Fahrzeuge war.

    Nachdem ich hier im Forum einen "gefreezten" GM Genius 120 Gen II erwerben konnte, bei dem es mir tatsächlich gelang ihn wieder zum Leben zu erwecken, ist der alte Flachbahn Virus wieder ausgebrochen.

    Dazu kam dann noch ein GM Brushless Pro 17.5T und nun müssen meine ganzen "alten" sprich baujahralt aber noch nie gefahrenen Tamiya Glattbahnrenner wieder ins Rampenlicht.


    ***


    Den Anfang macht der Tamiya TB EVO IV:




    Details folgen ...

    Hat nicht MoD auch Lichter drin? Da war doch was?

    Und die leuchten ja sicherlich nicht durch Aufkleber durch, oder?



    LG

    Yepp, habe ich und die leuchten tatsächlich durch.


    Mit den Nichia High-Power LEDs ist die Lichtausbeute für mich völlig o.k.

    Die Hauptscheinwerfer werden (wie beim Original), das Vorfeld nie richtig gut ausleuchten, da sie viel zu tief in der Karosserie sitzen.



    Daher kommt auch meine zusätzliche Umfeld- und Dachbeleuchtung.


    Und ich finde die Aufkleber gar nicht so schlimm - im Gegenteil die nachgemachten Linsen sind nicht wirklich schön gemacht.

    Wenn man sich das Original Bild oben anschaut sieht man, dass die Axial Aufkleber deutlich näher dran sind als die China-Linsen. Die ganze Riffelung z.B. gibt es nicht


    Aber Optik ist natürlich immer Geschmacksache - jedem das Seine.


    Gruß Roland

    Hi, ich habe auch erst die 7,4 V lipos mit 1,3Ah von meinem wpl c34 angeschlossen. Passiert nix. Nur wenn du ein Multimeter an den Motorausgang hängst wirst du merken dass der Willis am Motor immer max 3,8v bekommt. Da geht also nix nur mit anderem Akku. Da auch bei mir die Kisten von meinem Sohn mit nicht Mal 5 gefahren werden, wollte ich nicht "zu viel" investieren. Wie gesagt Elektronik von wpl c34 rein und der Willis nutzt auch die 7,4v. Geht übrigens wie ich glaub auch beschrieben habe deutlich besser als der c34. Neben unserem Hof ist Baustelle. Hanghaus. Ich sollte Mal filmen. Der Willis nimmt alle Steigungen so lange, bis alle 4 Räder nur noch durchdrehen. Wenn's sein muss gräbt er den Hang um und der c34 steht zwei Meter tiefer und hat aufgegeben 🙈😃

    Ah - endlich eine Reaktion .. 8o.


    Danke Dir herzlich beer.


    Der 7,4 Volt LiPo hat schon einen Vorteil: Ich kann wesentlich länger fahren.

    Mit den beigefügten 500mAh NiMH fahre ich zweimal vor und zurück und der Akku ist leer.

    An die "Leistungssteigerung" hatte ich im ersten Schritt noch gar nicht gedacht - das ist aber eine gute Anregung.


    Gruß Roland

    Hallo Ihr Willys.


    Heute habe ich meine zwei Q65-Spielzeuge bekommen und da entstehen natürlich gleich einige Fragen.


    Zuerst einmal das Akku Thema: Welche Akkus sind denn mit der Serien Elektronik möglich, was habt Ihr in Betrieb?


    Der Wahnsinnige hier hat gleich mal einen 2s Akku angeklemmt. Scheint aber zu funktionieren.





    Weiterhin eine Frage zum Akkustecker: Das ist ein JST SM 2-palig - korrekt? Ich würde mir nämlich gerne für den 500mAh Witzakku ein Adapterkabel basteln.


    Der Kleine ist aber ein nettes Spielzeug - er soll als solches auch verschenkt werden.


    Gruß Roland

    Von YeahRacing gibt es jetzt die drei Achsgehäuse des TRX-6 in Druckguss Version.

    Entweder als Komplettset oder auch einzeln.




    Auch den Durchtriebsdeckel der mittleren Achse gibt es in der Druckgussversion




    Die noch schöneren und genauer gefertigten Druckguss Achsen, CNC bearbeitet und titanbeschichtet gibt es leider nur in der 4x4 Version.

    Zumindest die mittlere Achse des TRX-6 läßt sich mit dem Durchtriebsdeckel nachbilden.




    Zu kaufen z.B. bei rcmart oder Kayhobbies.



    Gruß Roland

    Das ist erstaunlich dass das Kegelritzel verschleißt - das kenne ich gar nicht. Meistens ist es das Druckgusstellerrad. Aber auch das ist sehr stabil und hält lange.


    ...


    Ich habe bei mir jetzt alle drei Kegelradsätze gewechselt und auf die HD Version umgestellt. Aber das eher aus Spass am Schrauben als aus Haltbarkeitsgründen


    KLICK + KLACK + KLOCK





    Gruß Roland

    Hi Jason.


    Zeig doch mal bitte ein Bild von dem verschlissenen Tellerrad.


    Ich rüste gerade meinen TRX-6 auf HD Kegelräder um und baue alle drei Druckguss-Kegelräder aus. Die haben Laufspuren aber sind sonst völlig o.k.


    Typisch ist das nicht.


    Gruß Roland

    Wenn Traxxas selbst die CanyonTrail 1.9 schon als Tuning Reifen auf den TRX-6 aufzieht können die nicht schlecht sein.

    Ich habe die auch drauf, bin aber noch nicht ausführlich damit gefahren.





    Auf meinen Broncos funktionieren die CanyonTrail aber hervorragend ..

    Die Standard Antwort von Hobbywing hast du auch gecheckt:


    1)Make sure that bluetooth is on, the connection mode in APP system should be set to bluetooth connection.

    2)If the bluetooth of ESC cannot be accessed after open the APP. Please chech whether the location of cellphone is opened, if not, open the location.

    3)Whether other devices are connected to the bluetooth of ESC, change the name and password of bluetooth in advance to avoid such problem.

    4)If the signal is disturbed, connect cellphone and ESC in a close distance. Reopen ESC, bluetooth of cellphone and APP to connect again


    Mei Walter du Sensibelchen - das war ein Witzle .. ;) ..


    .. kein Grund eine ellenlange Rechtfertigung zu schreiben - das passt schon was du machst.


    Dass du Oberösterreicher bist weiß ich, daher auch die Einschränkung "neigeschmeckt" ...


    Warum bist du manchmal so obersensibel? Will Dir doch keiner was ..., beer .. :knuddel: Du kannst doch auch gut austeilen ...


    LG Roland