Posts by NoMor77


    mittlerweile läuft der MI6evo mit einem 10,5t Motor 3250kv, 85/25er Übersetzung .

    Läuft wie die Hölle. Demnächst kommt aber ein neues Rennchassis in die Werkstatt.

    SNRC R3pro wird es werden. Mittelmotor wird sicher cool zu fahren. Wenn er was taugt geht der MI6evo in Rente.

    soo, mittlerweile ist mein Rennstall wieder ein bisschen gewachsen...


    zuerst mal ein Bild von meine YD2SXII...



    läuft super das Teil. Mit der Crown Karo hammer, fehlt mir nur noch ein Flügel hinten.


    Dann mein M-Chassis. Was soll ich sagen, M-08, 2400kv Motor Sensorless, auf unserer Hausstrecke bin ich nur knapp 0,5 Sek. langsamer als die Pan-Car Fahrer. Und das mit Gummireifen, nix Moosgummi. Irgendwie in der Dümme vom SetUp her alles richtig gemacht. Jetzt im 2021er Massanzug...




    Dann geht es weiter mit zwei Neuankömmlingen.

    Als erstes mein Xray X1 2020 F1 Chassis. 17,5t Brushed an 2s, Volante Bereifung für Teppich.

    Die ersten Runden sind schon gefahren. SetUp bekommt noch ein FineTuning.



    beimGelegenheit mach ich nochmal Bilder mit Karo.


    Zu letzt noch ein 4WD Tourer. Geworden ist es ein Schumacher MI6 Evo Chassis. Befeuert wird dies mit einem 21,5t brushed Combo.

    Noch keine Runde gedreht, das Chassis ist noch in der Mache. Hier mal ein Foto mit der zukünftigen Karo...



    Auf das Chassis bin ich gespannt wie es geht. Soll ja ganz Vernünftiges sein.

    Nun gut, einmal alles aktualisiert.

    ein Stück weiter gekommen. Unterboden ist weit mal drin. Nicht schön, wird aber vom Teppich am Ende kaschiert.





    Die Mittelkonsole wird gedruckt und überdeckt dann das Getriebe. Wird schon werden.

    Jetzt wird Klebefilz bestellt und angefangen zu lackieren...

    heute nur ein schriftliches Update.

    Hinten wurden die roten Dämpfer gegen schwarze mit Öl befüllte Dämpfer getauscht.

    Die roten Dämpfer waren noch zusätzlich mit Federn bestückt. Dies hat nun ein Ende, die schwarzen sind nur mit Öl ohne Federn befüllt.

    Das Getriebe hat ein 18er statt 20er Ritzel bekommen und das Ritzelspiel mal neu eingestellt. Ich hoffe das bringt ein bisschen Abhilfe was den Lärm an geht den das Getriebe von sich gibt. Die vorderen Dämpfer bekommen noch neues Öl, dann sollte das Fahrwerk passen, hinten weicher, vorne dann ein bisschen straffer durch das dickere Öl. Zudem hab ich die Scheiben hinten definitiv eingeklebt, BlitzFix ist dazu einfach genial. Dann wurde die hinterenScheinben noch mittels einem Aufkleber in zwei Teile geteilt wie beim Original. So das wars dann auch für heute. Mit viel Glück kommen morgen die definitiven Felgen.

    Die Umfrage hat ein Dunkles Metallicgrün ergeben, genau das was ich auch im Kopf hatte. es wird was spezielles, ich habe vor da ein bisschen mit den Farbei zu experimentieren. Dann ist die Farbgebung ja geklärt.

    Jetzt muss ich nur Zeit finden um weiter zu bauen.

    nochmal eine kleine Testrunde gedreht.

    Das CFX Getriebe schreit mittlerweile ganz schön laut. Denke hier muss ich mal das Zahnrad anschauen.

    Diesmal hat der Akku 2Std. mit gemacht, hat spass gemacht.