Posts by NoMor77

    Moin Moin,


    wie ihr sicher schon gesehen habt bin ich zur Zeit nicht sehr aktiv. Sorry deshalb verzögert sich auch meine Antwort.

    Ich habe einen gröberen Hacker Angriff gehabt und musste mein PC wechseln. Die 3D Daten werde aber noch gescant, um zu schauen wo sich der Fehler/Bug befindet. Sobald die Festplatte fertig ist werd ich mich bei euch melden. Mein neuer PC läuft schon mal...

    hier nein neuster Rennsemmel...



    T4 '21 von Xray. Gestern die erste Testfahrt und ersten Settings gemacht. Läuft absolut geil das teil.

    Verbaut wurde ein SkyRC Regler 120A und ein 13,5t Surpass Brushless Sensor mit 3250KV.

    Noch zwei drei FInetuning-Einstellungen dann geht der schon richtig gut ab.

    Zur Zeit ist bei mir eher Rennfahren als Crawlen angesagt.

    endlich hat das Wetter mal mit gespielt. Die erste kleine Probefahrt hat er hinter sich...





    Für das Gewicht läuft der richtig gut. Für im Gelände fehlen aber effektiv ein paar MM Bodenfreiheit.

    Das werd ich mir 105mm Reifen korrigieren sobald diese da sind. Die hintere Kardanwelle hat es zwei mal ausgehängt weil zu zu viel verschränk.

    Alles in allem bin ich aber zu Frieden mit der Performance. Die HW Fusion 1800KV wird aber definitiv kommen. Damit wird die Performance sicher noch ein bisschen verbessern. Ein kleines Video folgt noch...

    am WE sind die Scheiben verbaut worden. Getöntes Plexiglas, genau wie ich es haben wollte.




    jetzt muss das Wetter mal mitmachen für eine anständige Ausfahrt.

    Von Aussen gibts nicht mehr viel zu tun. Den Dachträger muss ich unbedingt noch einmal machen.

    heute Mittag beimSonnenschein mal ein kleines Fotoshooting hinterm Haus gemacht.






    dann ging es an einige Deitails: zuerst die Satanlage fertig gestellt...



    die Klimaanlage darf nicht fehlen...



    Solaranlage braucht so ein Gefährt natürlich schon. Die Dachboxen sind auch zumöffnen...



    Links und rechts gabs die ersten Decals...




    Für heute rechts dann auch. Hoffentlich bekomme ich morgen das farbige Plexi. Dann kann ich die Scheiben einsetzen und von aussen alles fertig stellen.

    hier mal mit der Satantenne. Leider zu klein gedruckt, also noch mal. Für ein Fotoshooting hat es gereicht.



    Seitenklappe funktioniert schon mal...



    Radläufe sind hinten auch dran. Eingangstüre ist auch dran und funktioniert...




    Das Dach ist vorlackiert, muss bis morgen trocknen und dann kommt sie finale Lackierung drauf.

    Reserverad und Sandbleche dürfen natürlich nicht fehlen...



    Demnächst muss der Zetros dann mal zur Zulassungsstelle und alles Eintragen lassen.

    Vielleicht gibts ja schon ein Nummernschild. Fensterrahmen muss ich noch drucken und farbiges Plexy muss ich noch holen.

    Decals werd ich evt. morgen die ersten anbringen.


    Gruß Jakob

    Das sind ja 106mm Reifen die Du da drauf hast oder?

    Kannst Du mir da mal ein besseres Bild davon posten? Vielleicht von der Seite mal ohne Gras und so.

    Die Originalräder haben nur 100mm Durchmesser, da finde ich 106mm ein recht heftiger Sprung nach oben.

    Bin auf der Reifensuche auf max. 103mm gegangen. Denke das passt dann noch im Verhältnis.

    Wenn das aber mit deinen 106mm stimmig ausschaut, schau ich auch in diese Richtung weiter.

    also zuerst mal ein Akku Update!

    Voll getäuscht, ich hab einen 4000MAH 3S LiPo und der passt perfekt:


    ist aber kleiner als meine Hardcase LiPos, ein guter Zentimeter kürzer.

    Ja so kann man sich täuschen.


    Dann kommen wir zur gestrigen Lackierorgie. Den Farbton hab ich ganz gut getroffen.

    Das ganze konnte nun über nacht trocknen, Dach, Türe und Klappe werden noch lackiert.

    Warum ich das nicht gleich gemacht hab: Türe und Stauklappe muss ich erst noch drucken, Dach weiss ich noch nicht ab Wagenfarbe oder Mattschwarz.

    Dachklima und Solarpanels kommen ja auch noch drauf.



    Links und rechts gibt es 2 gedruckte Tanks die dann die Lücke zwischen Fahrerhaus und Räder füllen. Radläufe aussen werd ich auch noch drucken, diese werden dann aussen aufgeklebt. Bin gespannt was mir noch so alles einfällt.

    Aufkleber müssen da unbedingt noch ran, aber was? Auf der Fahrerseite mach ich evt. eine grosse Weltkarte hin, Beifahrer einen Kompass oder so?

    Mal schauen was mit da so einfällt.



    Ja wenn dann aussen alles soweit ist, geht es an den Innenaubau. Ich versuche wirklich eine Wohnung ein zu bauen. Dies ist aber wirklich erst dann dran, wenn ich Elo und alles drin hab. Ich habe vor den Akku nach Hinten in den Aufbau zu verlegen und die Elo ebenfalls. Vorne nur noch das nötigste. Vielleicht greife ich auch auf ein Beier Soundmodul zurück. Servowinden wird es auch geben. Da wird die DX5 dann nicht mehr ausreichen und meine T14SG wird wohl zum Einsatz kommen.

    Ja das war auch zuerst meine Ansicht.

    Aber der hier sieht meiner Meinung aus auch so aus...



    Der hat auch trotz eines riesen Dachträger eine rechte Höhe.

    Einfach mal eben kürzen und kleiner machen liegt halt nicht drin.

    Vielleicht bau ich noch einmal den Aufbau. Mal schauen.

    hier mal der Aufbau...



    alles aus 4mm PVC gefräst...



    mit BlitzFix zusammen geklebt, hält bombenfest...




    und dann mal aufs Heck gepflanzt...




    sieht auf den erste Blick riesig aus, passt aber irgendwie ganz gut.

    Der Aufbau wiegt roh nun 900g.

    Mit 4 Schrauben ans Chassis geschraubt und gut ist.

    Ja ich stelle das mal hier rein.

    Denke heute Abend komme ich evt. dazu.

    Ja also die Achsen haben irre viel Spiel, die hintere kleine Kardanwelle ist mir bei der ersten ernsthaften fahrt schon auseinander gefallen.

    Die Seilzüge nach hinten waren ab Werk gerissen, somit hab ich hinten sofort komplett gesperrt. Die Akkuwanne vorne war zu Tief, deshalb hat diese immer an den Rädern bei Volleinschlag geschliffen. Ein 30Kg Servo hab ich sofort eingebaut für die Lenkung und demnächst wenn wieder Schotter da ist kommt eine Fusion 1800KV als Antriebseinheit ans Getriebe. Räder will ich wie schon gesagt auch noch weichere, die verbauten sind mir einfach zu hart. Sieht zwar scalig aus, mehr Funktion haben die aber nicht. Ich möchte schon, dass dieses Dickschiff auch im Gelände vorwärts kommt, so das ich auch unseren Scaler/Crawler Waldweg hoch fahren kann. Der Weg ist schon recht anspruchsvoll, aber meine Kollegen kommen da mit den CrossRC locker hoch und das sollte der Zetros schon auch packen! Aber nicht Out of the Box, das schafft er ganz sicher nicht! Soviel steht schon fest.


    Hast Du einen Link zu dem Bumper beim Ali??