Posts by Eifelkind

    Hi Oli,


    vielen Dank für den umfangreichen Baubericht. Es freut mich unheimlich das Du dir die mühe macht, einem so ausführlichen Bericht einzustellen. Deine letzten Projekte habe ich ebenfalls mit großen Interesse verfolgt, deswegen werde ich auch hier wieder am Start sein. Tolles Projekt:respekt:.


    Basti1987


    Geiles Teil hast du da gebaut. Darf ich dir mal eine PN schreiben?

    Bauwettbewerb 2020/2021


    Kategorie: Pickup/Pritsche bis max. 3,5t laut Herstellerangaben des Vorbild. ( Hierzu lässt sich zu 100% im Netzt zu jedem Fzg. Hersteller was finden).


    Innenraum: Vollwertiger Innenraum erwünscht aber kein muss. Lexan Innenräume sind zugelassen.


    Licht: Zwingend erforderlich ist 2x weiß vorne und 2x rot hinten. Wer mehr machen möchte kann dies gerne tun.


    Chassis: Jedem Teilnehmer freigestellt jedoch nicht mehr wie 2 Achsen und keine Zwillingsbereifung hinten.


    Ladefläche: Wie der Name schon sagt... Ob Ladung, Bügel oder geschlossener Kasten, die Ladefläche muss vorhanden sein.



    Ich finde es überhaupt mal gut das nochmal was gemacht wird ausser über das Hobby zu diskutieren.:jaja:

    3000er CFK (viele fasern = viel stabil)

    Nicht wirklich. Das gibt nur an wie viele Fasern in der Endlosfaser verarbeitet sind und nicht wie stark eine Faser ist oder was sie aushalten kann. Im Modellbau wird Leinwandgewebe verwendet, das ist mit das billigste was es gibt neben Glas. Für mein TA05 habe ich mal ein paar Teile mit einer T1000 Faser gebaut, 1,5mm dick und stabiler als jede Dämpferbrücke in 3mm Leinwandgewebe. Die Webart und die Art der Faser geben an was dass Material wirklich kann. Im schlimmsten Fall sind es nur Decklagen, soll heißen es ist Glas zwischen dem CFK Gewebe damit man auf die gewünschte Stärke kommt. Ganz gut an den weißen Einschlüssen zwischen den Fasern zu erkennen. Wenn gut gepfuscht wurde, ist das GFK schwarz eingefärbt. Soll jetzt nicht heißen das Holmes pfuscht, es haben aber schon ganz andere solche Dinger gemacht.


    Carbon ist nicht gleich Carbon.nono


    Ansonsten schöner Rahmen:jaja:

    Ich habe schon ein paar Lipos gezündelt. Die Videos die im Netzt unterwegs sind, zeigen absolute Ausnahmen. Das dir so ein Lipo um die Ohren fliegt, oder eine Stichflamme von 3 schlägt habe ich nie erlebt. Man muss aber auch dabei sagen, 3S 5000 mAh voll geladen war der größte. Der Gestank und der Qualm dominieren viel mehr als dieFlammen und Explosionen. Die Gase und Dämpfe die entstehen sind gefährlicher als sie Flammen.


    Lager den Kram im Keller oder der Garage wo auch ein Fenster ist und fertig.:thumbup:


    Besorgt dir zwei Lipo Akkus, pass auf wie du damit umgehst und du hast lange spaß.

    Das T2 HD von Mex fahre ich in meinem 90er. Dieses Problem ist mir aber bis dato nicht bekannt und hatte ich selbst auch nicht an dem Getriebe.


    Am besten ziehst du die Schauben handfest an und lässt das Getriebe mal 5-10min langsam am Akkuschrauber laufen. Als Beispiel, bei meinen SDI Achsen hat es wunder gewirkt die vor dem Einbau am Schrauber laufen zu lassen.


    Du kannst auch gerne mal in den Nachbarort kommen, dann gucken wir mal drüber:bier:.

    Hallo zusammen,


    Ich habe letzte Woche die Location gebucht und die ersten Pläne für die Adventure sind schon auf dem Papier verewigt. :lol!!:

    Ich hoffe nur das wir im kommenden Jahr etwas aufatmen können und die Abstinenz ein ende hat.

    Es bleibt also für alle spannend:D.


    .



    Tolle Idee, lieber Kai. :thumbup:


    Natürlich wäre ich mit der mibaxxblauen Brotdose gestartet. :D




    Mit dem wehre ich angereist :jaja:



    Die weiße Lady dance


    Da ich den Jimny ja nicht fertig machen musste wärs wieder der Lc80 geworden.



    Meiner wär mit dem 404 hier angekommen -








    Ich wäre mit meinem Defender 110 mitgefahren. ☺️

    Der ist ja schon EST erprobt.




    Sorry das es etwas länger gedauert hat mit der Umfrage, aber so hatte echt jeder Teilnehmer genug Zeit sein Fahrzeug hier einzustellen.:D


    Also Leute dann lasst uns mal das schönste Fahrzeug der EST krönen.

    Die Dinger sind auch nicht wirklich für richtige Wettbewerbe ausgelegt. Das ist schon eine andere Liga, die sich unter 10T im Buggy bewegt. Den Neo sehe ich ganz klar als Einsteiger Auto, für Kinder oder die Strecke. Wenn ich mich jedoch an den Tamiya Cup erinnere, wo die Kids die Buggys über die Bahn gebügelt haben, die halten schon was aus, aus der Kiste raus, dafür das die Neos für unter 100€ über den Tisch gehen. Tamiya TT oder die Cup Mashine reichen meiner Meinung nach vollkommen aus, um den Neo schnell über eine Strecke zu jagen und dabei jeden Menge Spaß zu haben.


    Ich könnte mir auch gut vorstellen, im kommenden Jahr einen Cup auszurichten wo nur die Neo Fighter starten dürfen komplett Stock aus der Kiste, evtl. noch mir Kugellagern aber dann war es das auch schon:D.


    Bei uns in der Gegend laufen aktuell 14 Neos und die sind nicht alle bei uns im Verein. :headbang:


    Es ist einfach ein richtige geiles Teil für das Geld. :jaja:


    Ich mache kommendes Wochenende mal ein paar Bilder beim Ferienprogramm der VG. Ach, das wird ein Spaß:lol!!:


    Rabenauge

    Solange die Lötstellen am Motor sich nicht lösen, ist alles im grünen Bereich. :lol: