Posts by Spongebob

    Stell doch mal n paar Bilder ein um zu veranschaulichen wo dein Problem is.

    Hab bei meinem TF2 LWB z.b. die VTG Halterung komplett entsorgt und das VTG von unten an die " Akkuplatte " geschraubt.

    Aber ich hab z.b. den Alumotor nich, sondern nur den ganz normalen.


    Wegen den Reifen, guck einfach auf den Hersteller seiten, meist stehen da die Maße dabei und wenn nur Zöllige angaben da sind, die einfach mit 2,54 multiplizieren, dann haste mm angaben.

    Wenn du bereit bist n bischen am Chassis zu schnipseln und Modellbau zu betreiben, dann geb ich dir den Tip:


    Billig und geht:

    3:1 Planetengetriebe ( Klick ) an Standard Motor und Regler, Dragbrake kommt durch die Übersetzung


    Etwas teurer, aber dafür Sorglos:

    3:1 Planetengetriebe, 16 - 12T 5 Pol ( Surpass Hobby z.b. ) und n HW 1080 ( Damit kannste dann den " Langsamfahrwettbewerb " bestreiten.


    Der Motor kostet so um die 12-13€, der 1080 beim Hobbyking ca. 35€ und das Getriebe so 15-16€

    Demnach bist du mit unter 70€ mit ner Kombi dabei die alles kann was du willst.

    Empfehlenswert is dann n 3s Lipo.


    Was du machen musst:

    Akkupossition verändern und das Chassis im Bereich vom Motor " öffnen ", damit der Motor in der Akkuschacht ragen kann.


    Vielleicht isses ja ne Option.

    Hy, hab mal ne Frage an die Soundmodul erfahreneren.

    Hab bei meinem Cross RC MC6C das Cross RC SK1 Soundmodul dabei. Alles nach Anleitung aufgebaut und es funzt auch, ABER, das Soundmodul spricht beim Rückwärtsfahren sofort an und beim Vorwärtsfahren erst bei 1/2 oder mehr Gashebelstellung.


    Is das bei euch auch so?

    Hab ich was falsch gemacht?

    Gibts da ne Umstellung?


    Motor: Gool RC 35T

    Regler: HW 1080

    Funke: GT3C Geflashed


    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    DANKE!!!

    Hy das könnte ein problem für mich werden. Aufgrund der vorhergegangegen Situation habe ich mir kein Frei eintragen lassen. Ich bin am ursprünglichen Wochenende mit Diensten verplant...


    Je ehr ich ne klare Aussage hab, umso ehr hab ich die Chance vielleicht noch tauschen zu können.

    Die Original Akkubox is groß genug für alle standard Hardcase Lipos. Also auch n 5000er passt da z.b. rein. Wenn du aber z.b. nen kleineren 3s 2200er nimmst und unter der Motorhaube etwas aufräumst, passt der da auch hin. Dann kannste die hässlich große Box von der Ladefläche entfernen.


    Alles gut. Und wenn man das so ins Verhältnis setzt, haste natürlich recht.

    mir schwebt sowas schlichtes vor, wie dieser hier:

    Ich hab da auch schon geguckt, aber das Problem da is schon das Rohr. 6mm AD is zu klein, es müssten 7 oder 8mm sein. 7mm hab ich nich gefunden und 8mm kosten 1 Meter 8,50€ + Versand...

    ...da is man selbst bei so was schlichtem schon gut dabei was das Matreial angeht...

    Also ich hab in meinen SCX10 I Achsen sowohl original Axial, als auch deren China Teile im Gebrauch. Gebrochen is mir weder die ein oder andere.


    Was fährst du denn für ne Reifengröße? Wie is den Fahrstil?


    Ansonsten, wenn die Chinateile kaputt gehen, isses billiger und tut nich so weh...

    genau ... muss jeder selber wissen!


    Es gibt hier im Forum doch so einen genialen metal "rollcageschweisser" ! (der verkauft manchmal auf kleinanzeigen Rollbügel usw.) Kennt den jemand?? Vielleicht bekommt er es ja schlichter und günstiger hin?? Da kann er bestimmt demnächst einige verkaufen von :scratch::D

    Meinst du vielleicht Scalemonkey? Der bietet sowas für den HG P Hummer an.



    @ Lawman


    Aber mal zum Preis, ja das is teuer, aber haste sowas schon mal selbst gebaut?
    Man sitzt schon lange an so nem Käfig und wenn das dann noch Einzelanfertigungen sind...

    Ich hab solche Käfige früher mal im Auftrag gemacht, aber da die meisten glauben man könnte sowas für n Appel und n Ei bekommen, dann lass ich es lieber. Sowas is sehr zeitaufwändig und das Materal ( wenn man es vernünftig macht ) gibts auch nich im Baumarkt für nen schmalen Taler...

    Wenn dir der Innenausbau egal is, dann das CMX, der niedrigere Schwerpunkt macht sich beim schmalen Chassis schon gut bemerkbar.

    ...ausserdem isses billiger...


    Qualitativ isses egal, beide bis auf die Getriebe- / Motorpossition das selbe.

    Ich kenn das Modell so nich, aber bevor du irgend nen Regler kaufst, der sich mit dem Motor nich verträgt und das ding ja eh nur J4F is, würde sich vielleicht ne einfache BL Kombi lohnen.

    Was da passend is, keine Ahnung. Wenn da 540er Motoren drin sind, es gibt von GoolRC/ Surpass Hobby 35 -40€ Kombos + noch mal 5 - 10€ für ne Programmierkarte. Biste bei rund 50€.


    Vielleicht hilft das ja, oder es gibt jemanden der sich da besser aus kennt.

    Ja liegt am Regler. Die Bremse ist entweder nich eingestellt, oder es geht gar nicht.


    Edit:

    Hab gerade gesehen das der BL hat, dann stellt sich die Frage nach der Programmierfähigkeit des Reglers. Selbst ne Billige 40€ China BL Kombi hat zumindest ne Programmierkarte.


    Wie siehts bei dem Modell aus?