Posts by Guden

    Ich Klink mich da Mal ein...

    Bin aber eher auf der Suche nach min. 8 Kanal Pistole...


    Wenn da jemand eine Empfehlung hätte?

    Budget: Gehackte GT3C


    Mittelklasse: FlySky Noble


    Und wenns ein bisserl mehr sein darf: FlySky Noble pro


    Oder bist du bereit selbst zu basteln? Dann könntest du für rund 250 Euro 24 - 32 Kanäle haben und ein Pistolenfunke, die sehr viele verschiedene Sendeprotokolle spricht ;)




    LG

    Thomas und Walter sind sich nicht einig, wie der Boden weitergemacht werden soll und ich kann ihnenn ehrlich gesagt auch nicht weiterhelfen...


    Aktuell habe ich jetzt mal Gitter und geschlossene Bodenplatten gedruckt und montiert, bin mir aber nicht schlüssig, ob ich vielleicht nicht doch bei den Gittern bleibe und auf geschlossene Platten verzichte?





    Was meint ihr?

    Oder vielleicht die geschlossenen Platten in Schwarz statt in Silber?

    Oder ne ganz andere Farbe?

    Eigentlich gefallen mir die Gitter ganz gut...





    LG

    Mehr gibt es dann morgen ;)

    03:50 Uhr, es IST morgen :lol:


    Was hat es mit den Grundrahmen auf sich?

    Nun, ich denke, 2 Bilder werden es klären :)




    Ich werde aber nicht nur Gitter drucken, sondern auch geschlossene Bleche.

    Übrigens hat es einige Versuche gebraucht, bis ich diese Gitter in 1:18 drucken konnte, das ist doch schon recht filigran das zeug...





    LG

    Ich finde es immer wieder aufs Neue doof, wenn kein SET-Knopf zur Programmierung vorhanden ist :tischkante:

    Das sollte Pflicht sein :jaja:

    Dann stimmt irgendwie was nicht mit deinem Handy :lol: bei mir werden genau die drei Versionen angezeigt.

    Ja, wenn man auch die drei Versionen anwählt, ansonsten steht direkt die 2300er da, auch alle Bilder sind dann von der 2300er. BIS man dann eben eine andere Version anwählt...



    LG

    Bei 3 Seiten "mimimi, mein Getriebe ist so laut" vorne, teils komplett inhaltslos mit dabei...

    Komplett ohne Inhalt kann kein Post dieser Welt sein, dann wäre er ja leer...

    Ich habe Fragen beantwortet, aber offensichtlich kann man das auch fehlinterpretieren...

    Aber 3 Posts die das Thema Riemen lösen sind zu viel.

    Die Lösung muss ich übersehen haben?

    Großes Tennis, ich klink mich hier aus, viel Spaß.

    Danke.







    LG

    Spam? Du bist ein lustiger Mensch. :jaja: Es gibt hier Leute, die sich am Lärm des TRX-4 stören. Da ist sinnvoll, den Umbau zu planen.

    Gut geplant ist halb gebaut.

    BigMac hat schon Recht...


    In diesem Thread sollte es eigentlich um gelöste Probleme gehen, nicht um die Bearbeitung Ungelöster ;)

    Das zieht hier halt alles in die Länge.

    Ist nicht böse gemeint, ich habe ja auch geantwortet, aber das liegt auch daran, dass ich nicht direkt bei jedem Post der etwas OT ist auch direkt darauf hinweisen muss, aber irgendwann muss man halt die Bremse treten.


    Wenn ihr euch zusammentun wollt, um das Problem anzugehen, dann macht bitte einen eigenen Thread auf. Wenn ihr irgendwann die Lösung habt, lasst es mich wissen, ich pflege das dann in Post 1 ein :bier:



    LG

    Moin...


    Da ja demnächst der TRX-4m eintreffen sollte und ich schon immer mal so eine tolle Garage, oder Scheune oder was auch immer haben wollte, so mit Figuren und Einrichtung, kann ich das jetzt im kleinen Maßstab realisieren :)

    Problem war/ist halt die ganze Zeit, dass ich eigentlich gar keinen Platz habe um so etwas hier irgendwo aufzustellen.

    Erst recht nicht in 1:10. Jetzt aber - in 1:18 - habe ich mal angefangen ein paar Dinge zu drucken, mir 2 Figuren gekauft und festgestellt: Verdammt, das macht süchtig golly


    Zunächst einmal möchte ich euch Thomas (links) und Walter vorstellen:



    Es handelt sich um 2 Figuren der Firma Bruder. Voll beweglich, preislich attraktiv (eine Figur kostet nen 10er) und vom Maßstab gerade noch passend. Eigentlich sind die beiden 1:16.

    Thomas misst 107 mm und wäre somit im Maßstab 1:18 doch schon 1,96 Meter groß.

    Im Maßstab 1:16 allerdings nur 1,71 Meter, daher würde ich die Figuren eher als 1:17 einschätzen.

    Egal, jedenfalls ist es von der Größe her "möglich", bin halt mal gespannt, wie es dann aussieht, wenn der Wagen dazu mal da ist.


    Angefangen hat eigentlich alles mit ein paar Schränken, Auffahrrampen und Felgen



    Dann hatte ich eine Stellenausschreibung gemacht, worauf hin sich dann auch Thomas gemeldet hat.

    Habe ihn spontan eingestellt und direkt festgestellt, dass er ein sehr neugieriger Weggeselle ist. Ging ohne ein Wort an mir vorbei und hat direkt die Schubladen durchforstet 8|



    Dabei hat er irgendwas gemurmelt, keine Ahnung, ich glaube, die Ausstattung ist ihm noch etwas zu mager...


    Also habe ich ihm eine Standbohrmaschine besorgt, eine gut-gebrauchte, fast vollständig:



    Schon wieder hat er sich etwas in den Bart genuschelt, von wegen umbauen...

    Nun, da er sich wohlfühlen soll, habe ich ihm erlaubt umzubauen.


    Also hat er sich den Fuß der Standbohrmaschine geschnappt und auf der alten Fräse bearbeitet



    die gekürzte Version auf einen Schrank gestellt, wo er künftig alles was mit Bohren zu tun hat einpflegen will



    und scheint mir jetzt recht zufrieden zu sein



    Auf diesen großen, roten, massiven Hebel hat er bestanden. Ich glaube, er ist etwas eitel und kurzsichtig, daher der riesen Hebeltrümmer...

    Naja, solange er anständig arbeitet, soll es mir egal sein.


    Soweit so gut, ich bin 43 Jahre alt und spiele dann eben jetzt mit Puppen doofy


    Allerdings stehen die Sachen hier auf meinem Basteltisch und hindern mich halt am basteln.

    Deshalb habe ich angefangen, mir eine Plattform zu konstruieren, welche ich schnell auf- und auch wieder abbauen kann.

    Diese wird dann in einer kleinen Kiste verstaut und wäre sogar mobil einzusetzen.



    Diese beiden Grundrahmen sind gerade im Druck.

    Mehr gibt es dann morgen ;)




    LG

    Mjoar, Thomas hatte da andere Pläne.

    Zuerst hat er gestern an der Fräse (die Fräse selbst ist aus Alu gefräst) noch den Fuß bearbeitet:



    und dann als das gekürzt war, hat er die Standbohrmaschine auf einen eigens dafür gefertigten Tisch mit Schubladen geschraubt:



    Da ist jetzt alles drin, was man zum Bohren braucht (demnächst zumindest, bin da weiterhin am Konstruieren).

    Und da Thomas nie seine Brille trägt (er ist etwas eitel) hat er sich nen großen, fetten, roten Hebel montiert, den sieht er jetzt sogar im Dunkeln ;)





    LG

    Das mit der Gedult ist auch noch so ne Sache, aber lohnt sich :)


    Also würde ich im Falle von automotivem Lack dann auch besser einen Kunststoffprimer vom selben Hersteller nehmen.


    Wenn die Karo aber schon wunderbar glatt hier ankommt, kann ich mir aber doch das Füllern sparen, oder nicht?




    LG

    Aber dafür gibt es auch einen super kleinen Empfänger, den viele auch für SCX24 nehmen, der mit Steckerleiste kommt und bei dem ich dann halt Servo und ESC direkt anlöten würde; ob da für normale Servostecker Platz ist im Trophy Truck, wage ich zu bezweifeln.

    Es ist der kleine FS2A Empfänger, den man "überall" (Ali, Ebay, Amazon) für Pi x Daumen 10 € (manchmal auch billiger) bekommt:

    Oha, gleich mal welche bestellt: klick-klick




    LG