Posts by VeloRex

    Hello notmanr,

    I have noticed today that someone on Cults has downloaded the print files for the cabin with the same name. ;)

    It is perfectly fine if you post here in English, but as the German speaking users have to use a translator, so will you. We are a german speaking forum.

    But I think this is no problem for you and users from other countries are always welcome !


    Das erste was mich interessieren würde ist dein richtiger Name... Ich kann mir nicht vorstellen das "notmanr" dein richtiger Name ist.


    Die Kabine ist natürlich ein reines Produkt meiner Fantasie und wurde durch die geschlossene Kabine der "Delivery" Varianten ausgelöst.

    Die "suicide doors" habe ich gewählt, um bei einem schnellen Wechsel nicht auch noch Türen demontieren zu müssen.

    Die "Knupfer Scharniere" sind von einem Modellbaugeschäft mit Namen Knupfer und bezeichnet nicht den Typ des Scharniers.

    Zu finden sind die Teile hier...


    Außerdem sollte für dich noch folgender Link im Forum von Interesse sein:


    Einmal der Link zu meinem Modell ... Allis Chalmers Agrar Service


    und der Link zur Seite mit der "Druckteile Sammlung" für den Willys.


    Bis bald,


    Olli

    Hallo Michael,


    druck sie einfach mit 100 % Infill. Und wenn sie doch kaputt gehen sollten ... dann druck einfach Neue ! ;)


    Die Karohalter sind aus der Grabbelkiste... alte Axial oder so... müssen auch nicht lang sein und könnte man auch drucken... gibt es bestimmt auf Thingiverse


    Gruß, Olli

    Hallo ihr Pingel,


    ja, an der Karo kann man hier und da Unstimmigkeiten oder Kompromisse finden ... Aber is ja auch nur ein Modell ! 8o


    Aber keiner schaut unter die Karo. Und da ist doch die größte "Unstimmigkeit" - ein modernes 4-Link Chassis ;(


    Heute morgen war nach dem Frühstück etwas Zeit und ich habe mal den Messschieber zur Hand genommen.


    Ein paar Feinheiten braucht es noch, aber der erste Testdruck passt. Zum Glück sind ja noch ein paar freie Tage übrig ...


    Einen schönen Heiligabend,


    Olli


    Hallo Robert,


    sehr feine und bestens umgesetzte Detailarbeit !

    Egal ob bei der Auswahl der Details oder deren Umsetzung. 8o


    Was mir bei deinen Teilen auffällt:

    Die Proportionen der Teile erinnern aus keinem Blickwinkel an ein Modell, bei dessen Umsetzung ein Kompromiss bei den Maßen eingegangen wurde.

    Das macht es dann so realistisch. :thumbup:

    Ich habe oft Ideen, aber die Umsetzung sieht dann ein wenig "plump" aus. pardon


    Top Arbeit und Danke für's "Teilen" mit allen, die es nicht so drauf haben.

    Davon lebt das Forum...


    Gruß, Olli

    Hallo Leute,


    ein bisschen ging es weiter am Jeep.


    Eigentlich wollte ich das Reserverad auf die rechte Heckseite setzen, so wie es am Jeep sein sollte.

    Eine original Felge mit Reifen lag schon fertig lackiert in der Ecke.

    Durch den Umbau auf das Tailgate hatte ich den herausgetrennten Reserveradhalter.

    Zusammen mit dem Rad habe ich dann am Donnerstag eine Anprobe für die richtige Position gemacht.

    Gestern den Halter auf Form gebracht und lackiert.

    Heute sollte Zusammenbau sein. Das Reserverad hatte ich platzsparend einfach auf die Haube gelegt...


    Heute habe ich den Reifen hochgehoben und im frischen Lack der Motorhaube ist ein schöner schwarzer Ring. =OX/

    Ich habe alles an Lösungsmitteln versucht... wie mit ner Airbrush aufgetragen ist ein schwarzer Ring auf der Haube ! puke


    Jetzt hat das Reserverad eine neue Position gefunden.:S X/


    Durch die Kabine wird die Windschutzscheibe aber eh nicht geklappt ... also alles gut.8)


    Gruß, Olli



    Geht doch ! :thumbup:


    Hallo Jens,


    die "Metall-Käfige" baut der Mario ... Keine Ahnung wie er hier im Forum heißt, aber da hilft bestimmt jemand. Er hat wohl auch eine FB Seite oder so.

    Falls es nicht Metall sein muss und du selbst drucken kannst, im Fred " 3D Parts für den Willys" gibt es eine Datei für eine einfache Rollbar ...


    Gruß, Olli


    Hallo Jens,


    ich möchte jetzt nicht den bösen Onkel spielen oder die typisch deutsche Kartoffel die erst einmal den Zeigefinger hebt, aber ...


    Erster Beitrag - da erwarte ich eine ganz kleine Vorstellung zur Person, Hobby usw. Nix wildes , nur zwei drei Sätze. Dann beschnuppern wir uns alle kurz und du wirst feststellen, du bist im großartigsten Forum gelandet, das man sich zum Thema Modellbau vorstellen kann.


    Also spul kurz zurück und fang nochmal an ... ;)


    Gruß, Olli

    Hallo Leute,


    im Internet sind nun die Videos vom ersten Prototyp unseres heißgeliebten RocHobby Willys Jeep aufgetaucht ! 8o


    Da sieht man erst einmal wieviel Entwicklung nötig ist um aus einem Prototypen ein Massenprodukt zu entwickeln ... :thumbup:


    Aber schaut selbst... RocHobby Prototyp


    Gruß, Olli vain

    ...weiter mit Teil 2


    Umbau Karo Befestigung und Elektronik Box:

    Da mir die offen untergebrachte Elektronik nicht gefallen hat und der Kippwinkel der Karo für mich nicht ausreichend war habe ich auf "abnehmbare Karo" umgebaut. Zu Lasten der Motorattrappe. Aber ich brauche sie nicht anmalen und habe sie auch nicht selber gebaut. Da kann ich gut verzichten. Gleichzeitig braucht man andere, feste Stoßstangenhalter für vorne, inklusive Montageplatte für eine Winde (Doppelmotor TFL, stark und passende Größe inkl. Freilauf).

    Und 3. eine Stützbrücke die die Bohrungen für die Karosteher hat und eine kleine Box, in der alle Lichtleitungen zusamengeführt werden und an den elektronischen Schalter angeschlossen werden. Einzige lösbare Verbindung ist dann zwischen Empfänger und Lichtschalter !

    Umbau erfolgt OHNE zusätzliche Bohrungen an der Karo.






    Rollbar:

    Die Rollbar ist die einfache Ausführung, gesteckt und geklebt, einfach dreiteilig zu drucken.






    Verdeckleiste für Bikini-Top:

    Verdeckleiste wird unter den Stoff geklebt und am oberen Frontscheibenrahmen befestigt bzw. aufgesteckt.

    Easy Montage für's Verdeck






    Radkappe für original Felge:

    Es gab ja auch zivile "Sonntagsausführungen" von den Willys Jeeps die mit Chromkappen auf den Felgen angerollt sind.

    Also habe ich eine Kappe gezeichnet die auf die original Felge paßt und mit drei kleinen Rundmagneten gesichert wird.

    Ein Logo haben die Kappen nicht, Hier muss mit Decals gearbeitet werden.








    Bleibt mir nur noch darauf hinzuweisen, das Tankstutzen, Tailgate und 1. Entwurf der Frontmaske nicht von mir, sondern aus der Feder von "Hammer" Andreas Hammerschmitd sind ! Er hat uns die Sachen freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Hoffentlich postet er langsam auch mal etwas von seinem Willys.


    Alle Dateien hängen dann unten, hinten, irgendwie an.

    Falls jemand Teile druckt und an "seinem Willys" verwertet und hier im Forum vorstellt, fände ich ein Quellenangabe übrigens sehr nett und auch angebracht.

    Ein Verkauf von Druckteilen in Serie hergestellt möchte ich weder hier am Marktplatz noch auf anderen Kanälen sehen.

    Hilfe im Bereich "wer druckt mir ?" ist selbstverständlich ausgenommen und erwünscht !


    Baut weiterhin so geiles Zeugs, mir macht's ne riesen Freude.

    Danke und Gruß,


    Olli