Posts by gentlemen

    Hallo,

    vor Jahren habe ich mal das Sumpfboot bestellt, als es im Angebot war.

    Beim ersten Test hat es den Propeller schon im Keller zerlegt und das Boot ist in vergessenheit geraten.

    Jetzt habe ich es rausgeholt und das Deck ist kaputt.



    Erst wollte ich es nur mit Alu Tape flicken, aber das Deck ist sehr weich und deshalb ist die Motoreinheit sehr beweglich.

    Der Kleber ist sehr speziell, denn Polypropylen ist sehr schlecht zu kleben und der Kleber ist immer noch klebrig.

    Eine Ecke habe ich losbekommen und konnte es aufwickeln.



    Langsam mit Gefühl und Holzkeilen konnte ich das Boot auseinander nehmen.


    Unter Deck sind 2 Aluwinkel mit Teppichklebeband befestigt.

    Die Winkel sind mit den Motorhaltern verschraubt.



    Gruß, Christian

    Hallo,

    der Unimog hat eine neue Winde bekommen.

    Das Getriebe hat keine selbsthemmung und deshalb ist noch eine Schnecke vom C dazu gekommen.

    Wieviel die Winde ziehen kann habe ich noch nicht rausbekommen.

    15 Kilo schnell oder langsam waagerecht hochziehen ist kein Problem.

    Wenn die Bergstütze sich festklemmt kann ein 10 Kilo Kantholz über die Wiese bewegt werden.

    Die gelände Gängigkeit wird von der Winde nicht beeinflusst.




    Gruß, Christian

    Hallo,

    ich vermute einen Denkfehler.

    Der Zahnriemen könnte win wenig unter dimensioniert sein.

    Mit wieviel Volt sollen die Motoren betrieben werden ?

    Für Drehmoment hilft immer der Durchmesser.

    Denke groß, an dem Schleuderrad von meiner Schneefräse ist ein 5208-11 Außenläufer der Antrieb. Hat 340 KV und einen Außendurchmesser von 58.8 mm.


    Gruß, Christian

    Hallo,

    Die Gleitsteine sind geschnorrt.

    Bei gedruckten Verbindern fällt gleitschleifen weg.

    Die Plane ist selbstgenäht.


    Gruß Christian

    Hallo,

    Besteht Intresse an einem Teile satz für ein Zelt ?

    Alu Teile z. B

    Die Kunststoff Teile müsste selbst gedruckt werden.


    Gruß Christian

    Hallo Ralf,

    ich arbeite auch gerne mit Alu,

    habe aber leider die Erfahrung machen müssen, daß Alu fressen kann. Kabel sind mir schon durchgescheuert, wo ich es nie vermutet hätte.

    Mit Schleifkontaten habe ich gute Erfahrungen gemacht.


    Gruß Christian

    Hallo Marcel,

    Meine Erfahrung mit Rollen war nicht so positiv.

    Bei meinem Besen sind Rollen dran, natürlich schleppend gelagert. Es gibt bei kleinen Unebenheiten schnell Probleme.

    Deshalb gleitet mein Mähwerk mit 4 Tellern über den Boden.


    Gruß Christian

    Hallo,

    Ich habe mal nachgemessen.

    Ich bin auf 7300 U/min gekommen.

    Bei 2 Zellen, ist natürlich die Leerlauf Drehzahl.


    Gruß Christian

    Hallo Ralf,

    2 Kanäle reichen.

    1.drehen

    2.Kranarm senken.

    Ist beides mit Servos zu machen.

    Mit einer Winde würde ich nichts machen, weil du dann sehen must was passiert. Wenn die Aktion 5 Meter vom Ufer entfernt stattfindet wird es schon haarig.


    Gruß Christian

    Hallo Ralf,

    ich habe die Erfahrung gemacht daß Querstrahlruder nur bei Stillstand oder ganz langsamer Fahrt funktionieren.

    Ruder einen Sinn haben wenn beide Antriebe laufen.

    Ein Mischer besser zu fahren ist, als beide Knüppel synchron zu bedienen .


    Gruß Christian