Posts by BigMac

    Ich will mitnichten provozieren, versteht das bitte nicht falsch. Und hätte ich das in einer gemeinen Weise gemeint, hätte ich nicht die Zwinker-, Knutscher, etc. Smileys dazugemacht. Ich wollte nur meine Meinung und Erfahrung zu noch mehr Reglementierungen ausdrücken, aber keinem damit auf dem Schwanz treten. Deshalb hab ich ja dann auch geschrieben, dass ich raus bin. Denn das ist nicht mehr mein Ding. :) Natürlicher Widerstand dagegen, sozusagen.

    Aber nochmal, macht was Euch Spass macht! Ich wollte niemanden beleidigen. :)


    So long! Peace! beer

    Du hast völlig recht das zu viele Regeln irgend wann keinen Spaß mehr machen:bier:

    Aber leider ist das nicht so einfach da jeder Regeln anders interpretiert:no:

    Ich selbst hab das beim Capra Cup schon erlebt:jaja:


    Als ich mir den Capra Cup ausgedacht habe, wollte ich einfache Regeln wo drin steht was erlaubt ist und fertig:headbang:

    Alles was nicht erlaubt ist, ist dann nach meinem Verständnis automatisch verbotenpardon

    Ziel meines Regelwerkes war eine möglichst große Chancengleichheit und Kosteneffizienz.

    Jeder sollte mit einem Stock Capra ohne großen Zusatzaufwand starten können und um den Sieg Fahren:cheers:

    So mein Gedanke:headbang::jaja:


    Nun gibt es aber Menschen, die ein anderes Verständnis haben als ich.

    Das meine ich völlig wertfrei.

    Bei ihnen ist alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist:twisted:


    Damit habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet weil ich einfach etwas naiv war:oops:


    Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, mussten die Regeln angepasst werden und es wurden mehr und mehr und ich bin sicher, das es noch nicht perfekt istpardon

    Die anderen Regelwerke entstanden mit Sicherheit genau so:jaja:

    Ob das immer logisch ist, wie z.B. die Fake-Beadlockringe von Corefire, hängt vom Verständnis und der Einsicht des Regelerstellers ab.


    Man muss sich entscheiden was man möchte.

    Will ich mit Kumpels durch den Wald Cruisen, brauch ich keine Regeln:uglyyeah:

    Will ich aber vergleichen und mich mit anderen Messen, sollte es fair zugehen und dafür brauche ich Regelnbeer


    Dieses P-Scaler Ding sehe ich als Chance eine Klasse zu etablieren, in der man ein breites Spektrum an Teilen, ohne großen, finanziellen oder technischen Aufwand zur Verfügung hat um sich SEIN Modell zu Bauen und sich dann mit anderen zu Messen.:jaja:


    Es ist ne Alternative zum Compcrawlenpardon

    Nö, ich brauch nich noch mehr Regeln im Leben, ich will einfach fahren. Von daher nicht anders von mir Kretin zu erwarten, nicht wahr? :aetsch::uglyyeah: Revolution!

    Das hat nichts mit Geringschätzigkeit zu tun:no:

    Wie kommst du nur immer da drauf?:|

    Du kannst aus allem einen P-Scaler Bauen und bei diesen Wettbewerben mitfahrenpardon

    Das hat überhaupt nichts mit bestimmten Herstellern oder Geld zu tun.

    Manch einer versucht viel selbst zu machen, ein anderer kauft eben.

    Es entscheidet nicht das Geld, sondern das Konzept und der Fahrer:headbang:


    Wenn du keine Wettbewerbe magst, sondern lieber mit Kumpels durch dem Wald fährst, ist das auch völlig okbeer

    Aber dann solltest du hier nicht abfällig Reden da du ja eh kein Interesse an konstruktiver Teilnahme zu haben scheinst.:no:

    Oder willst du nur provozieren?

    Das war jetzt unnötig, aber von dir nicht anders zu erwarten pardon

    Keiner zwingt dich dazubeer

    Ein Einsteiger in die P Scaler wird sich freuen wenn er ein paar Daten und Hintergründe bekommt :headbang:

    Sehr schön.

    Bilder und ein Video wären noch cool.

    Außer dem das zugrundeliegende Regelwerk. :jaja:

    Cool wären zusätzlich zu Bauteilen eine kurze Philosophie zum jeweiligen Build: Warum so und nicht anders? Aber optional. Will sich bestimmt nicht jeder untern Rock gucken lassen.

    warum. der allgemeine tenor ist doch das es auf den fahrer drauf ankommt und nicht auf das auto. geheimwissen ist also nutzlos 🤔

    Also wenn den jetzt wieder mit "mimimi" anfängst, können wir das auch lassenpardon;)

    So könnte es aussehen?


    Name:


    Kitty Frankenstein


    Zugrunde liegendes Regelwerk:

    WRCCA


    Bilder:


    Video:



    Chassie:

    Procrawler C23 V2 LCG, vorne leicht gekürzt.

    Ramme von Shapeways.

    Slider von Procrawler

    4mm Titanlinks mit Traxxas Rodends

    Dämper: Original Reely Freemen

    Karohalter: Eigenbau aus alten CFX-W Dämpferhaltern.

    Radstand: ca 313mm


    Getriebe:

    Reely Freemen mit IOC und geänderter erster Getriebestufe.


    Achsen:


    Vorne:

    Stock Freemen mit Servo on Axle (Chinaman), SSD Knuckles und eigenbau Knucklewights aus Beilagscheiben


    Hinten:

    Freemen Innereien mit AR44 Gehäuse und Lockouts von SSD mit eigenbau Knucklewights aus Beilagscheiben.

    Underdrive von Vanquish.

    Linkraiser von Procrawler


    Karo:

    Axial Dingo, stark beschitten.


    Räder:

    Felgen:

    VP Clone mit variablem Offset.


    Reifen:

    Louis Champ mit Proline Dualstage Foams wobei der äußere Ring durch einen weicheren ersetzt wurde.


    Elo:

    Motor:

    Regler:

    Servo:

    Empfänger:

    BEC:

    Mach mal hier nen Vorschlag was an Daten rein muss.

    So was haben wir schon für Scaler.

    Ist quasi ein Steckbrief des Modells.

    Wenn wir alle Daten haben, eröffnen wir den Thread und ich pinne es oben an.

    Es sollten dann aber wirklich nur PScaler dort auftauchen.

    Wenn da dann jeder seinen Stock TRX postet, wirds sinnlos:no:

    bei uns fahren die ganzen offroder flatface um besser zu rutschen und die hartware nicht mit mitschepampe zu verstopfen. wenn das mal nicht scale ist

    Hier stecken hintet den Flatface aber richtige Stahlfelgen.

    Bei deinen Fakefelgen steckt nix dahinterpardon

    Je mehr Platz in der Felge, desto mehr kann ich das Gewicht nach unten bringen.

    Das wäre für mich ein Grund Flatface und Klebefelgen zu verbieten.

    Ob das die Regelmacher auch so gedacht haben?pardon

    Das hat nix mit Fetisch zu tun.

    Wenns net nach Scaler aussieht, ist es ein Shafty und damit verlieren die P Scaler ihre Daseinsberechtigung pardon

    Ich verstehe den geradezu krankhaften Ehrgeiz hier immer nicht :no:

    Leistungsdruck hab ich auf der Arbeit genug:thumbdown:

    Im Hobby möchte ich Entspannung und Spaß ^^

    Mir persönlich ist das völlig latte ob ich erster werde und ob mein Auto das Regelwerk zu 100% ausreizt:trotz:

    Ich will Spaß und wenns dann für die vorderen Plätze reicht, ist das doch toll:cheers:

    Es kommt auf Spaß und Gemeinschaft an und ich denk das geht vielen anderen auch so.:jaja:

    Diese ewige Diskussion über Sin oder Unsin von Regeln führt zu nix:thumbdown:

    Am Ende stehen mit dem Regelwerk ein paar Rahmenbedingungen die für halbwegs Chancengleichheit sorgen sollen.

    Wenns net passt, muss eben nachgeregelt werden.pardon

    Thats it:headbang: