Posts by Bacardi

    Wie gesagt, ich mag beide Auto sehr, mir gefällt das Komplexe in der Vollversion, genau so schätze ich aber die Einfachheit des Sport. Von der reinen Offroad Performance wirst wohl keinen großen Unterschied merken.

    Ist dem so? Weil der Sport auch ohne Diff-Sperre sehr gut klettert, oder weil man diese generell nicht "braucht"?

    Hallo Harald,


    vielen Dank für diesen abermals sehr ausführlichen Beitrag!!! Ich würde unsere Auffassung bzw. Erwartungen an dieses Hobby als relativ vergleichbar sehen, daher sind deine Erfahrungen sehr wertvoll für mich.


    Aktuell kreisen meine Gedanken um den von dir empfohlenen RCX10B von Amewi und den im Forum sonst noch oft empfohlenen Reely Free Men - hier bin ich mir aber noch unsicher, welche Version.


    Du hälst den Mehrpreis zum RCX10P von Amewi als nicht gerechtfertigt - kannst du das noch etwas näher ausführen? Wo läge der Vorteil des P in der Praxis?


    Alternativ wird der TRX 4 bzw. der Sport sehr oft empfohlen - hier habe ich mich auch mal schlau gemacht. Scheint ebenfalls grundsolide - preislich aber ne andere Liga. Für die Differenz kann man einiges basteln oder tauschen an den o.g. Kandidaten. Zudem ist der schon recht lange auf dem Markt - kommt da vielleicht bald ein Nachfolger? Wenn dann die Preise purzeln würde mich das sicher ärgern. :-)


    Ein weiterer Anhaltspunkt wäre, was im Umfeld so gefahren wird, da (zumindest nach Corona) ein persönlicher Austausch bei einem Treffen trotz aller Vorteile des online-Forums in meinen Augen dennoch hilfreicher und angenehmer ist und die Hilfestellung sicherlich umfangreicher ausfällt, wenn man das gleiche Modell fährt, als wenn man mit einem "Exoten" daher kommt. Leider habe ich in meiner Umgebung bisher weder einen Club noch eine lose Gruppe ausmachen können, die im Bereich (Scale) Crawler aktiv ist.....


    Aber ich habe ja keine Eile... Vorfreude ist doch die schönste Freude und das Vergleichen der einzelnen Modellle ist auch schon sehr interessant.


    Viele Grüße und einen schönen Abend euch!

    Hallo und zunächst mal vielen Dank für diesen sehr ausführlichen und gut geschriebenen Beitrag. Er ist gerade für Einsteiger wie mich sehr hilfreich. Man neigt ja gerne dazu, wenn man sich in ein Thema einliest, gleich zum (vermeintlich) besten zu greifen... obwohl man das eine oder andere eventuell gar nicht braucht.


    So denke ich mal, dass die TRX4 Modelle sicher sehr gut sind, da weit verbreitet und es viele Ersatzteile sowie Zubehör gibt. Allerdings sind es auch mit die teuersten...


    Den Amewi hatte ich nicht auf dem Schirm. Er scheint aber eine taugliche Alternative zu sein. Es gibt ihn ja als B und als P Version.. die P kostet gleich 360 € statt 270 € für den P. Als Unterschied habe ich iW die Differentiale ausgemacht.


    Was meint ihr? Welchen Scaler würdet ihr einem kompletten Neuling empfehlen?


    Gibt es ein paar grundsätzliche Dinge, die man noch beachten sollte?


    Viele Grüße

    Bacardi