Posts by TheTom

    Kurz zum Inhalt, sehr aufgeräumt und gut verpackt. Anleitung und Aufteilung der Tüten scheint stimmig zu sein.



    Die ersten Schrauben sind natürlich das schönste. Die offenen Lager habe ich entfettet, da ich für spätere Tauchfahrten doch lieber Bootsfett verwende.

    Hallo all,

    da ist er nun. Eine Neuanschaffung musste her. Die letzten Wochen fiel mir die Entscheidung zwischen Absima Sherpa und Axial Scx10 III RTR echt schwer. Die erste Wahl fiel dann auf den Absima, leider wurden wir keine Freunde. Ich hatte wahrscheinlich einfach nur Pech, aber das Auto war einfach schlecht vom Werk montiert. Also umschwenken auf den Axial und dann als KIT, weil schlecht zusammenschrauben kann ich selbst. Einen kompletten Baubericht werde ich nicht schreiben, dass hat MoD hier schon perfekt gemacht. Aber mal ab und an ein paar Auszüge und Veränderungen meinerseits.

    Gruß Tom


    Gefahren bin ich ihn mittlerweile auch. Akku rein, Lichttest tadellos und losgefahren. Es klackert hörbar! Diffs geschaltet, Gänge hin und her. Im ersten Gang Drehzahlabhängig schneller und lauter. Im zweiten ist er flüsterleise. Auto auf den Ständer freidrehend das selbe Geräusch und definitiv kommt es aus dem Getriebe.

    Habe ich hier einfach nur Pech? Die meisten Tests die ich im Vorfeld auf verschiedenen Wegen gelesen hatte beschrieben das Auto als solide und ok. Ich befürchte fast das man die Lieferschwierigkeiten mit übereilten zusammenbauen der Autos kompensiert hat.

    Das Auto werde ich wieder zurücksenden. Schade eigentlich da ich mich sehr darauf gefreut hatte.


    Damit endet dann leider auch die kurze Geschichte des Absima.


    Gruß Tom

    Ich beschreibe was ich sehe und man auch auf den Bildern erkennen kann. Eine Lobpreisung des TRX kann ich nirgends entdecken, nicht einmal einen Vergleich. Fast alle aufgeführten Mängel hätte man mit Sorgfalt bei der Montage gar nicht erst entstehen lassen können.

    weiter geht es. Den Klappmechanismus der Karo finde ich ganz gut. Nur bei reinen Schraubarbeiten und auch fürs waschen eher hinderlich. Ein Schnellverschluss wäre sicher eine große Erleichterung.



    Auch hier hätte ich mir zusammengefasste Kabelverbindungen gewünscht. Hab jetzt schon ein Kabel leicht gequetscht vorgefunden.

    Kommen wir zum restlichen Innenleben.



    Mittig die Motor/GetriebeEinheit, wirkt sehr hoch und lässt einem Innenleben kaum Platz.



    Über der Vorderachse wird der Regler mit der Dämpferbrücke mehr als pressend fixiert. So dass er sich schon vorn aufbäumt vor Schmerzen.


    Fortsetzung folgt

    So, ausgepackt ist er. Die ersten Eindrücke sind etwas zwiegespalten. Liebloses zusammenschrauben war mein erster Gedanke als ich die Karo von außen betrachtete.


    Gut das kann man sicher richten. Aber schiefe und sich lösende Fensteraufkleber eher nicht.



    Da hätte ich mir etwas mehr Sorgfalt gewünscht. Immerhin investiert man ja doch ein paar Euro.

    Aufgeklappt erscheinen dann Kabel die mit einfach abgerissenen Panzertape fixiert sind. Professionell geht anders.



    Das wird nicht lange halten, schon gar nicht bei Feuchtigkeit. Es gibt auch schöne Kabelclipse, aber für ein paar mehr hat es wohl nicht gereicht.


    Fortsetzung folgt

    Hallo zusammen,


    Vor einiger Zeit stolperte ich mehr oder weniger über den Sherpa 3.4. Als der Bestellfinger nicht mehr zuckte, war es dann geschehen. Da er RTR ist, werde ich hier nur meine ersten Eindrücke und folgende Modifikationen vorstellen und hoffentlich auch den ein oder anderen Tipp bekommen. Ins Gelände soll er vorerst noch nicht. Dafür hab ich ja noch den TRX.


    Gruß Tom


    Hallo,


    Nur einlesen und nichts kaufen funktioniert selten 😆 Mein Sherpa steckt leider noch im Versand, gekauft bei Conrad. Die haben einen Adventskalender. Hab bei einem Gutschein zugeschlagen für 390 Euro. Die bash 2S Akkus für 30 Euronen und ein kleines Ladegerät hatte ich damals für den ersten Ceawler auch dort gekauft und bin sehr zufrieden damit.

    Gruß Tom

    Hallo,

    Das Auto hat mich auch interessiert und irgendwie bin ich auf dem Bestellknopf kleben geblieben. Hat schon jemand eine passende Inneneinrichtung für das Auto gefunden?

    Gruß Tom