Posts by AchEr83

    So, ich war dann nach Feierabend noch nen Stündchen im Betrieb.

    Performance ist n atürlich nicht so weit vorne, aber wie gesagt mit einer Schraube ist die Kupplung weg... Und der Halter stört nicht so sehr.


    Aber ich bin ganz zufrieden, und ich das Auto optisch nicht versaut wenn die Kupplung ab ist

    Hi,

    Nicht direkt vergrößern, aber er bekommt wieder nur eine Achse mit entsprechenden 1:10er Reifen... Die Ladefläche bliebt schon so, wird wieder nen kleiner geländegängiger Trailer...

    Ich denke ich sicher die Kupplung mit einer Schraube, gegen verdrehen sollte die Nut eigentlich ausreichend sein... Und das ganze baut dann nur so tief wie eben nötig....


    Mal sehen, vielleicht kann ich das ganze heute Abend schon fräsen... Mal sehen...

    Hi,


    Ja der Haken hängt hier schon ziemlich tief, werden denn definitiv nur anschrauben wenn ich ihn brauche, hatte auch überlegt die Stoßstange etwas aus zu fräsen, aber dann hat er da wieder Ecken wo er hängen bleibt... Naja Scaler halt:lol!!:

    Ich hab gestern Mal einen Dummy gebaut, um dem Jeep einen Harken zu verpassen...


    Wollte sehen ob das klappt mit der Klappkaro:lol!!:


    Geht so halbwegs, aber jetzt weiß ich wie ich den eigentlichen Halter bauen kann...


    Das ganze soll natürlich schnell abzunehmen sein, und nicht zu sehr im Gelände stören.


    der Haken ist natürlich Käse, den bastel ich mir auch neu. Hängt viel zu tief...


    Habe aktuell so ein Projekt angefangen, und meinen Trailer zerrupft... Der Jeep soll ihn irgendwann natürlich auch mal ziehen...


    Die Woche guck ich das ich mir die Halterung in der Firma aus Alu fräse...

    Die Kupplung ist heute auch eingetroffen...

    Was den Bewegungsfreiraum sprich verschränken oder ähnliches angeht ist hier aber noch Luft nach oben... :scratch:



    Wenn jemand einen Tipp hat was man da machen kann immer raus damit

    So nen Bügel kannst du dir auch schnell aus Alu Rohren biegen, und mit UHU endfest epoxi Kleber verkleben....


    Machste dir ne Lehre aus nem.Brett mit den Bohrungen für das Rohr. Um die Rohre zu verkleben, bohre ich immer Löcher an der stelle, und setze nen kurze Stück Gewindestange zur Stabilität dazwischen...


    Das nur ein Beispiel

    Moin zusammen,


    Ich starten hier mal meinen ersten Live Baubericht.

    Das ganze ist allerdings nur ein kleines Zwischenprojekt...


    Kurzer Rücksprung...

    Als ich 2018 mit dem Hobby begonnen habe, habe ich irgendwann meinem Sohn seinen kleinenAnhänger von Bruder abgeschwatzt.... :lol!!: ne war eher ein gutes Tauschgeschäft für ihn... Es gab für ihn nen größeren Anhänger...


    Also hab ich mich an diesem Teil im Rahmen meiner damaligen Möglichkeiten und Kenntnisse ausgelassen.


    Ich habe damals allerdings keine Bilder vom Umbau gemacht.


    So sah das ganze dann aber irgendwann aus...

    Die Radhäuser sind aus Kappen von einem HT Rohr geschnitten... Und der Anhänger verfügt über keine Federung...

    Wirklich gefallen hat mir das irgendwie aber auf Dauer nicht...

    Heute ging es dem Trailer dann an den Kragen...

    Es soll ein Offroad Anhänger mit Blattfederung und Planenaufbau werden.

    Desweiteren soll er ein Ersatzrad tragen und ein funktionierendes Rücklicht bekommen.


    Alles in allem ein bisschen scaliger mit Kennzeichen usw...


    Heute sind schonmal die Blattfedern eingetroffen...


    Ich habe den Anhänger soweit zerlegt, und dann erstmal alles weg gedremelt was mir optisch nicht passte...

    Der Rahmen ist jetzt soweit sauber, so daß er mit PS Platten verstärkt werden kann..


    Bin mir noch unschlüssig ob der Kippmechanismus bleibt.

    Auch wie hinten eine Art Stoßstange bzw. Kennzeichen und Beleuchtungsträger aussehen soll weiß ich auch noch nicht...


    Jetzt warte ich erstmal auf die Achse und die Kupplung und dann geht's weiter...