Beiträge von Kongo

    Hallo zusammen,


    heute habe ich bei der Post meine Sendung von Werner aus Singapur abgeholt:




    Alles dabei inclusive LEDs und bereits für meinen Jeep programmiert. Mir fehlt noch ein wenig Material, um loszulegen, aber die Zwischenzeit kann ich schon mal nutzen, um das Löten feiner Käbelchen zu üben.

    Hallo Walter,


    stimmt, man muss schon sehr genau suchen. Ist ja auch kein Problem. Ich fand das Kit auf alle Fälle auch interessant, aber letztendlich war Axial schneller mit dem Release und günstiger. Mal ganz ohne Wertung irgendwelcher Qualitätsunterschiede.

    Ja, hast du, allerdings ist der auch gut versteckt.

    Du gehst oben links aufs Menü (die drei Streifen) >Optionen >Abonement verwalten > Thema abonnieren

    Na super, das ist echt gut versteckt! Danke!!!

    Übrigens habe ich gerade nicht die nötigen Zugriffsrechte, um Deinen Post mit Gefällt mir zu bewerten 🤔

    Ich habe eine Frage, die hier eigentlich auch gut reinpasst: Im alten Forum gab es noch die Funktion “Thema abonnieren”. Im neuen Forum finde ich diese Funktion nicht mehr. Da muss ich ein Thema beantworten, um über Aktualisierungen benachrichtigt zu werden. Ich benutze auch die mobile Version (iPhone und iPad). Habe ich den Abo-Button übersehen?

    Ein großes Update kann ich noch nicht anbieten. Ich warte immer noch auf Material. Bei der Firma Fechtner Modellbau herrscht gerade Grippewelle, das Zeug aus China wird eh noch etwas dauern und der Lichtcontroller wurde ja gerade erst Ende letzter Woche losgeschickt. Derweil habe ich mal das Lenkservo montiert. Bei dem doch relativ großen Federweg vorne gefällt mir das aber noch nicht. Während des Einfederns lenken die Räder ein. Liegt das an der Achsaufhängung mit vier Links? In dem Fall würde ich schauen, ob ich das auf Panhard umrüsten kann.


    Dann wollte ich den Motor montieren. Die MEX-G-Box ist mit zwei Schrauben am Chassis befestigt und recht schnell abmontiert. Dabei fiel mir plötzlich die obere Hälfte der Antriebswelle runter. Da hat der Martin von RCMODELex doch tatsächlich eine Madenschraube vergessen! Die liegt natürlich auch nicht dem Schraubenbeutel bei. Mist! Genau diese Größe habe ich nicht in Reserve.




    So habe ich mir dann erst mal die G-Box angeschaut. Um den Motor zu montieren muss diese auseinandergeschraubt werden. Da sich innen kein Fett befand, nahm ich gleich alles auseinander und fettete die Lager und Getriebewellen ordentlich mit.




    Das linke Teil auf dem Foto nimmt den Motor auf. Da man hier das Zahnrad des Getriebes aufstecken kann ist das Ritzelspiel recht einfach einzustellen. In das Gehäuse habe ich noch einen schönen Batzen Fett gegeben und alles wieder zusammengeschraubt.




    Wenn ich jetzt noch die passende Madenschraube bekomme, dann kann ich die Antriebseinheit wieder einbauen. Ich freue mich schon auf meinen ersten Tekin!

    Meinst Du diesen Baubericht?

    Mein Set ist inzwischen auch unterwegs. Werner ist echt total nett und hilfsbereit. seine Mails an mich waren alle immer sehr ausführlich und es waren immer Fotos und PDFs zur Erklärung angehängt. Außerdem hat er einfach mal so die LEDs beigelegt, die ich geplant hatte, den Lightcontroller nach meinen Wünschen vorprogrammiert und davon auch gleich noch eine txt-Datei geschickt. Er empfahl mir zu schauen, ob ich noch alte Computerkabel, USB-Kabel o.ä. habe. Die würden sich zum Recyclen anbieten. Wird also langsam Zeit, mal wieder Löten zu trainieren...

    Hallo Walter,


    ich habe Werner angeschrieben und kann nur bestätigen was Du sagst: sehr nett und hilfsbereit! Mit seiner Unterstützung traue ich mich wohl auch an das Projekt. Wenn Du diesen Thread tatsächlich startest, dann kann ich ja vielleicht selbst noch etwas beisteuern.

    Wenn man die nasse Lackschicht vorher noch statisch auflädt und dann streut, dann stellen sich alle Fasern auf. So wird das beim Beflocken auch gemacht 😉