Gallerie - Drifter

  • Hallo Leute, muss mich entschuldigen, das ich so lange nichts mehr von mir hören lies, aber hatte in der letzten Zeit viel zu basteln und wenn dann mal Zeit war hab ich diese lieber mit fahren als mit schreiben verbracht.:jaja:

    Jetzt aber ein kleines Update von meinen Arbeiten :hand_head:



    Teil 1:




    Toyota GT86 Wide Body, Vorlage war ein Entwurf aus Need for Speed, denn ich exakt nachgebaut habe.

    Dazu wurde auch extra der Lack angemischt, schade des der Effekt nicht richtig auf den Bildern rüberkommt.





    Meine eigene Trainingskaro, quick, dirty and very normal.....




    68ér Mustang very low and w i d e



    Trainingskaro für nen Kumpel BMW M5 E39, für mich eines der zeitlos schönsten Autos in 1/1



    Italienischer Schweineeimer vain für nen Teammitglied



  • Teil 2:


    Mein FATSUN mit vielen kleinen Details und Änderungen....

    Bild 1 war die originale Front, diese hat mir aber nicht gefallen und wurde herausgeschnitten und durch eine Nissan GT-R Front ersetzt. Inkl. Interior mit Wunderbaum, Gurt und selbstgebautem Einarmwischer

    und was macht mein Fahrer der Depp!? Fährt die Kiste am ersten Tag schon rückwärts an...:hand_head:






    Mein aktuelles Projekt....ein Mustang RTR auf einem Fijon FJ9 Chassi....Ziel ist es

    den Wagen so scalig wie nur möglich zu bauen, ihn aber dennoch fahren zu können...noch VIEL Arbeit....we will see!





    Mein GT86 im Rockstar Energy Design hier fahrfertig auf meinem MST MS01 VIP Chassi

    Seit letzter Woche auch mit Licht....





    Und hier mein absoluter Traum....hatte mich LANGE mit diesem Wagen gequält weil ich ihn unbedingt bauen wollte, mich aber nicht rangetraut hatte.....

    Jeder Aufkleber Einzelanfertigung....was ne Arbeit, aber ich finde, es hat sich gelohnt!

    Inkl. Blitzer LED´s in den Scheinwerfern und abgedunkelte Backfire LED.





  • Hält der selbst angemischte Lack in der Karo? Oder hast du den selbst, aus Lexanfarben gemischt?

    Hi Oldie, ich mische zu 90% nur Lexanfarben wie auch hier, nur wenn ich den gewünschten Lackton gar nicht hinbekomme greife ich zu normalen Airbrushfarben. Aber hier hast ne Chance, würd sagen, 50-50 das sie hält.

  • Einfach nur geile Geräte die Du da baust und ablichtest.

    Das soll Dir erstmal einer nachmachen.

    :respekt: mein lieber Herr Gesangsverein.

  • Hier meine zwei Deckel,

    1. Skyline R34 von Killerbody

    2. Toyota Mark X von Yokomo, gebraucht gekauft, wurde von mir hauptsächlich wieder fit gemacht und leicht verändert


    Der MarkX war für mich vorerst wegen des guten Handlings interessant, mittlerweile verstaubt der Skyline im Keller.

    Habe hier noch eine Infiniti Q50 von Easymade88 die ich demnächst lackieren will.