Wrcca Mini für die Sudics

  • Da es ja bald zu den Sudics geht und ich mich einfach für die Mini Klasse angemeldet habe, obwohl ich kein passendes Auto dafür habe, muss ich wohl eins bauen. Also geguckt was es so gibt, quasi nichts. Da der Luca und der Dome auch einen bauen wollen, haben wir uns Gedanken zum Chassis gemacht. Als Basis dient das Chassis vom dr.frank. das haben wir etwas modifiziert und der Dome hat es dann für uns alle gefräst. Vielen Dank hier noch al an dieser Stelle 💋❤️.

    In Windeseile war es dann auch schon hier bei mir.



    Als Achsen gibt's einen Satz ar44 die noch in der Kiste waren. Messing vom Ali, links der Lenkung aus Gewindestange (bleibt eventuell so) der Rest ist aus 4mm Titan. Gott sei Dank sind bis auf 2 Stück alle gerade, das macht das basteln viel angenehmer. Der linkriser stammt von shapeways und liegt auch schon einige Jahre in der Kiste. Die skid ist wie immer aus einem Stück pom.






    Dämpfer sind proline Teile, die liegen schon ewig in der Kiste und finden endlich hier einen Arbeitsplatz. Die Federteller sind aus dem Drucker und die Federn aus Fernost für unter 10ct das Stück.



    Der Servo stammt aus meinem 2022ger P-Scaler und ist ein kingmax cls04, der hat viel Kraft und viel Speed. Leider mit nur 8.4Volt, also noch ein Castle bec dazu.



    Motor ist ein AliExpress Winzling, für 14 Euro super Preiswert und hat sich bei anderen Piloten durchaus schon bewährt. Man muss nur die Welle umbauen und schon passt der.







    Der Regler ist ein uralt Tinker Regler, den habe ich todesmutig umgelötet um ihn etwas kompakter zu bekommen. Das hat tatsächlich sogar funktioniert.



    Empfänger ebenfalls vom Ali, sehr klein, sehr preiswert, funktioniert top.



    Die Felgen sind China Dinger, für den Preis unschlagbar. Leider ein wenig breit für die rc4wd 1.9 bullys. Aber das wird schon klappen. Vielleicht ergibt sich noch was anderes.




    Am liebsten würde ich eine Karosserie drauf fahren, aber aktuell schwer etwas passendes zu bekommen. Also gibt erstmal alte blister Verpackung zurecht geschnitten. Da wird noch was schöneres kommen, zum probieren reicht's so.


  • Heut hab ich versucht die ELO ordentlicher zu verstauen, aber keine Möglichkeit gefunden das ansehnlich unter zu bringen. Am ende ist es auch Wurst, funktionieren muss es, mehr nicht.



    Hier noch ein Bild vom umgebastelten Regler und dem Empfänger.



    Hier sieht man wie knapp es mit den Felgen an der Lenkung ist.



    Da hab ich aber was im Zulauf wegen der Räder. Mal sehen ob es so klappt wie ich es mir vorstelle.


    Jetzt muss mir noch eine Idee zur Lackierung kommen, mal sehen. Mein Sohn meinte mach's doch einfach schwarz.

    🤷

  • Bis auf die Felgen erstmal fertig, fährt eigentlich wirklich nicht schlecht. Man muss sich einfach um gewöhnen von den großen Autos. Aber geht sogar Treppenstufen rauf, was ich aufgrund der Kürze nicht gedacht habe. Ein wenig Farbe gab es auch.



    Vielleicht noch ich die Lenkstange doch noch in Titan, 2 Wochen hab ich ja noch Zeit🙂

  • Ja, die passen erstaunlich gut zum ganzen Gefährt, die Felgen sind jetzt abgeändert von 26 auf 18mm breite, vorher waren sie zu schlabberig. Mit den schmalen Felgen ist jetzt überall gut Platz und die Foams bleiben schön zentriert.

  • Viel Spaß und Erfolg

    Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat...


    powered by AR performance


    Mfg Ralf