Empfehlung simples Beleuchtungsset

  • Aus welcher Ecke kommst du? Evtl. kann ja auch jemand aus der Gegend dir helfen?

    Das Eckige muss ins dreckige.

    Mein Fuhrpark:

    Jeep Wrangler auf Freeman Chassis

    Landrover D90 auf 3Racing Ex Real Chassis

  • Okay, ich habe mir mal das Manul des Reglers angesehen, der hat tatsächlich zwei AUX-Powerausgänge. Hier kannst du deine Leuchten anschließen. Achte aber darauf, dass die LED´s für 6V Versorgungspannung ausgelegt sind, wie das von Leuchturm vorgeschlagene Set von Tamico. Wie du dann die Kabel verlegst, kannst du die Karo abnehmen, auch ohne jedes Mal die Stecker zu lösen. Das ist die einfachste Lösung, hier würden die Lampen immer leuchten, sobald der Wagen eingeschaltet wird. Wenn du mehr möchtest, dann muss zum einem der Sender und Empfänger über mehr als die zwei Kanäle für Gas und Lenkung verfügen, dann kannst du mit einem elektronischen Schalter, der wie ein Servo am Empfänger angeschlossen wird, auch das Licht über den Sender ein- und ausgeschaltet werden.

    Danke, damit kann ich mal was anfangen ! Und mit dem von Leuchtturm vorgeschlagenem ZWEITEM Set ( https://tamico.de/Carson-50090…et-22-ueber-Fernbedienung. ) kann ich dann über die Funke ein- und ausschalten ?!!

  • Genau, hier ist der Schalter und die LED´s bereits fertig verkabelt. Dafür musst du halt am Empfängerden Stecker in die Buchse für Kanal 3 stecken. Der Kanal ist ein 3-Postionsschalter, der Kanal 4 ist wohl nur ein Taster, wenn ich das dem Manual richtig entnehme.

    Das Eckige muss ins dreckige.

    Mein Fuhrpark:

    Jeep Wrangler auf Freeman Chassis

    Landrover D90 auf 3Racing Ex Real Chassis

  • Die Funke ist eine FlySky G4P, aber bevor ich doch direkt an den Empfänger gehe, nehme ich lieber die direkten AUX-Anschlüsse am Regler.

    Ist so einfacher für mich und an der Funke muss ich nicht unbedingt schalten.

  • Der Anschluß am Empfänger ist auch nicht problematischer als der Anschluß an den AUX-Ports des Reglers. Aber wie gesagt, evtl. gibt es ja in deiner Umgebung jemanden, der dir hier helfen kann.

    Das Eckige muss ins dreckige.

    Mein Fuhrpark:

    Jeep Wrangler auf Freeman Chassis

    Landrover D90 auf 3Racing Ex Real Chassis

  • Ist so einfacher für mich und an der Funke muss ich nicht unbedingt schalten.

    Das mag schon sein, ABER es ist schöner wenn man das Licht über die Funke schaltet wenn es auch benötigt wird. Und glaub mir, es ist KEIN Aufwand und Du wirst hinterher genauso begeistert sein wie ich es war als ich mein erstes Fahrlicht während der Fahrt schalten konnte. Ist eine Sache von 5 Minuten.

  • An der Funke FlySky GT4 hat man seitlich einen Drucknopf als On-Offschalter, dritter Kanal, der kann verwendet werden,

    wie es Leuchtturm im zweiten Beitrag aufgeführt hat.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. ( Einstein)


    Manchmal frage ich mich ob die Welt von klugen Menschen regiert wird, die uns zum Narren halten.......

    Oder von Schwachköpfen, die es ernst meinen. (Mark Twain)

  • Sorry Leute, nochmal zum Verständnis: kann ich mit diesem Akku "2S 7,4V/4200mAh 60C" die von Leuchtturm empfohlenen Lichtsets verwenden ?

    TAMICO gibt nämlich dafür eine Betriebsspannung 4,8 - 6,0 Volt an ... :scratch:

  • Die Frage ist nicht was der Empfänger rausgibt sondern was er vom Regler reinbekommt.

    Wenn der Regler nur 6v bereitstellt kannst du das Lichtset so anschliessen.

    Gibt der Regler eine höhere Spannung an den Empfänger raus, ist davon abzuraten.

  • Das ist richtig, aber nur bei den Reglern bei denen du das auch einstellen kannst. Bei dem einfachen Regler, den der Kollege hier verwendet, passt das so mit den 6V.

    Das Eckige muss ins dreckige.

    Mein Fuhrpark:

    Jeep Wrangler auf Freeman Chassis

    Landrover D90 auf 3Racing Ex Real Chassis

  • Oder in die Anleitungen schauen. Der Empfänger gibt ja nur das weiter was et vom Bec, meistens der Regler, bekommt.

    Mir ist es in meinem Fall nur aufgefallen weil ich so ein einfaches An/aus/4 led lichtset an meinem Knightrunner anschliessen wollte und es nicht geklappt hat.

  • Also sollte man vorher messen? Denn ich habe auf den Händlerseiten nix gefunden über den Ausgangsstrom.

    Doch Doch ! Ich habe zwischenzeitlich das von alvo erwähnte Manual gefunden; der SC480X liefert 6V !

  • Post by nordschleifler ().

    This post was deleted by moin606: Auf Wunsch gelöscht, da Doppelpost. ().