110er Camel Defender auf BRX02

  • Hallo


    Hier möchte ich den Bau meines Camel Defender vorstellen.


    Gerne könnt ihr Kritik ( positiv oder negativ ;) ), Tipps oder nur einen Daumen hoch da lassen.

    Es wird nichts besonderes, also keine große Umbauten, halt nur Camel Design :cheers:


    Die erste Lieferung kam von Snakepit und Tamico.


    1.9er Gmade Felgen mit RC4WD Mud Trashers von Tamico, Karo und 1800er Fusion von Snakepit.


    Über Ostern wurde dann die Karo in Angriff genommen.







    Und ein paar Anbauteile wurden auch verbaut.





    Da habe ich dann festgestellt, das es die falsche Haube ist :wut: Aber egal, erstmal mitlackiert.

  • Die Haubendiskussion hab ich schon des öfteren mitbekommen.

    Ich glaub der Marcus, Thermik-Jeti , kann Dir sagen welche Haube über welchem Motor, mit oder ohne Klima verbaut wurde.

    Achso, ich glaub das Baujahr könnte auch ne Rolle spielen.

  • Yep, da kann ich weiter helfen ;)


    Die ersten beiden "Typen" des Defenders und der Vorgänger Oneten hatten keinen "Schnitzbuckel" auf der Haube, dafür aber immer die Lüftungsklappen. Verbaut war der TDI und der TD5 Motor und das ging bis 2005-2006. Ab 2006 gab es den TD4, da hat LR zu Ford gehört und die haben Ihm einen Transenmotor implantiert und deswegen gab es ab da diesen hässlichen Schnitzbuckel. Leider sind im gleichen Zug die Lüftungsklappen weg gefallen, dafür wurden fast immer eine Klima verbaut. mit Klima steht der Kühler weiter vor, ohne ist die Front quasi gerade. Bei den alten war eine Klima eher selten, beim TD4 zwar Wunschausstattung aber quasi Standard, weil es eben diese Lüftungsklappen nicht mehr gab.


    Reifen auf der Schnitzbuckelhaube gab es übrigens nie, auch nicht nachzurüsten, da macht wegen der Sicht überhaupt keinen Sinn.


    Apropos Sicht, Du solltest auch den Sherpabäpper unten hinkleben. Die Scheibe ist vorne nicht wirklich hoch und ich wäre bei so einem Bäpper blind.


    Ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen und ziehst für Dich die richtigen Entscheidung da raus.


    Viel Erfolg dabei !

  • Und ich deswegen die Flache brauche, sonst sieht der Fahrer ja nix golly


    Machste es halt nach hinten, nicht alle hatten das auf der Haube. Und der TD 4 hat nun mal die Beule in der Haube, sonst würde der Motor da nicht rein passen.

  • Hallo Stefan,


    da setze ich mich mal dazu... :popcorn:
    So viel Input zum Defender... muss ich mitnehmen, da habe ich doch noch eine leichte Bildungslücke pardon
    Da bei meinem Kahn Fender der Buckel auf der Haube bleibt, kann ich im Umkehrschluss auf die Lüftungsklappen verzichten..
    und mich der Klimaanlage erquicken rofl


    Tante Edit;

    Das wäre ja beim Armaturenbrett auch ein unterschied...


    Einmal altmodisch... ohne Klimaanlage, gekleut beim TEXAS_RANGER :whistling:


    und neumodisch mit Klimaanlage vain