FMS 1:18 Toyota Hilux

  • Die bauen nicht nur fantastische Modelle, die auch funktionieren, jetzt machen die auch noch grandiose Videos dazu. vain


    Aufgepasst RC4WD... hmm


    Kenne FMS aus dem Flugmodellbau und da haben die früher auch schon fantastische Flugmodelle gebaut.

    Da wird sicher noch einiges an sehr interessanten Modellen kommen, wir dürfen uns freuen und schon mal Geld sparen.beer


    Mein 1/12er Willys Jeep von denen ist ein Träumchen, nicht nur wegen der Optik, sondern wegen des Antriebes. Feinfühligkeit und Kraft sind sensationell.


    Rolf

  • Ist FMS nicht die etwas günstigere Marke von Rochobby? Die Billigmarke war glaube ich Eazy RC, wie zB der hier Klick

    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla

  • Ist FMS nicht die etwas günstigere Marke von Rochobby? Die Billigmarke war glaube ich Eazy RC, wie zB der hier Klick

    Nein.

    FMS heißt die Firma. RocHobby und EazyRC sind die "Untermarken", manche (teure) Autos laufen auch unter FMS.

    Gibt z.B. 3 LC80 mit identer Karo: FMS lizenziert, RocHobby Katana und EazyRC Patrion/t.


    Gruß,

    Walter












    Edited once, last by donaldsneffe: Ein Beitrag von donaldsneffe mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Mich nervt das inzwischen echt... von FMS (wie Axial, Traxxas, etc.): Prerelease Modelle an ihre Youtuber zu senden, diese dürfen Videos machen und sie dann aber erst am Erscheinungstag veröffentlichen...

    Dann hast 5 - 10 Videos mit dem mehr oder weniger gleichen Inhalt zur fast gleichen Zeit, wennst deine Abos durchklickst.

    Wer schaut so viele Videos an?

    Ich nicht...

    Eines oder zwei pro Tag zum gleichen Thema über mehrere Tage verteilt oder Wochen... das wäre schon interessanter.
























  • Ich merke wie meine guten Vorsätze für 2022 schwieriger werden, eigendlich wollte ich mir in diesem Jahr kein neues Chassis kaufen aber der Lux reizt mich schon sehr.


  • der Hilux soll doch in 1:18 sein.

    Hat der etwa die gleichen Abmessungen wie

    Ein Standmodell Länge 27 cm und Breite 12cm?

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5, MstCfx Toyota Bj45.

  • er ist 326mm lang und 135mm breit

    Meine Toyota Land Cruiser RC Modelle: BJ75 Pickup (auf CFX), GRJ79 (LC70 auf RCMODELex), LJ70 (auf MST CMX), FJ40 (auf TF2 SWB), GRJ71 (1:18 auf CR-24)

    ohne Baubericht: FJ40 (WPL C34KM), HDJ80 (EazyRC Patrion), GRJ76 (RGT Rescuer 1:10)

    Fremdfabrikate ;) Jeep (RC4WD Gelande II 1:18), Defender 90 (MN D91 1:12), Mini (Turbo Racing 1:76)

    Mein Reiseblog: Jonas in Afrika, Mein grosses Buschtaxi

  • und das ist dann 1: 18

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5, MstCfx Toyota Bj45.

  • ... nachdem der Chevy und der Hilux das gleiche Chassis und den gleichen Radstand haben, der Chevy aber offensichtlich ein deutlich größeres Auto ist als der Hilux, kann der Maßstab wohl bei mindestens einem nicht stimmen...


    So wie bei fast allen Trucks.

    SCX24 ist 1/24? Was sind dann die RGT und Hobby Plus 1/24?

    Mini-Z 4x4 ist ?

    Die meisten 1/10er Karos sind in wirklichkeit 1/?


    Das ist ja netzt nichts Neues, dass der Maßstab selten wirklich exakt ist, ist mehr "Größenklasse" bezüglich Chassis.


    Gruß,

    Walter

  • das ist wie bei den 1zu 10nern.

    Die Blazer Karo von Vaterra ist ein Trümmer

    Von Karo gegenüber einem Honcho!

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5, MstCfx Toyota Bj45.