Unimog 406 oder ich CC-01se jetzt auch wieder

  • Ich kann zwar grad nicht nachschauen was das tatsächlich ausmacht, aber das gehört schon mal nicht so. :scratch:


    Und genau das war es tatsächlich. Warum? Ganz einfach, der untere Achsschenkel passt wirklich nur perfekt wenn die Markierungen fluchten. Ja, Tamiya denkt sich was dabei sowas anzubringen. :hand_head:


    Siehe Bilder der abmontierten Hälfte. Zwischen den jeweils äußeren Löchern ist der Abstand einmal enger...



    ...einmal weiter. Gut an der Vertiefung zu erkennen. So wie das Dirtboar gestern auch noch geschrieben hat.


    Montiert man (also ich) falsch, verkantet es sich beim Ausfedern.



    Falsch, links im Bild...



    ...und richtig.



    Das Ganze war flott erledigt. Der kleinere Achsschenkelteil lässt sich gut in eingebautem Zustand ausbauen, drehen und wieder einbauen.


    Danach noch ein kurzer Blick in die Anleitung. Nicht das es auch noch R und L Teile gibt. hmm



    Alles gut, Glück gehabt. :cheers:


    In 15min war alles erledigt. Vielen Dank euch allen. :sdanke: