Axial Ryft Kit

  • Schau schon länger nach den USD Sticky Green Comp., aber irgendwie nicht lieferbar :-(


    Eben noch mal gesucht, nüscht, auch mal wieder paar Händler "Around The World" angeschrieben, wird aber vermutlich wieder im Sande verlaufen ;(

    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla

    Edited once, last by Ghoosa ().

  • Schau schon länger nach den USD Sticky Green Comp., aber irgendwie nicht lieferbar :-(


    Eben noch mal gesucht, nüscht, auch mal wieder paar Händler "Around The World" angeschrieben, wird aber vermutlich wieder im Sande verlaufen ;(

    den roten compound gibt es ja. wenn du ab und zu drehst und wendest reichen die auch für zwei jahre spass

  • Hab' mich mal durch die Anleitungen gesucht um die Unterschiede zwischen Kit und RTR zu finden. Abgesehen von der Farbe des Käfigs habe ich lediglich die volle Bestückung des Zweigang-Getriebes gefunden (RTR hat nur die lange Übersetzung), wobei dem Kit dafür das allseits beliebte Spektrum SX107 fehlt (ein Teil des Servosavers liegt nicht im Bausatz, sondern gehört zum Servo). Darüber hinaus hat das Kit noch die Verstärkungsplatten für die hinteren trailing arms (AXI334000) und den Stabilisator. Im Gegensatz zu früheren Axial RTR/Kit-Unterschieden sind diesmal sowohl die vorderen Antriebswellen als auch die Federn identisch.


    Oder hab' ich da was übersehen? hmm

  • Hab' mich mal durch die Anleitungen gesucht um die Unterschiede zwischen Kit und RTR zu finden. Abgesehen von der Farbe des Käfigs habe ich lediglich die volle Bestückung des Zweigang-Getriebes gefunden (RTR hat nur die lange Übersetzung), wobei dem Kit dafür das allseits beliebte Spektrum SX107 fehlt (ein Teil des Servosavers liegt nicht im Bausatz, sondern gehört zum Servo). Darüber hinaus hat das Kit noch die Verstärkungsplatten für die hinteren trailing arms (AXI334000) und den Stabilisator. Im Gegensatz zu früheren Axial RTR/Kit-Unterschieden sind diesmal sowohl die vorderen Antriebswellen als auch die Federn identisch.


    Oder hab' ich da was übersehen? hmm

    ich glaub da ist noch ein diff spool zum sperren dabei


    AXI31009 müsste das fehlende spektrum teil ersetzen