Erfahrung zu Modster "Predator" hat sich erledigt. Es folgt neuer Bericht zum neuen Auto

  • Hi Andreas,


    dazu gabs erst ne Diskussion, schau mal hier Klick

    Evtl. dort einfach mit der Frage dranhängen ;-)


    Grüße

    Andreas

    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla

  • Danke Dir!


    Dann könnt ihr die Anfrage hier ignorieren.

    Habe gerade mal diesen Thread überflogen. Das Liqui Moli – LM48 wird schon mal von einigen genutzt.

    Das wollte ich doch bloß wissen. Prima


    Gruß

    Andreas

    Wer nicht verrückt ist, ist auch nicht normal :lol:

    Edited 2 times, last by emma-09 ().

  • Hier ist keiner überheblich. Jeder hat mal angefangen und hier ist es eine große Familie. Ich sag immer , die Onlineversion einer geschlossenen Anstalt. Alle haben die gleiche Sucht.


    :thumbup:


    Gruß Mark

  • Hier ist keiner überheblich. Jeder hat mal angefangen und hier ist es eine große Familie.

    So soll es ja auch sein.


    Aber leider habe ich selbst so eine Erfahrung machen müssen.

    Egal. Bisher wurden meine Fragen/Anliegen immer freundlich beantwortet.

    Mit dem Fett bist du ja jetzt im richtigen Thread gelandet. Ich benutze das lm47.

    Sorry. Meinte natürlich das LM47.

    Ich hab noch irgendwo zwei andere Tuben aus DDR - Zeiten. Muss die nur mal suchen.


    Gruß

    Andreas

    Wer nicht verrückt ist, ist auch nicht normal :lol:

    Edited 2 times, last by emma-09 ().

  • Hab ich auch schon im Fett-Thread geschrieben, glaub ich, ich nutze Mannol Hochtemperatur Lagerfett. Funzt auch einwandfrei. Das LM 48 hab ich in den 90ern schon für Buggies benutzt. Auch super.

    Bin eh der Meinung wenn Du regelmässig in die zu fettenden Teile reinschaust - zu Wartungszwecken - ist jedes einigermassen Temperatur - und Wasserfestes Fett brauchbar. :) Ich guck regelmässig in die Achsen. Sicher ist sicher :D

  • Da hast du auch wieder Recht, aber DryFluid oder ähnliches könnte man da ran machen, oder?:scratch:

    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

    Edited once, last by ghost-mike ().

  • Oder umweltfreundliches Waffenöl Ballistol.

    Würde den Titel des Beitrags vielleicht ändern da er mittlerweile gar nix mehr mit dem Modster Predator zu tuen hat. Vielleicht: Ist der G made Buffalo als Einstiegsfahrzeug geeignet?

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

    Edited once, last by traildriver ().

  • Der Titel brauch nicht mehr geändert werden.


    Wenn alles gut geht und morgen der "Buffalo" eintreffen sollte, beginne ich dann eh einen neuen Bericht.

    Denn wie schon angedeutet werden wohl verdammt viele Fragen meinerseits (als Anfänger) an euch Fortgeschrittene kommen.


    Gruß

    Andreas

    Wer nicht verrückt ist, ist auch nicht normal :lol:

  • emma-09

    Changed the title of the thread from “Erfahrung Modster "Predator" Kauf ja oder nein” to “Erfahrung zu Modster "Predator" hat sich erledigt. Es folgt neuer Bericht zum neuen Auto”.
  • Dann immer her mit den Fragen

    Erst muss ich ihn mal haben. Lt. DHL soll es ja morgen sein. Betonung liegt auf "soll". Denn bei denen weiß man ja nie.

    Und dann erst im neuen Bericht. Freu mich schon darauf :thumbup:



    Gruß

    Andreas

    Wer nicht verrückt ist, ist auch nicht normal :lol: