Axial Capra Links und Anlenkung

  • Guten Morgen,


    Es gibt fuer den Capra , ja jede Menge Teile.


    Ich bin jetzt unter anderem auf Links gestoßen die nicht gerade sind sondern vor gebogen sind.

    --> Wie sieht es da mit dem tatsächlichen Nutzen aus, sollte ja meiner Auffasssung nach mehr Bodenfreiheit bringe?

    --> Das ganz links im Bild ist vermutlich eine andere Anlenkung, erhöht sich damit tatsächlich der Lenkwinkel?


    Symbolbild aus dem Internet:


    Diese Links gibt's ja von diversen Anbietern und unterschiedlichsten Preisen und bietet somit etwas für jedes Geldbörserl.


    Meine Frage zielt jetzt eher auf den tatsächlichen Nutzen ab, bzw. ob sich mir der Anlenkung der Lenkwinkel tatsächlich verbessert !


    fragende Grüße aus Österreich :)

  • Ich sehe das genauso wie Mac! Wenn man die Skid nicht ändert (es gibt flache Skids, die aber im Capra Cup nicht zugelassen sind), dann würden diese High Clearance Links etwas bringen. In wenigen Extremsituationen vielleicht auch mit der normalen Skid.


    Der Capra hat auch ohne Modifikation bereits einen sehr rbauchbaren lenkwinkel - in Verbindung mit dem DIG sowieso.

    Man kann das noch verbessern, das soll aber (beim Wegfeilen der Lenkanschläge) deutlich häufiger zu Achsbrüchen führen.

  • Hi,

    Also vom Lenkeinschlag her bringts nicht viel da der von den Anschlägen begrenzt wird:no:


    Von der Bodenfreiheit her evtl schon aber da wird der Capra eher durch die Skid begrenzt

    Das bedeutet der Lenkeinschlag könnte nur vergrössert werden wen der Anschlag modifiziert wird.


    Bzgl Bodenfreiheit dachte ich an den gewonnen Freiraum:



    Die Bondfreiheit wird durch die Skid begrenzt, da hast du recht, aber die Links stossen dann durch die Biegung später an wenn sich zb. ein Hinderniss zwischen den Achsen befindent, oder?

  • Je nachdem ja. Es ist aber manchmal besser, wenn die Links am Hindernis aufliegen und man langsam drüberrutscht. Das verringert dann eher die Gefahr, an der Skid plötzlich hängen zu bleiben. Gilt für die vorderen Links!

    Ok, klingt auch wieder logisch!

  • Ich glaube, dass beides Vor- und Nachteile hat, zumindest beim Capra mit Originalskid! Die Links sind da ja eh schon sehr hoch angeschlagen und wenig im Weg. Bei anderen Aufbauten dürfte der Wechsel auf High Clearance Links deutlich mehr Vorteile bringen.


    Was viele Pros hier machen: Titanlinks, die verringern das Gewicht deutlich. Ich bin aber unsicher, ob/wie die ihre Links biegen. ralf78 hat neulich erst auf Titan gewechselt... 🙂

  • Gebogen wird bei mir immer im Schraubstock mit einem gekröpften Ringschlüssel.

    Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat...


    powered by AR performance


    Mfg Ralf

  • Bei komplexen Biegungen hilft etwas Wärme.


    Die Links aus Titan zu machen ist eine gute Alternative zu den originalen links, aber dann sollte man auch bei der elo Auswahl usw. auf das Gewicht über der Radmitte achten.