Derbes Spiel bei SSD Knuckles/C-Hubs

  • Hab mir en komplettes Diamond Achs Set mit C-Hubs, Knuckles, Weights etc von SSD gegönnt

    Dazu gabs das passende „knuckle bushing“ set (auch SSD, Irrtümlich sogar 2x geordert) also die Schrauben samt Hülsen zur Verbindung Knuckles/C-Hubs


    Auf dem Video ist deutlich zu sehen daß alle vier Hülsen zu lang sind.

    Das eine Lager sitzt auch recht locker, viell liegts aber auch am Lager selbst, andere sind im Zulauf.


    Jetz mal im Ernst.... bin ich zu doof zum zusammenschrauben? Sehr schwer zu glauben daß SSD sowas verkauft...

    Oder kennt wer gar die „Problematik“?


    Hab sie bereits kontaktierr und warte auf Antwort


    https://youtube.com/shorts/Du7IKIm6k58?feature=share

  • Hi,


    ich glaube fast, dass man mit nem gewissen Spiel bei RC-Modellen leben muss, auch wenns als "High Quality Precision" angeboten wird.


    Bei meinem Arrma Senton waren die Original Spurstangen mit teils starkem Spiel. Der Ersatz war zwar bisl besser, aber noch weit von Spielfrei entfernt. Hier haben erst Teile von RPM Abhilfe geschafft.



    Beim Kyosho FO-XX haben die Knuckels, oder auch Lager ein größeres Spiel



    Liebe Grüße

    Andreas

    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla

  • Beim Arrma wars mit den Original-Spurstangen auch nicht besser, teils >4° auf Achse :-)


    Beim Kyosho sinds aber nicht die Spurstangen/ Links, hier ists in der Radaufnahme, halt Knuckels, oder Lager.


    Ob das Spiel bei SSD "normal" ist kann ich nicht sagen, Reaktion abwarten. Bei Arrma gabs halt als Ersatz neue Spurstangen, welche etwas besser waren, Da hier aber RPM deutlich bessere Teile baut, bleiben die auch im Wagen ;-)


    Kyosho hab ich angeschrieben, mal schauen :-)

    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla

  • Hallo Panhead,


    Bei meinen Achsen von SSD war das genau so, wie in Deinem Video ! Das Du die Teile von SSD umgetauscht bekommst kannst Du vergessen !

    Habe bei meinen Achsen die Lager mit LOCTITE 641 eingeklebt dann sitzen fest im knuckle ( lässt sich aber auch wieder gut ausbauen, man muss es mit einem Heißluftföhn warm machen ! )

    Unter die Hülsen habe ich oben und unten Shim Scheiben gemacht, so das es sich noch leicht bewegen lässt !

    Aber eins weiß ich noch einmal würde ich mir diese Teile von SSD nicht mehr kaufen !

    War sehr enttäuscht :( !


    Liebe Grüße

    Elwood/Edgar

  • Unter die Hülsen habe ich oben und unten Shim Scheiben gemacht, so das es sich noch leicht bewegen lässt !

    Das hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Nicht die Länge der Buchse ist das Problem, sondern das viel zu große Spiel zwischen C-Hub und Knuckle, das musst du irgendwie ausgleichen.

  • Danke, an Shimmen dachte ich auch schon. aber es ging mir ums Prinzip. Kann ja nich sein daß ich Neuteile von SSD "bearbeiten" muss/soll

    Ob sie aber so lang sein müssen?:scratch:

    Genau das..... länger ist klar...aber das ist meiner Meinung nach DEUTLICH außerhalb MEINER Toleranzgrenze




    Mal sehen was sie antworten, aber ich denken ich werde auf andere Knuckles greifen.


    Denn auf Dauer kann und sollte das keine Lösung sein zu shimmen und zu basteln.




    Und jetzt ist es NOCH schlimmer daß die Vanquish Achsen nirgends lieferbar sind :(

  • warum schleifst du die Hülsen nicht etwas ab?



    Du könntest auch die originalen Schrauben von Axial verwenden.

    Sollte gehenhmm

    da ich ja zuviel bestellt hatte, habe ich dies tatsächlich schon getan.

    allerdings mehr in so ner Wut Laune und eine is nen 1.000.000.000stel zu kurz geraten und dann hab ich es sein lassen weil dachte daß es bei neuen Teilen echt nicht sein kann was ich da grad mache


    Meinst die KingPin Schrauben? Das hatte ich versucht, aber der "Hülsenschaft" der Schraube ist exakt so lang wie die SSD Hülsen. Hat somit genau soviel Spiel wie die Hülsen :wut:

    warum schleifst du die Hülsen nicht etwas ab?

    Wenn dann, würde ich das Spiel am anderen Ende der Hülsen bekämpfen, mit Passscheiben, ansonsten reiben die Knuckles doch an den Schraubenköpfen, oder denke ich da falsch?

    Hab jetzt andere Hubs und Knuckles geordert.

    Zur Not hab ich noch AR44 Teile da und kann die SSD Sachen dann da nutzen.

    Und dann werd ich sonst shimmen und/oder die Hülsen genauer bearbeiten.



    Schonmal vielen Dank für Eure Hilfen.


    Mal sehen was SSD sagt...... Wenn sie überhaupt was sagen.

  • Die Hülsen stellen quasi das Opferteil dar.

    Sie werden durch die Schraube geklemmt und der Knuckle bewegt sich auf der Hülse.

    Wenn du die Hülsen einfach um ein paar Zehntel kürzt, wird auch das Spiel weniger pardon

    Du darfst nur nicht zu weit Kürzen da die Schraube sonst den Knuckle klemmt.:jaja:

  • Kurze Frage:

    Auf dem Video schaut es so aus, als würde der Bund des King Pin zu kurz sein. Dein Knuckle muss ja zentriert sein. Sonst läuft deine Welle ja nicht in der richtigen Flucht.

    Beim einkürzen des King Pins wird deine schraube dann zwar das Spiel verringern, aber gleichzeitig auch eine Klemmwirkung aufbringen.

    Liege ich da richtig!?


    Edit:

    Google sagt: SSD verbaut keine King Pin mit Bund. Thema verfehlt

    Der Weg Ist Das Ziel :lol!!:

    Edited once, last by Rolling Stone: Ein Beitrag von Rolling Stone mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Zu meinem Kyosho habe ich die Antwort erhalten, dass das gezeigte Spiel zu viel wäre und ob ich mal die Radmuttern kontrolliert hätte (ja sicher, war meine 1. Aktion).


    Hab mal eines der Räder abgemacht und die Lager zum C-Hub scheinen kaum Spiel zu haben, liegt wohl eher in der Achse, bzw den Lagern innen. Mal schauen, was daraus wird ;-)


    „Nutzen Sie den Tag. Ob Sie es glauben oder nicht, jeder von uns in diesem Raum wird eines Tages aufhören zu atmen.“ — Robin Williams

    „Mich beunruhigt nicht, dass sie meine Ideen stehlen. Mich beunruhigt, dass sie keine eigenen haben.“ — Nikola Tesla