Land Rover Minerva TT 80 von 1952 / klein karens Traum wird in 1:8 wahr...

  • Sehr schöne Vorlage 👍


    Ich bin auf die Umsetzung gespannt 🤩


    Wird bestimmt wieder ein "Sahnestück" ☺️


    "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

    LRE Land Rover Expedition THE HEARTBEAT OF ADVENTURE
    Tommytomtombei YouTube

  • Heute schon waren die sehr detailierten Pläne in der Post....

    Klasse, auf das Wesentliche beschränkt, damit kann ich was anfangen - und vor allem: Anfangen, auch wenn das Chassis noch nicht da ist.

    Muss jetzt nur in der Breite etwas reinmogeln, wegen den Achsen.

    Aber das wird am Ende niemand wirklich merken, gut das hier kaum einer mitliest:lol!!:




  • Da ich heute morgen wieder einmal früh wach war, bin ich nach dem Frühstück gleich in die Werkstatt gegangen und habe einfach angefangen....


    Die gewählten Reifen werden zum Erscheinungsbild gut passen.

    Dabei muss ich immer im Auge behalten, dass Karen ja auch das Maximum an Performance möchte, was geht...

    Somit wird der Dick Cepek FC II eine gute Wahl sein.


    Auch im Heck macht diese Reifenfröße noch eine gute Figur


    Dann hatte ich die Zeichnung zerstückelt und die maßgeblichen Linien deckend nachgezeichnet, damit ich mittels Licht und unter die PS-Platten geklebtern Zeichnungen die Umrisse auf PS abpausen konnte


    Erster Übertrag auf PS


    Und schwuppdiwupp waren die ersten Teile fertig


    Noch schnell die Frontmaske nach Plan geschnitzt


    Und nun habe ich schon verklebt. An dieser Stelle schummelte ich in die Breite der Kotflügel je etwa 5mm hinzu, um auf die Breite der G-Made Achsen zu kommen. Die Karo soll ja schließlich die Reifen überdecken, am Ende....


    So ist das Ergebnis vorerst zufriedenstellend, ich denke, das meine kleine Schummelei nicht so arg auffällt wenn alles fertig ist.

    Der Performance hingegen, wird die etwas breitere Bauart auf jeden Fall gut tun.


    Der Anfang ist gemacht und das ist gut so. Der Minerva hat eine dankbare Karo.

    Alles relativ einfach und ohne großartige Rundungen.


    Da ich genug Breite hatte, habe ich die beiden äußeren Seitenteile nochmals um PS-Plattenbreite nach innen versetzt, den Stoß also einmal umgeschlagen.

    Das hat dann die Front nochmals um etwa 3mm verschmälert.


    Nun brauche ich erstmal eine kleine Pause, denn das Sitzen über längere Zeit geht leider immer noch nicht ohne Schmerzen.

  • Das sieht sehr gut aus! Wenn das so weitergeht ist uebernaechstes WE Probefahrt, oder?! Auch wenn wichtige Teile erst im Mai kommen.... 😁


    Gruss Torsten

    Gruss Torsten


    Der Grat zwischen Spaß haben und festfahren ist verdammt schmal

  • Danke Torsten. So schnell geht das dann doch nicht, auch wenn es anfangs so scheint.

    Eventuell kann ich das Heck noch zusammentüdeln und das Bulkhead einbauen, dann muss ich aber wirklich auf den Rahmen warten....

    Okay, kann ja schon mal Farbe bestellen, denn die steht ja fest:

    RAL 3002 / Kaminrot / seidenmatt

  • hallo Olaf,

    Schon wieder ein neues Projekt und eine Bau

    Geschwindigkeit da wird s einem vom lesen schon wieder schwindelig, so schnell bist Du!

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5

  • Hammer :thumbup: aber ich glaube du hast die Zwangspause mit warten auf den Rahmen auch zwingend notwendig.


    Sonst wird das mit deinem "Rahmen" ja nie was. nono


    Oha, ich klinge schon wie meine Mutter. :hand_head: Junge bleib liegen, du bist krank. Aber Mama...rofl

    Gruß Michael


    Derzeitiger Fuhrpark: Siehe Avatar.;)

  • Das sieht ja schon total toll aus! Klein Karen wird es gar nicht fassen können! Die ist z. Z. mit ihren beiden Männern aus.


    Wenn Du das alles nach meiner Vorlage machst, dann kann ich die Lampen zeichnen und drucken, oder?


    Aber

    Lastenheft

    ? Bitte was?


    LG,

    Karen

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand der das nicht wusste und hat es einfach gemacht!


    :tanzen:Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen. :tanzen:
    Gorch Fock

  • Danke für die Blumen!

    Die Lampenlöcher messe ich gleich nochmal zur Sicherheit aus und jage dir die Maße rüber.

    Schön, wenn du die Scheinwerfer drucken kannst, dann brauche ich die nicht zu bestellen.

    ? Bitte was?

    Eine Liste mit Sonderwünschen.

  • Achso, was noch so gedruckt werden könnte:

    Reservekanister 20 Liter/Blechform

    2 Spiegel

    Kühlergrill, Maße folgen

    Amaturentafel vom Minerva

    Motorhaube, dazu schicke ich dir eine kleine Schablone von der Vorderkante und gebe die Maße vor

  • moinmoinhb


    Lastenheft/Druckaufträge:


    • Scheinwerfer - die nackten Löcher sind 22,5 mm, somit 22,5 mm für das Gehäuse, der Ring außen etwa 24 mm.
    • 2 Kammer-Rückleuchten
    • Benzinkanister 20 Liter, den findest du hier, auch die Maße:


    https://www.amazon.de/HP-Autoz…hvtargid=pla-367736422718


    • Den Kanister bitte in 1: 9 scalieren, dann wird er nicht so aufdringlich wirken
    • Kühlergrill mit Minervalogo 32 x 51 mm
    • 2 Rückspiegel
    • Armarturentafel, findest du hier:

    http://www.exmod.co.uk/Minervas.html

  • Kühlergrill mit Minervalogo 32 x 51 mm

    damit habe ich tatsächlich schon angefangen.

    Der Kühlergrill ist heute fertig, an dem das Minervalog verzweifel ich noch.


    Danke für die Maße. Ich mach mal.


    Extras:

    USB-Ladebuchse, damit klein Karen ihr Smartphone laden kann

    Anhängerkupplung, keine Normale, sondern die mit dem Bolzen (Fachbegriff, tu ich grad nicht wissen)

    Eine Kiste für Bergematerial auf die Ladefläche

    Seilwinde


    LG,

    Karen

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand der das nicht wusste und hat es einfach gemacht!


    :tanzen:Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen. :tanzen:
    Gorch Fock

  • Warum nehmt ihr die nicht vom großen C ?

    Kaufen kann jeder! :lol!!:





    Fragt sich jetzt nur, ob wir "jeder" sind. :ang_dev:

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand der das nicht wusste und hat es einfach gemacht!


    :tanzen:Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen. :tanzen:
    Gorch Fock

  • Also, leider kenne ich dich bisher noch nicht, Karen. Aber bei Olaf war ich nun schon ein paar mal.


    Deshalb erlaube ich mir deine Frage zu beantworten. NEIN, IHR SEID DEFINITIV NICHT "JEDER". Aber ganz klar im positiven Sinne.

    Gruß Michael


    Derzeitiger Fuhrpark: Siehe Avatar.;)