Karosserie mit 237mm Radstand

  • Moin,


    Ich habe für den Nachbarssohn noch ein altes TA-03FS fertig gemacht, damit er den Einstieg ins Hobby findet.

    Ist schon schön, wenn man dann sieht wieviel Freude er damit hat :)


    Nun ist die Karosse leider schon ordentlich "gebraucht" und sieht nicht mehr schön aus... Daher die Frage, welche Karossen es mit dem Radstand 237mm noch auf dem Markt gibt. Ich habe bis jetzt lediglich herausgefunden, dass es das Chassis wohl mit einer Peugeot 206 und einer Toyota Corolla Haube gab. Gab ist hier aber auch das Stichwort... Wenn man sie noch irgendwo bekommt, dann nur gebraucht und zu Preisen, die jenseits von gut und böse sind.


    Vielleicht hat hier ja noch einer eine Idee dazu ;)

    Beste Grüße,
    Chris


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land


    Wissen erreicht man nur durch Antworten. Aber die Antworten richtig interpretieren zu können, verleiht einem Weisheit.

  • Moin,


    such mal nach M-chassi Karosserien, beim Modellbau Seidel online stehen die Radstände auch dran. Eventuell kannst Du durch drehen der Querlenker auch dein Chassi vom Radstand her auf 240 oder 242 anpassen.


    Gruß Mike

  • Ah cool... Ich wusste gar nicht, dass es auch M-Chassis mit 239mm Radstand gibt.

    2mm werden wir schon irgendwie "vertuschen" können^^


    Schonmal danke für eure Hilfe ;)

    Beste Grüße,
    Chris


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land


    Wissen erreicht man nur durch Antworten. Aber die Antworten richtig interpretieren zu können, verleiht einem Weisheit.

  • M-Chassis Karos passen nur mit breiten Overfendern. Der TA-03 ist in der Regel ~185mm breit, die M-Chassis Karos meist zwischen 160-175mm. Dazu kommt noch das die Radausschnitte kleiner sind als benötigt.


    Passen würde der Porsche 911 GT1, Porsche 936 RSR und Lancia 037. Bei allen wird's aber vorne verdammt eng wegen des Frontmotors. Rein theoretisch könnte man auch auf die normale Wanne umbauen (257mm Radstand), könnte deshalb weil es die Wanne nirgends neu gibt, nur noch die kurze. Der TA-03 ist mit einer der Tamiya Chassis wo es mit Ersatzteilen echt besch...eiden ist. Um ehrlich zu sein, über kurz oder lang sollte man dem Jung ein TT-01E hinstellen, robust, nahezu unzerstörbar und keine Probleme mit Ersatzteilen, Tuningteilen oder Karosserien.

  • Da kann ich leider nur zustimmen, habe beide neben mir stehen, die Riemen sind auch unterschiedlich lang, das TA03 hat da vermutlich nicht viel Zukunft :(

    ------------------------------------------------------
    Cause if you don't care then we don't care

  • Schade... ok, dann muss er erstmal mit der runtergerockten Karosse leben...

    Beste Grüße,
    Chris


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land


    Wissen erreicht man nur durch Antworten. Aber die Antworten richtig interpretieren zu können, verleiht einem Weisheit.