Komplett neu bei RC, brauche Einstiegshilfe

  • Schau mal im Freemenfred Reely da sollte sich was finden lassen

    Oh, da gibt's extra eine Rubrik für? Und ich hab die bisher erfolgreich ignoriert 🙈 Asche auf mein Haupt! *brösel*


    Dann geh' ich mich da mal umschauen.


    und dann viel Spaß beim Felgen schrauben..... :-)

    Danke :cheers:


    Genau darum geht's mir ja bei dem Hobby. Nachdem ich das Motorradfahren aufgegeben habe, hab ich keine Fahrzeuge mehr zum Beschrauben, also brauche ich jetzt ein neues Opf... äh neue Herausforderungen. :saint:

    Edited once, last by Bebef: Ein Beitrag von Bebef mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • hi  Bebef


    Wegen Kompletträder kuck mal hier im Marktplatz.

    Da Verkauft joey67 einen kompletten Satz 1.9er Traxxas CanyonTrail Kompletträder von Traxxas für 35 Euro.

    Das sollen auch gute Allrounder sein.

  • Okay, Erkenntnisse soweit:

    1. Zurückgeben ist nicht mehr, dafür hat er jetzt echte Kampfspuren von den vielen Überschlägen :saint:
    2. Der ganze Zierrat und vor allem die Anhängerkupplung muss weg, die ist nur im Weg.
    3. Gut, dass ich mir in weiser Voraussicht direkt einen 2. Akku gekauft habe :headbang:
    4. Leistung/Drehmoment ist denke ich noch ausreichend. Feinfühligkeit muss man eher im Finger haben (vor allem rückwärts fie)
    5. Auf lehmigen Waldboden und glattem Stein haben die Reifen echt sehr wenig grip, außerdem eiern die und - beim Fahrrad würde ich sagen, sie haben eine Acht. Ich glaube, das ist tatsächlich das nächste, was ich angehen würde...
    6. Spaß hat's gemacht und mit den positiven Reaktionen von Mountainbikern und Spaziergängern hätte ich nicht gerechnet :uglyyeah:
  • Tach gesacht,


    habe nicht geschrieben das die original Reifen nicht taugen, aber es gibt halt besseres. Wobei wir in der Gruppe einen Freeman haben der mit den original Reifen fast überall durchgekommen ist wo nen Axial auf Louise duchgefahren ist. Also schlecht ist anders.....

    Beadlocks unter 30,-€ der Satz und passende Reifen gibt es ungefähr zum gleichen Preis im bunten Kaufhus oder beim Chinamann. Ab und an sogar in Amazonien. Dann hast du einen kompletten Satz Räder zum testen.


    Dann kannst du dir überlegen ob du Gewichte an Achsen oder preiswert in den Rädern verbauen willst. Senkt auf jeden Fall die Kippneigung.


    Fahr (wenn Corona sich etwas beruhigt hat) mal in der Gruppe, da wirst du dich umschauen wie die Reaktionen sind....