Ein WPL-D14, just for fun...

  • Moin zusammen,


    nach nun längerem nur Mitlesen melde ich mich auch mal wieder zu Wort :cheers: .


    Letztes Jahr hat WPL ja den D-12 rausgebracht. Fand ich echt lustig, daher hab ich den dann gleich mal bestellt...



    Nachdem er dann nach zwei Wochen da war gleich mal ausgepackt...



    Passt vom Maßstab ganz gut zu den 1:10ern. Nur das Chassi hat mir so nich gefallen...

    Taugt wenn nur als Drifter :scratch: ...


    Naja erstmal ein wenig Optik. Die Lampengläser von Blinkern und Rückleuchten wurden eingefärbt und der Innenraum ein bissel aufgehübscht ;) .







    Damit passt mir dann schonmal die Optik der Karo :jaja: .


    Nun zum Chassi, da ist letzte Woche auch etwas aus China eingetrudelt...


    Ein Spender Kit:



    Ein B14 KM ;) ...



    Mehr demnächst,,,


    MfG

    Hannes

  • H. Crawler

    Changed the title of the thread from “Ein WPL-D14, Just for Fun...” to “Ein WPL-D14, just for fun...”.
  • Klasse Hannes,


    Bin auf deinen Bericht gespannt, wie er sich dann im Gelände fährt. Hoffe er wird nicht zu kopflastig. Der Schwerpunkt wird da ja sicher ziemlich hoch sein.


    Dann leg mal los :thumbup:


    Gruß


    Kersten

    ----------------------------------------------
    MfG


    Kersten :)

  • Weiter geht's...


    Das Chassi war fix zusammengebaut und macht eigl. einen guten Eindruck für den Preis...



    Mit Karo sieht das ganze dann so aus:



    Anschließend hab ich mich erstmal ne ganze Weile davor gedrückt das Licht zu löten doch letzte Woche hab ich mich dann mal aufgerafft.



    Das ganze wird final Verlegt wenn ich mehr dazu weiß wie viel Platz ich am Chassi hab.


    Denn wie man sieht liegt da die Vorderachse einzeln im Bild.


    Das hat damit zu tun, dass hier ein neues Metall Servo eingetrudelt ist und ich hierfür mal eine gedruckte Servo Halterung testen will, die auch mehr Platz für die Achse bieten soll. Diese Halterung ist schon auf dem weg...


    So erstmal der aktuelle Stand der Dinge ;) .


    MfG

    Hannes