Langeweile und zu viel Material das rumliegt oder ein CRX entsteht!

  • Trotz des schönen Wetters war ich etwas im Bastelzimmer.

    Die Karo hat ihren finalen Platz gefunden.

    Die Hütte in Position zu bringen war nicht so easy. Die forderen Dämpfer standen oben etwas zu weit auseinander, um unter die Kofferraumhaube zu passen. Also hier und das etwas Material entfernt und es paßt :D

    Dann dem Käfer Flügel verpasst

    Da der Akku im Kofferraum untergebracht wird, wollte ich eine simple und schnelle Möglichkeit die Hütte abnehmen zu können: Magnete

    Ein Teil wird auf den Flügel geklebt, der andere in die Karo. Je Seite übernimmt eine Schraube die Führung!

    So zumindest die Idee!:scratch:

    Noch nicht fertig, aber ein Anfang......

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • War etwas länger ruhig da mich die Einrichtung einer 1:1 Werkstatt für den Bau von Fahrradrahmen vom Modellbau abgehalten hat!:love:


    Am WE und dem Feiertag ging aber wieder etwas!:jaja:

    Als erstes waren die vorderen Kotflügel dran.

    Die vorderen Kanten mussten dran glauben

    Der Platz reicht zwar immer noch nicht, aber 70mm Verschränkung über beide Achsen können Extras begrenzt werden.

    Die Sitze von 10G OFFROAD (Danke Daniel) passen perfekt in die Karo und zu Püppi und Paule

    Sie müssen aber nochmal raus, um die Sitzfläche mit einer blickdichten Strumpfhose von Mutti zu beziehen. Sind nur gerade nicht verfügbar, da Mutti Homeoffice schiebt und dort solche Dinger nicht trägt!:aufreg:

    Sie hat aber Besserung der Lage zum kommende WE zugesichert:pray:

    Die Rückseite der Sitze wird gespachtelt und geschliffen, um sie in Wagenfarbe zu lackieren. Habe ich mal bei einem 911 GT3 gesehen! Lecker!!!!!

    Der Akku hat seinen Platz auch bezogen und wird durch das Armaturenbrett verdeckt.

    Hier frage ich mich noch welches Design kommt Klassischer Käfer oder etwas offroadigeres?

    Das Teil ist demontierbar gestaltet. Dazu aber später mehrcookie

    Spanien hat das Ersatzrad geliefert

    und dann ist auch noch selbstklebende Alufolie eingetrudelt.

    Wenn meine Idee klappt gibt es vielleicht kommende Woche Bilder der Umsetzungcookie

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Bin mal auf die Strumpfhosen bin mal gespannt. Kann mir nix drunter vorstellen.

    Gruß Schreddl

    If you don't live for something....

    You'll die for nothing!

  • Ach nee, wie geil!

    Jetzt muss ich bei meiner Chefin mal stöbern gehen! 🤣

    Gruß Schreddl

    If you don't live for something....

    You'll die for nothing!

  • Die Mittagspause im Homeoffice genutzt:cheers:

    und festgestellt, dass ich als Sattler verhungern würde

    Jetzt ist auch die Farbe der Kotflügel festgelegt: Tamiya X-4

    Nachdem das bekleben mit der selbstklebenden Alufolie nicht zufriedenstellend gefunkt hat, also doch Farbe

    An den Übergangen Stumpfhose/Farbe muss noch etwas nachgepinselt werden.

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Meine Frau war Wolle holen. Zum Glück ist dort im Untergeschoss auch eine Modellbauabteilung.

    Also Mutti flux gebeten 4mm Edelstahlrohr mitzubringen hail

    Sie war so lieb!

    Der Überrollbügel war noch nicht komplett.

    So gefällt es mir besser!thinking

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Damit Paule und Püppi keinen schmutzigen Nacken bekommen, habe ich mich an hinteren Innenkotflügeln versucht.

    Sie sind mit dem Chassis und den Flügeln verbunden um die Karo einfacher runter zu bekommen.

    Die Öffnungen für die Dämpfer sind etwas groß geraten:oops:

    Da müssen noch ein paar Abdeckungen rauf!

    Langsam suche ich noch einen Motor. Hinten ist es etwas nackig....:rolleyes:

    Knights Customs ist mir deutlich zu teuer!

    Sieht klasse aus, aber 70 Tacken:scratch:

    Vielleicht kennt oder hat ja jemand eine Druckdatei:whistling:


    Jetzt aber erstmal um die vorderen Kotis kümmern!

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Hallo Toralf,

    Danke für den Tip!

    Da sind die Preise ja zu ertragen!

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

    Edited once, last by customwork ().

  • Moin Rene


    Ich habe damals auch nach Boxermotoratrappen gesucht , aber nichts gefunden .

    Ich habe mir dann welche aus Lego gebastelt . ^^















    Gruß Volker

  • Die sind ja mal g..l!golly

    Klasse Idee und super umgesetzt!:pray:

    Hatte auch an Eigenbau gedacht, aber auf LEGO wäre ich nie gekommen!



    Das Reserverad hat heute seinen Platz erhalten;)

    Um die Halterung in der Karo kümmere ich mich morgen

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Heute habe ich leider kein Foto für Euch......pillepalle:thumbdown:



    Nee, stimmt nicht, zwei sind es geworden

    So soll das Halteband laufen.

    Fehlen noch die schöne Ösen, Schnallen etc.

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja:

  • Einmal Racer immer Racer!:saint:

    Da sind sie wieder die Gene des Gewichtsfetischisten!pillepalle

    Heute mal etwas Gewicht von der HA genommen: Immerhin sind 30g jetzt weniger auf den Federn.

    Der Stahl war mächtig zäh! Zum Glück lag ein Vollhartmetallfräser bereit!evilgrin

    Grüße aus Berlin
    René


    Und immer 1 mm Luft unter der Achse!!! :jaja: