Schlosserei mit Dampf

  • HI Tino


    Das ist ein orginal Wilesco Manometer mit Funktion .

    Es zeigt einem den Kesseldruck an .

    Optisch würde es mir in kleiner auch besser gefallen .

  • Was hat denn das aktuelle Manometer für einen Durchmesser/Anschlussgewinde?

    Und wann wird mit der Lohnarbeit im Betrieb begonnen? :headbang:

    Gruß aus der Schweiz :D
    Turnschuuh


    ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄█▓▒░ mein RC4WD Raptor - Defender - Job

  • Moin Leute


    Das Manometer hat 35 mm Durchmesser und ein M6 Anschlussgewinde .

    Meßbereich von 0 bis 2,5 Bar.

    Meine Idee ist es , das Manometer nach hinten an die Fensterwand zu versetzen .

    Da wirkt es dann nicht so dominant .

    Wenn die Baumärkte wieder geöffnet haben , kann ich Material für das Dach kaufen .

    Danach werden Lohnarbeiter eingestellt . ^^


    Sicherlich könnte ich das Material auch bestellen , aber ich kaufe eigendlich lieber in den hier

    Ortsansässigen kleinen Läden .

    Da kann man die Sachen besser miteinander vergleichen und auch anfassen .


    Gruß Volker

  • Moin

    Ich denke , dort hinten an der Wand ist das Manometer besser aufgehoben . ^^



    Die Rohrleitung ist aber noch nicht fertig .


    Gruß Volker

  • Perfekt.👍


    Die alten Manometer waren wohl kleiner, aber so ist das perfekt gelöst.


    Ist jetzt nur die Frage ob vielleicht entstehendes Kondenswasser in der Zuleitung den Wert verfälschen kann. Normalerweise sitzt das Manometer ja direkt auf dem heißen Kessel. ;)

    Gruß Michael


    Derzeitiger Fuhrpark: Siehe Avatar.;)

    Edited 2 times, last by RC80Driver: Ein Beitrag von RC80Driver mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Ist jetzt nur die Frage ob vielleicht entstehendes Kondenswasser in der Zuleitung den Wert verfälschen kann.

    Ich hoffe nicht , denn der Druck im System sollte der gleiche sein egal ob etwas Kondenswasser

    in der Leitung ist .

    Das Manometer sitzt auch etwas höher , damit eventuelles Wasser in der Leitung

    zurück in den Kessel fließen kann .


    ( Versuch macht Kluch :D )

  • Provisorisch mal mit Siliconschlauch zusammengesteckt und eingeheitzt .


    Läuft wie befürchtet , nämlich gut . :D






    Gruß Volker

  • Hi

    Ich hatte eben schon wieder eine Idee .

    Und zwar in die Brennerabdeckung ( Ofentür ) ein Sichtfenster einzuarbeiten .

    ( Luftzufuhr und Flammenkontrolle )


    Gruß Volker

  • Sieht gut aus, sowie früher im Gasofen im Badezimmer nur das da das Fensterchen ohne Glas war!

    Grüße aus dem Münsterland - Reinhard - und jetzt :) stolzer Besitzer eines Honcho :) und Chevy Blazer K5

  • sowie früher im Gasofen im Badezimmer nur das da das Fensterchen ohne Glas war

    Hi

    Stimmt , wie damals bei den alten Gasthermen . :)


    Das Fensterchen hat bei mir auch kein Glas drin , so kann auch noch ein wenig

    Sauerstoff für die Verbrennung einströmen . :saint:


    Gruß Volker