Alle guten Dinge sind DREI - Mein Hummer H1

  • Hallo zusammen :-)


    Man jetzt hab ich schon lang nichts mehr in meinen Fahrzeug-Threads gepostet. :rolleyes:


    Da nehm' ich meine Neu-Anschaffung mal als Grund, das wieder zu ändern.


    Wie es der Titel erahnen lässt, hab ich mir einen Hummer gegönnt zu Weihnachten. Um genau zu sein, ein HG P408.


    Hab ihn auf Banggood gesehen und bei einem Preis von knapp 335€, konnte ich einfach nicht widerstehen.


    Ist eine Camouflage-Lackierung, die ich so noch nirgends gesehen habe und die Version ohne Licht/Sound. Beides ist da für


    kleines Geld nachrüstbar.


    Steht seit Sonntag abend auf "Ihr Paket wird für den Versand verpackt". Also werde ich dieses Jahr wohl keine Bilder mehr


    liefern können, so dass ich die Lackierung mal seht (ui ich freu mich so :-D ), aber die Vorfreude steigt stündlich, dank vieler


    Videos und tollen Thread in verschiedenen Foren.


    Ziel ist es, den Hummer so aussehen zu lassen, als hätte man sich las Privater das gute Teil z.B. bei Morlock Motors gekauft.


    H-Kennzeichen dran, innen entmilitarisieren usw. Wird sicher Toll :-)


    Also, Daumen drücken, dass der Versand aus dem spanischen Versandhaus voll schnell passiert und ich hier bald Bilder reinsetzen kann :-)

  • Dann mache mal bitte ein paar Fotos, wenn er da ist.

    Ich habe die grüne ACU Variante, die find ich Klasse, für Europa. Wobei mich die Wüstentarn aber auch extrem triggert! :twisted:


    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

  • Heute war es endlich soweit :cheers: Als ich nach Hause kam, stand ein großer Karton vor der Wohnungstür!


    Musste natürlich direkt das gute Stück ausbauen :)





    Gewicht, Verarbeitung, Detailgrad und Größe haben mich direkt Umgehauen und überzeugt <3


    Das Zubehör, welches dem Fahrzeug beiliegt, ist auch sehr üppig. Gerade die Schraubendreher sind echt der HIT!


    Meine gut doppelt so teuren RC4WD-Modelle könnten sich da mal was abschauen.....



    Das Werkzeug wurde auch direkt genutzt, um die Differentiale zu sperren, die Räder schwerer zu machen und den


    Spektrum-Empfänger für meine DX4C zu verbauen.


    Als die Räder runter waren, hat man schönen Blick auf die Portalachsen gehabt. Nebenbei, Achsteile sind vollständig aus METALL.



    Der Wahnsinn einfach. Zu dem ist alles am Fahrzeug ausreichend gefettet. Auch nicht gerade selbstverständlich :)


    Nach erfolgreicher und erstaunlich leiser Probefahrt, hat der "Neue" sich zu den "Alten" geparkt. Samstag gehts


    auf die Spuren des A.S.T, um den Hummer ausgiebig zu testen. Schließlich muss er auch wettbewerbsfähig sein beim


    nächsten A.S.T :-D


  • Geile Farbe, der Sandtarn!!!! <3<3<3<3<3<3


    ja die Schraubendreher sind echt top,


    Aber prüfe unbedingt die Schrauben vor und nach der Tour ich hatte da echt einige Verluste. So unter anderem, fast die ganze Motorhalterung verloren, die hing nur naoch an einer lockeren Schraube. Am Fahrwerk und am Rahmen fehlten auch einige Schrauben, nach den Geländeausflügen.


    Aber ich liebe das grüne Biest!!!!!


    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

    Edited 3 times, last by ghost-mike ().

  • Die nächste Veränderung hat nicht lange auf sich warten lassen :-D


    Hab auf eBay einen Hobbywing 1060 für 18€ ergattern können. Obwohl ich einen 1080 eigentlich geplant hatte,


    aber bei 18€ inkl. Versand musste ich einfach zuschlagen :-P Dieser kam heute an und wurde verbaut.



    Der alte Regler auf dem wirklich beeindruckend hochwertig gefertigten Chassis.



    Hab hier auch die Chance genutzt, alle Schrauben zu checken.



    Hier ist der 1060 jetzt verbaut. Kann nun bequem über die Motorhaube das Fzg an und aus machen.



    Bisschen Sticker müssen auch sein und Werbung für unseren Kris :-P


    Der 1060 ist deutlich feinfühliger als der originale Regler und fiept vor allem nicht mehr.


    Kann die Probetour morgen kaum erwarten :-)

  • Wo Du echt aufpassen musst sind Überschläge oder Umkipper.


    Der feinde Sand setzt sich überall rein, ich musst schon diverse Türen und die Dachluke auseinanderbauen, um den Sand aus den Zwischenräumen an den Verschlüssen zu entfernen. Das ging echt soweit, das die Schnapper nicht mehr rauskamen. :aufreg:

    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

  • Gestern war die erste Probefahrt im Aichtal.


    Geändert sind bisher nur Funke und Regler. Motor und Servo sind noch Standard.


    Räder sind mit 80g/Rad aufgebleit. Tja, was soll ich sagen, ich war begeistert.


    Klar, auf Grund von Breite, Gewicht, Radstand und Einzelradaufhängung geht der


    nicht so gut wie mein TFII oder Gelände2, aber trotzdem sehr gut. Man muss


    einfach nur etwas mehr das Hirn einschalten beim fahren und ggf. mehr Sandbleche


    einsetzen und dann geht der überall hin :-) Jetzt noch ein paar Bilder, die bei der


    Probefahrt entstanden sind ;-)







    Reifen sind nicht im Moment die größte Schwachstelle. Sie sind nicht schlecht, aber auch nicht sehr gut.


    Werde da mir da noch welche raus suchen ;-)

  • Sehr schön, ja Du hast Recht, das Auto ist eher ein Scaler! Ich war auch überrascht, wie ordentlich sich die Reifen geschlagen habe.


    Danke für die Bilder! :headbang:

    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

  • Moin,


    danke für die Werbefläche auf deinem H1... :love:


    Ich habe hier einen Satz Felgen und Reifen liegen, die perfekt zu deinem Projekt passen würden.

    Die hatte ich zu erst auf meinem Zivilen H1 verbaut, habe sie aber jetzt gegen "zivilere" Reifen und meine

    Felgen getauscht.


    Die Reifen und Felgen wurden nur einmal in der Kiesgrube gefahren. Wenn du Interesse hast, kannst du mir

    gerne eine PN schreiben. ;)


    Reifen sind die RC4WD Milestar Patagonia und felgen die Boom Racing Probuild MAG10 in schwarz matt.


  • Die Milestar habe ich auch drauf, allerdings mit den RC4WD Hummerfelgen. Die Reifen sind Klasse! :twisted:

    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

  • Reifen sind die RC4WD Milestar Patagonia und felgen die Boom Racing Probuild MAG10 in schwarz matt.

    Vielen Dank für dein Angebot. Hab die bei dir auf Instagram schon aufm Auto gesehen. Muss aber gestehen, dass mir die


    verbauten Felgen auf meinem Hummer gut gefallen, auch wenn sie größtenteils aus Plaste sind. Sollte ich mich aber


    doch für deinen Satz Räder entscheiden, werd ich bei dir fix per PN anfragen, ob sie noch da sind. So oder so, kaufen tu


    ich eh bei dir Kris :D

  • Hi,


    wo gibt es denn den Dachträger der auf dem schwarzen Hummer drauf ist?


    Gruß

    Tom

  • Moin Tom,


    den habe ich selber entworfen und gedruckt. ;)

    Ich werde die stl Datei demnächst bei MyMiniFactory hochladen.

  • Gestern war die erste Probefahrt im Aichtal.


    Fährt da im Revier rum und schwäzt nix..........^^


    Hast Du bemerkt, daß die Kiefer im Hintergrund extrem scheisse aussieht?

    Das Teil beobachte ich schon eine ganze Weile und hoffe immer, daß der nächste Sturm endlich für Fakten sorgt.

    Die hängt beständig immer schräger und auf der Zugseite ist schon ein ordentlicher Riß unten im Stamm zu sehen.

    Das ist auch der Grund, warum ich bei den letzten Veranstaltungen mit der Strecke um die Kiefer rum weg geblieben bin.


    Bleib da oben in Fallrichtung der Kiefer besser weg und fahre lieber weiter unten an der Rippe oder gleich unten rum. Am Bach entlang habe ich auch einen "kleinen Pass" in den Hang gegraben, der ist auch ganz nett zu fahren.


    Bis irgendwann mal wieder, bleib fit und wir sehen uns.

  • Fährt da im Revier rum und schwäzt nix.......... ^^

    Ups... Sorry pardon


    War auch eher spontan, da es abhängig davon war, ob der Hummer geliefert wird oder nicht ;)


    So konnte ich aber auch feststellen, ob er für den AST taugt oder nicht. Er taugt ... :headbang: AST und H1 gab's auch noch nicht :-D


    Bleib da oben in Fallrichtung der Kiefer besser weg und fahre lieber weiter unten an der Rippe oder gleich unten rum. Am Bach entlang habe ich auch einen "kleinen Pass" in den Hang gegraben, der ist auch ganz nett zu fahren.

    Das haben wir gemacht. Sieht dort grad grundsätzlich recht wild aus :-D Muss man mal wieder durchfegen xD



    Bis irgendwann mal wieder, bleib fit und wir sehen uns.

    Ich hab dich im Dezember mal sogar auf der B10 Höhe Baumaschinen Schmittinger in deinem Defender gesehen :-)


    Hab's aber selbst zu spät geschnallt, um zu grüßen.


    Bleib du auch fit, hoffentlich bis bald ;-)