MST CFX J4 Jimny Bulldog

  • Der Jimny J4 hat mir schon die ganze Zeit gefallen und jetzt habe ich mal zugeschlagen...
    Das ist mein erstes MST Chassis manches dabei finde ich recht enttäuschend also einige
    Option Parts sind einfach unverzichtlich ...




    Komponenten:

    Chassis: MST CFX J4

    Regler/Motor: CS-ELECTRONIC Rookie-Pro 4-Pole Motor 16T / 2500kv

    Servo: Savöx SW-1210SG Waterproof

    Soundmodul
    Lichtmodul

    Winde


    Interior:
    - Axial Cockpit vom Unimog (etwas zu breit aber kann man Abschneiden und passt dadurch sehr gut rein dazu später)


    Exterior:
    - Probulid Felgen
    - RC4WD Z-X0008 RC4WD ARB 1/10 Roof Rack (warte auf Lieferung wird dann angepasst)
    - Team Raffee Co. CNC Aluminum Rubicon Front Bumper (Passt genau auf den original Bumper)
    - Diverse Scheinwerfer
    - CCHand Chassis B Guard Jimny J3 - Passt Optimal auch bei J4
    - Rear Bumper original + eine extra Schutz bar (warte auf Lieferung)


    Tuning:

    - GRC Metal Shock Tower (Passen auch super in die Inner Fender)
    - MST Kugellager Satz (Im Bausatz sind teils Kupferlager :( )
    - MST Steel drive shaft
    - MST Alu Steering Link
    - MST Alu Knuckles
    - MST Alu Crossmember
    - MST Alu Links (Brown)

    - MST Steel Drive shafts
    - MST Wheel Hubs (Brake disc shaped)
    - MST TC70 Alu Shocks



    .... Jetzt mach ich erstmal das Chassis Aufbau Video...

    Fuhrpark:
    ___________________________________________________________
    SCX10 Range Rover Evoque | Blizzard SR Snowcat


    Werkstatt: Jeep Wranger / Defender 110

    ____________________________________________
    Http://www.rccx.de

  • TimeLapse Video vom Aufbau






    Farblich wollte ich in Richtung Bronze dazu habe ich Ice Inka Yellow verwendet und mit Schwarz hinterlegt allerdings ist das Resultat gar nicht so wie ich mir das vorstellte :/ Da musste ich erstmal eine neue Karosse bestelllen ;(


    Probuilds :)



    Unterseite mit den braunen Links und dem CCHand Chassis Guard



    Chassis innen soweit....


    Und hier die neue Karrosse... diesmal mit Airbrush und selbst gemischter Farbe aus Gold, Schwarz und Braun.
    Die Linien und Bulldog selber aus Folie geplottet.





    Soweit so gut wie man sieht passt der Bumper ganz gut. Hier geht's weiter wenn das Roof Rack und die Lampen da sind.




    Innen geht's jetzt ans verkabeln X/


    Fuhrpark:
    ___________________________________________________________
    SCX10 Range Rover Evoque | Blizzard SR Snowcat


    Werkstatt: Jeep Wranger / Defender 110

    ____________________________________________
    Http://www.rccx.de

  • Endlich auch mal den inneren Schweinehund überwunden und die Lichtkabel fertig gemacht :)
    Damit ist der Jimny fertig und Ready for Action :)

    Fuhrpark:
    ___________________________________________________________
    SCX10 Range Rover Evoque | Blizzard SR Snowcat


    Werkstatt: Jeep Wranger / Defender 110

    ____________________________________________
    Http://www.rccx.de

  • Hi daking,


    - GRC Metal Shock Tower (Passen auch super in die Inner Fender)

    ....ohne Dir auf die Füße treten zu wollen muss ich sagen dass die

    GRC Metal Shock Tower nicht so optimal mit den Originalen Inner Fendern

    harmonieren.


    Ich hab mir die auch dazu bestellt weil sie einfach stabiler sind und ich auch

    ein leicht höhenverstellbares Fahrwerk bauen wollte.

    Aber die Fender werden durch die Tower noch innen gedrück und die vordere

    Abschlußkante ist schräg.

    Nachdem ich die Plastikteile eingebaut habe passt es wieder.


    Aber ich finde deinen Jimny richtig gelungen....damit auch ein Lob da bleibt...:cheers:

  • Sehr schön, gefällt mir richtig gut! :twisted:


    Ich mag die kleinen Biester auch sehr!! <3

    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.