Mattin´s V4-10 Pro

  • Hey,


    mal ausprobiert, ob meine gedruckten Karobefestigungen, und der verlängerte Radstand der Karo funktionieren...


    scheint alles soweit zu passen. Noch die üblichen Kürzungen an der Karo vorne wie hinten, etwas Feinarbeit am Innenraum, und das Ganze sollte einigermaßen hinhauen. Mit etwas Glück kommen noch vor Ostern die kleinen Reifen...


    Grüße


    Martin

  • Hey,


    grade mal alles provisorisch auf die Waage gestellt. Mit den großen Reifen wiegt die Kiste halbwegs komplett, aber ohne Lack grade mal 150g mehr als mit der originalen Karosserie und dem ganzen Kram der da so dranhängt. Am Ende mit Metallstoßstangen und gedruckten Innenfendern kommt wahrscheinlich irgendwas um 200g Mehrgewicht raus, was ich aber immer noch sehr respektabel finde. Bin echt etwas überrascht...


    Grüße


    Martin

  • Hey,


    die Reifen sind angekommen, und montiert. Das Heck hab ich noch mal etwas gekürzt und auch ansonsten etwas an der karo rumgeschnippelt, hinten ein paar gebogene Titanlinks in Originallänge verbaut. Den Stutzen am "Tank" muß ich noch etwas kürzen, dann kommt die Ladefläche noch mal etwas tiefer.


    Der nächste Schritt sind dann Metallstoßstangen vorne und hinten, die in die originalen Aufnahmen passen, da ich am Chassis nichts ändern will. Und die üblichen Arbeiten an der Karo, aber da warte ich noch auf Material.


    Grüße


    Martin

  • Hey,



    Stoßstangen aus 6x0,5 Stahlrohr. Mit Silber hartgelötet. Die Teile weichen jetzt erst mal über Nacht ein. Vorne druck ich noch eine Windenfensterblende, mal sehen.


    Grüße


    Martin

  • Hey,


    soweit erst mal fahrbereit...


    Die Kiste wiegt jetzt 50g mehr als mit der originalen Karo und den größeren Reifen. Kann ich gut mit leben. Die Probefahrt war sehr erfolgreich, bzw. ich war sehr angenehm überrascht,was mit den kleinen Rädern geht.


    Grüße


    Martin

  • Hey,


    wenn, dann hängt die Kiste an den Achsen, Skid war bisher kein Problem. Ich werde demnächst mal noch ein paar schmalere Radmitnehmer probieren, dann wird das Verhältnis zwischen Breite und Luft unter der Achse nochmal besser. Ich bin heute alle Sachen gefahren, die ich gestern mal mit dem P-Scaler gefahren bin, soll nicht heißen, dass der Vaquish jetzt zum Wettbewerbsauto wird, aber es war fahrbar. Ich denke der nochmal etwas tiefere Schwerpunkt durch die kleineren Räder spielt ne Rolle. Zusätzlich macht das Ding einfach Laune...


    Grüße


    Martin