Der H baut: MST CFX J4

  • Hallo zusammen,


    nachdem diese Baustelle lange brach lang konnte ich endlich den Osterurlaub nutzen, um dieses Projekt fertig zu stellen.


    Ich hab mich dann erstmal um die Elektronik gekümmert.




    Dann habe ich endlich mal die seperate Anleitung von der Karosserie genauer angeschaut, und festgestellt, dass es da auch einige Teile für das Chassis gibt. War etwas dumm von mir, dass zu übersehen, aber jetzt verstehe ich auch den Hinweis auf den Bumper :-) Selbiger und die weiteren Teile wurden dann montiert...



    Als letztes habe ich dann die Radkästen vorbereitet und die Magnethalterungen angepasst.




    Und dann war der Kleine fertig:




  • Hallo Der H,

    das sieht schon richtig gut aus :thumbup:,mir würde das Dach in schwarz matt noch super gefallen!


    Weiter so !,ich freue mich schon auf Bilder im Gelände :headbang:



    Gruß Matthias :thumbup:


    Mein Fuhrpark: G-Made Sawback,Vaterra Chevrolet Blazer,MST CMX,MST CFX-W

  • Oder einen kleinen Dachgepäckträger drauf. :jaja:


    Der H ein sehr schönes Modell hast Du da "gezaubert", gefällt mir ausgesprochen gut der Kleine. <3


    Edit: Mein kleiner RTR Chinese ist auch gerade eingeflogen, er ist nicht ganz so schön wie Dein selbst gebauter, aber noch eine weitere Großbaustelle wollte ich nicht. Am Sonntag werde ich den gleich mal aus der Kiste testen.



    Ich schreibe meine Autos nicht in die Signatur.

    Edited 4 times, last by ghost-mike ().

  • Vielen Dank für Euer Feedback, freut mich sehr, dass der Kleine so gut ankommt! Die Idee mit dem Dachgepäckträger gefällt mir. Das Heck schaut auch etwas leer aus, da hätte ich gerne noch ein Reserverad...


    Heute ging es dann mal gleich zur ersten Probefahrt. Ich bin zusammen mit meinem Junior losgezogen. Der Plan ein zweites Auto zu bauen, damit ich auch mal fahren darf ist schonmal aufgegangen. Jetzt wird fleißig abgewechselt... (Der erste ist ein Frod Bronco auf CC-01)




    Schweres Gände haben wir hier nicht vor der Haustür, also erstmal durch den Park in den Wald.










    Im Gelände macht sich der MST richtig gut, macht viel Spaß. Auf dem Weg dahin ist er etwas langsam. Es ist ein 45T 3-Slot Motor verbaut. Reicht es, wenn ich da das Ritzel wechsel oder besser einen anderen Motor? Mit dem Hobbiwing 1080 bin ich sehr zufrieden! Lässt sich sehr gut fahren.

  • Hi,


    sehr Chic geworden dein Kleiner.

    45t an 2S oder 3S ?


    Grüße Jens

    RC4WD Defender D90, Axial SCX10 Jeep Might FC, Unimog 1300L Binford Rally-UNIMOG, Jeep YJ, Toyoto Land Cruiser 70,


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land

  • Achso...ich fahre 45t an 3S und bin recht zurfrieden mit der Geschwindigkeit.

    RC4WD Defender D90, Axial SCX10 Jeep Might FC, Unimog 1300L Binford Rally-UNIMOG, Jeep YJ, Toyoto Land Cruiser 70,


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land

  • Ok, über den Akku wäre also auch noch eine Möglichkeit, klingt interessant Müsste ich da dann in Richtung der Spannung noch was beachten, oder vertragen die Komponenten (BEC) dass? Ich benutze den Hobbywing 1080.

  • Der 1080 macht 3s Problemlos mit und der Motor auch. Einfach dran hängen, der Regler regelt das dann schon. Mehr Volt = mehr Drehzahl.
    Ich rate dir aber zusätzlich noch zu einem 16T 5 Slot ( das sind dann so ca. 32T 3 Slot ), der dreht etwas höher und is dazu noch feinfühliger. So n Motor kostet auch nur 15 - 20€ je nach dem wo du kaufst ( Surpass oder Ruddog z.b. ).

    Mit nem Ritzel kann man auch was verändern, jedoch je länger die Übersetzung, desto weniger feinfühlig, deswegen o.g.

  • Hallo "Der H"


    Nen schicken kleinen Wagen hast du da gebaut :cheers:.

    Gehören die Rakästen zum Bausatz oder sind das Zukauf Teile ?


    LG

    Richard

    Manche Leute können alles, aber nichts richtig. Ich kann nichts, das aber richtig.

    Wenn´s schnell gehn soll, mach langsam.

  • Vielen Dank Richard!


    Die Radkästen waren bei dem Bausatz dabei. (War das Komplettbaket aus Chassisbausatz und Karo)


    Schöne Grüße

    Henning

  • Danke

    Manche Leute können alles, aber nichts richtig. Ich kann nichts, das aber richtig.

    Wenn´s schnell gehn soll, mach langsam.