RCX10 - Sherpa - TRX4 TRAXX

  • Ich habe heute sehr ausgiebig getestet. Zur Erinnerung, ich habe ja einen anderen Motor 550/35 Turn, einen HW1080, Achsgewichte und Louise CR Champ auf Injora 2.2" Alubeadlocks verbaut.

    Der Motor ist jetzt eingefahren und ist in Verbindung mit dem HW1080 sehr, sehr feinfühlig. Die komplette Performance des Fahrzeuges ist genau so gut/ teilweise sogar besser als die des Traxxas TRX4 (Defender). Ich kann das beurteilen, da ich auch einen TRX4 (Defender) im Fuhrpark habe.

    Der nepalesische Lastenträger klettert wie ein Affe und fährt ohne Wheelspin jegliche Steigungen/Rampen/whatever hoch. :tanzen:

    Und weil es schön war... noch ein Bildchen :D


    Glück Auf! beer

  • Guten Morgen zusammen


    An @Sushi: Danke für den Verweis ... das hab ich echt übersehen

    An @RE 800: Sehr interessant ... da kommt man schon ins Überlegen ... das "Dreck" Problem ist wirklich nervig beim RCX ...

    An @ollo1064: stimme völlig zu, da ich den Vergleich zum TRX-4 Sport habe ... unser Sherpa braucht sich nach ein wenig Modifikation echt nicht verstecken. Ein echt geiles Fahrzeug!


    mit herzlichen Grüßen



    Harald

    Was für ein meditatives Hobby :) (Absima Sherpa, Amewi RCX10B, Traxxas TRX-4 TRAXX, SCX24 C10 und fürs Seelenwohl Tamiya Monster Beetle, Midnight Pumpkin, Lunchbox und King Yellow 6x6)

  • nemini

    Hallo Harald,

    wieder einmal eine tolle Zusammenfassung. Wo sind die China Reifen und Felgen zu bekommen, Kosten, Lieferzeit und muß man auch noch Zoll bezahlen?


    Gruß Mario

  • Guten Morgen, Sherpa3.4


    Danke ... das war eigentlich ganz lustig und stand auch meiner persönlichen Liste. Nach dem kleinen Push von RE 800, hab ich das dann gleich in Angriff genommen :)


    Wegen der Bezugsquellen: das bekommt man vermutlich bei verschiedenen Quellen ... aber ich hab sie folgendermaßen bezogen:

    • Boomracing Hustler (M/T XTREME 1.9 ROCK CRAWLING TIRES 4.45X1.57 SNAIL SLIME™ COMPOUND W/ 2-STAGE FOAMS): die hab ich von Manis-RCShop und 4 Stück kosten 54 Euro. Man muss halt nur überlegen, WELCHE Compounds man nimmt. Wie erklärt fahr ich am Sherpa vorne SOFT (BRTR19001-S) und hinten SUPER SOFT (BRTR19001-SS).
    • China Variante der Canyon Trails: die hab ich von Aliexpress (such mal nach "NJORA 4PCS Gummi 1,9 Rad Reifen 116*42MM") und 4 Stück kosten etwa 17 Euro mit kostenlosem Versand. Allerdings wird es halt ein wenig dauern (bei mir waren es etwa 4 Wochen). Du musst aber aufpassen, weil es dort auch andere Händler gibt, deren Reifen größer sind. Diese haben 116 mm und passen ganz gut.
    • China Variante der Pitbull Rockbeasts: die hab ich ebenfalls von Aliexpress (such hier nach "4PCS 115MM Gummi Schlamm Grappler Reifen") und die kosten etwa 13 Euro und ca. 6 Euro Versand. Auch hier auf den richtigen Durchmesser achten (115 mm).
    • China Aluminium Felgen: ebenfalls Aliexpress ("INJORA 4PCS CNC Aluminium 2,2 Beadlock Felge"), wobei diese etwa 31 Euro für 4 Stück kosten (versandfrei). Hier gibts 4 verschiedene Farben ... iss für jeden was dabei :)
    • China Stahlfelgen: schon wieder Aliexpress ("INJORA 107 gr/teile Metall Legierung 1,9 Beadlock Rad") mit ca. 21 Euro für 4 Stück und versandkostenfrei. Gibts ebenfalls in 4 Farben und das sind jene Felgen, die man auf den Bildern sieht.
    • China Hex-Caps zur Abdeckung der Schrauben: ein weiteres Mal Aliexpress ("INJORA 4PCS Aluminium RC Auto M4 Mutter Felge Zentrum Kappe"), die für 4 Stück mit ca. 5 Euro zu buchen schlagen und nochmal ca. 2 Euro für den Versand. Gibts in 9 Ausführungen.


    Ich habs oben eh kurz geschrieben: ich hab bei Aliexpress lange gezögert ... aber ich hab mittlerweile über 30 Bestellungen aufgegeben und es hat bis auf eine LIeferung alles geklappt (da hab ich dann mein Geld zu 100 % zurückbekommen). Ich hab bisher noch nie Zoll für die Items bezahlt. Da isses nämlich ganz gut, wenn du einfach Einzellieferungen nimmst, welche idealerweise unter 25 Euro bleiben. Bei Aliexpress macht es seitens des Versands normalerweise auch keinen Unterschied, ob du von einem Händler 10 Items gleichzeitig nimmst, oder 10 Einzelbestellungen aufgibst, weil sich der Versand nach dem Item richtet. So bleibst du meist unter eine kritischen Kostengrenze, die den Zoll irgendwie neugierig machen könnte. Bei mir war das zumindest immer so :)


    mit besten Grüßen und wenn du noch Fragen hast, schreib mir :)



    Harald

    Was für ein meditatives Hobby :) (Absima Sherpa, Amewi RCX10B, Traxxas TRX-4 TRAXX, SCX24 C10 und fürs Seelenwohl Tamiya Monster Beetle, Midnight Pumpkin, Lunchbox und King Yellow 6x6)

  • Zur Vervollständigung ein Hinweis:

    Für die Einfuhrabgabe ab 1.Juli2021 fällt die Freigrenze von 22€ Weg.

  • Hallo nochmal.


    Ich hab zwei Sachen vergessen, die ich hier nachliefern möchte:

    • Wenn man die Injora 2.2 Alufelgen nimmt, dann braucht man noch die SSD WHEEL HUB PLUGS mit der Nummer SSD00405 (Achtung bei der Nummer ... es gibt ähnliche, die aber nur für den TRX-4 passen). Ich hab diese von Kay Hobbies und 4 Stück kosten 5 Euro.
    • Für die Hustler Reifen auf den 2.2er Felgen hab ich LASER FOAMS verwendet: LaserFoam 1.9 R109x40 Heavy Duty (2 Stück) für PB1.9 Rock Beast. Die gibts ebenfalls bei Kay Hobbies und 4 Stück kosten 24 Euro.
    • Sicherheitshalber würde ich auch noch 4 Stück erweiterte Beadlock Ringe von RC4WD verwenden, um die China Reifen ohne große Probleme auf den 1.9er Stahlfelgen zu montieren. Die heißen "RC4WD 1.9 Proline Tire Compatible Internal Beadlock Rings (Z-S0846)" und 4 Stück kosten 15 Euro.


    So ... das wars jetzt aber wirklich :)


    mit besten Grüßen



    Harald


    @Sushi: juhuu ... das wusste ich gar nicht. Macht alles einfacher :)


    glg und DANKE!



    Harald

    Was für ein meditatives Hobby :) (Absima Sherpa, Amewi RCX10B, Traxxas TRX-4 TRAXX, SCX24 C10 und fürs Seelenwohl Tamiya Monster Beetle, Midnight Pumpkin, Lunchbox und King Yellow 6x6)

    Edited once, last by nemini: Ein Beitrag von nemini mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Zur Vervollständigung ein Hinweis:

    Für die Einfuhrabgabe ab 1.Juli2021 fällt die Freigrenze von 22€ Weg.


    nemini


    Hallo Harald ,

    Wie ich informiert bin, gibt es keine Freigrenze mehr.

    d.h. ab 01.07. wird die Einfuhr USt. in Hoehe von 19%

    auf ALLE Importe erhoben.


    z.B.

    bisher Warenwert 10.-- €

    Einfuhr USt. 0.--€

    Servicepauschale 6.-- €


    total 16.-- €


    ab 01.07.21


    Warenwert 10.-- €

    EinfuhrUSt. 19% 1,90 €

    Servicepauschale 6.-- € ( z.B. Deutsche Post )

    total 17,90 €


    Da man als Empfaenger wenig oder keinen Einfluss auf auf den Befoerderer hat, kann man die Servicegebuehr nicht beeinflussen und ist somit der Gebuehrentabelle des jeweiligen

    Dienstleisters ausgeliefert.


    Es kann also teurer werden. Dergrumble

  • Hallo RE 800!


    Danke für die Information ... das sind die Regeln für GER, richtig? Hier in Österreich läuft ja immer alles ein wenig anders :(


    Aufgrund des Kommentars hab ich jetzt mal 4 kleine Artikel bestellt. Ich schau mal, was passiert :)


    Werde sofort berichten, wenn ich etwas weiß ... also in 4 Wochen ...


    DANKE in jedem Fall.



    Harald

    Was für ein meditatives Hobby :) (Absima Sherpa, Amewi RCX10B, Traxxas TRX-4 TRAXX, SCX24 C10 und fürs Seelenwohl Tamiya Monster Beetle, Midnight Pumpkin, Lunchbox und King Yellow 6x6)