Redcat Racing Gen 8 V2 RTR

  • Redcat Racing bringt eine überarbeitete Version des Gen8 Sout II als RTR für 279€ in USA. Dazu kommt 103€ Einfuhrsteuer und Zoll. Dürfe also run 400€ hierzulande kosten und ist mit den Portalachsen und einer hervorragenden Ausstattung ein direkter TRX4 Sport Konkurrent.


    Highlights:

    tief liegender Frontmotor

    Heavy Duty Portalachsen mit Metallteilen

    Akkurate Ackermannlenkung

    Flache Skidplate

    Einstellbarer Radstand von 312 - 336mm

    Beadlockfelgen

    Interco Super Swamper Reifen

    Detaillierte Karosserie mit transparenten Scheiben


    https://www.redcatracing.com/p…er?variant=32899244195930


  • Ich sehe da jetzt gar nicht soo viel Neuerung/Änderung zur ersten Generation...


    Die Dämpferaufnahme an den Achsen wurde verstärkt, ja schön... aber echt nicht der Schwachpunkt der Achse.

    Denke mal die Portale haben jetzt einfach die Teile drin, die man bisher "immer" zerstört hat und durch die HD-Teile ersetzt hat...


    Einzig interessant wäre die neue Middleskid, bzw ob das Verteilergetriebe ein neues ist, oder man das gemacht hat, was viele am Gen8 schon vorher gemacht haben, und das Getriebe einfach 2-3mm höher gesetzt hat.

    ... Performance based on Tamiya ...

    Grüße Ce / Kev

  • Nichts wirklich Neues, es ist nur eine Gen8 AXE mit der V1-Karosserie mit klaren Fenstern und V1-Elektronik mit einem stärkeren Servo.

    Aber die Gen8 ist gar nicht so alt ... wissen Sie noch, wie lange Axial seinen SCX10.1 überholt hat, ohne ihn wirklich aufzurüsten ?

  • Okay ich muß zugeben, habe mich nie mit dem Gen 8 vorher beschäftigt. Ich wusste gar nicht daß der auch schon Portalachsen hat. Bin über die News gestolpert und dachte das klingt alles sehr interessant. Für 400€.ist der doch brauchbar, oder? Komischerweise aber ein echter Exot bei uns. Hab noch keinen live gesehen.

  • Man sieht nicht viele in der EU, weil es wirklich teuer ist, wenn es einmal von Absima verkauft wurde ... eine Gen8 V1 kostete $280 gegenüber 400€ und eine Gen8 AXE $460 gegenüber 730€.